Neue Bindung für neues Board

  • Mein bisheriges Snowboardsetup:

    Aktuell fahre ich ein Amplid Stereo mit einer Nitro Team Bindung und ein Rome Powder Division mit einer Union Strata Bindung.

    Beides bleibt auf den jeweiligen Boards und wir weiter genutzt.


    Gesucht wird eine neue Bindung für mein kürzlich erworbenes Amplid Paradigma.


    Ich suche:


    [ ] Snowboard

    [x] Snowboardbindung

    - [x] normale Ratsche

    - [ ] Schnelleinstiegsysteme (Flow/Cinch/Expresso/Fastec)

    [ ] Snowboardboots (Wobei immer noch als Regel N°1 gilt: Im Laden anprobieren!!

    [ ] Sonstiges (Protektoren, Snowboardbrille, Snowboardhose, Snowboardjacke usw.)


    Snowboardlänge: 159


    Dein Körpergewicht: 81


    Körpergröße: 173


    Mann / Frau: Mann


    Schuhgröße/Bootgrösse in Mondopoint und Euro:

    Schuhgröße 42 / Außenlänge 30



    Preislimit: von: XXX - bis: 250 EUR


    Fahrlevel:

    [ ] Anfänger (1 Tag bis 6 Tage Erfahrung auf dem Brett)

    [x] leicht fortgeschritten (du kommst leichte/mittlere Pisten ohne Probleme runter)

    [x] fortgeschritten (du kannst alle Pisten bewältigen und hast eine sichere, gute Fahrtechnik)

    [ ] Profi (ob Carving, Powder Sprays oder Tricks im Park, du hast deinen Style gefunden)


    Fahrstil/Einsatzgebiet-in Prozent:

    Falls du hier ein ganz spezielles Brett, zum Beispiel für Rails oder fürs Backcountry, suchst, gib einfach 100% an.


    [x] Piste [90]%

    [x] Tiefschnee / Backcountry [10]%

    [ ] Park (Kicker/Pipe) [ ]%

    [ ] Rails [ ]%


    Falls du ein Board suchst: Möchtest du damit viel switch fahren?

    [ ] Ja

    [ ] Nein


    Sonderwünsche:

    Jedes Brett sollte seine eigene Bindung haben. Deshalb hier eine neue Bindung für das Paradigma. Was würdet ihr empfehlen/vorschlagen?

  • Ich würde da ne Strata rauf packen.


    darf ich fragen wieso du zum Stereo noch das Paradigma geholt hast?

    Paradigma hätte ich dem Stereo doch sehr sehr ähnlich eingestuft und würde bei mir eher das Stereo ersetzen als ergänzen.

  • Hi Pfon,


    Natürlich darfst du fragen. Das Stereo geht an meine Frau über die jetzt eine Saison mit meinen alten Board geübt hat und ich hab mir das Paradigma geholt.

    von den Eigenschaften sollten die beide relativ ähnlich sein. Das Paradigma ein wenig mehr All Mountain.


    Strata hört sich vernünftig an. Bin aber auch für andere Bindungen offen.

  • Weitere Möglichkeiten für viel Piste und ein bisschen sidecountry wären:


    Burton Cartel

    Burton Genesis

    Rome Katana

    Ride A-8 (ehemals Capo)

    Union Atlas

    Fix Magnum


    Bin selbst recht angetan von den Burton Bindungen aufgrund der Straps und dem Komfort. Capo, Katana und Atlas waren für mich performancemäßig nur marginal darunter einzuordnen, wobei das Geschmackssache ist, qualitativ sind die alle top. Strata finde ich auch aufgrund des breiten Einsatzgebietes und trotz der Burtonaffinität überragend.

    Die Fix Bindungen geistern mir schon länger durch den Kopf, weil die wohl qualitativ und haltbarkeitsmäßig herausragend sein sollen. Habe bisher wirklich ausschließlich positives von testenden Freunden etc. gehört, und ärgere mich ein wenig, dass sich sie selbst noch nicht fahren konnte. Also wenn du was Neues ausprobieren möchtest, wäre Fix vielleicht ein kleiner Geheimtipp. Ist wohl von einem ehemaligen Union Produkt Designer/Ingenieur gegründet worden :)

  • Burton Cartel finde ich einen sehr guten Allrounder, verschiebt das Board in Richtung verzeihender mit dem ReFlex

    Flux TM/XF wenn du auf eine sehr direkte Verbindung zum Board stehst und leichte Vibrationen(Schläge) dir nicht zu viel ausmachen, das Board wird etwas weniger verzeihender wegen der großen und steifen Grundplatten. Die wiegen auch pro Stück etwa 300g mehr. Präzision und Fahrerlebnis sehr spannend etwa wie eine Art Sportfahrwerk.

  • Servus Dunkelbazi79, danke auch für deinen Tipp.


    Aktuell zur Auswahl stehen:


    Ride Capo

    Union Strata oder Evtl Atlas

    Burton Cartel


    Gerne würde ich beim Händler hier in meiner Nähe kaufen und diese hätte er da. Ich werde mir diese Samstag mal ansehen und vergleichen. Die Strata habe ich ja selber schon einmal. Eigentlich eine sehr feine Bindung die ich schon gerne fahre. Mal sehen was sich hier am Samstag tut.


    Vielen Dank für eure Hilfe erst mal und ich gebe Bescheid wenn ich weiß welche es wird.


    Grüße

  • Die Ride Capo ist die direkteste Bindung in der Auswahl deines Shops, ich fand sie bisher immer schön direkt, nicht ganz so komfortabel wie die Cartel.

    Die Straps von der Cartel spürt man am wenigsten am Fuß, sie lässt viel Boardflex dafür wird das Board etwas indirekter aber verspielter.


    Mit Union konnte ich mich bisher nicht so recht anfreunden wegen der Straps und hakeliger Ratschen. Vielleicht haben sie sich da aber deutlich verbessert, hatte vor 2 Jahren die letzte Union Bindung in der Hand.

    Die Union Strata hat eine Minidisk, wird also mehr Boardflex erlauben und das Board verspielter und verzeihender machen.

    Die Union Atlas hat eine normale Disk, wird das Board etwas mehr versteifen und ein direkteres Fahrverhalten ermöglichen, dafür weniger verzeihend.

    Einmal editiert, zuletzt von Dunkelbazi79 ()

  • Danke euch beiden für die Erklärung. Die Force ist aber nicht so direkt wie die Strata oder Atlas oder. Ich kenne leider nur die Strata. Wäre auch ne Möglichkeit die Strata dann aufs Paradigma, die Nitro auf das Pow Division und fürs Amplid Stereo ne neue Bindung. Da könnte dann die Force gut passen oder?

  • Force und die Strata sind Flex 6


    mit neuem highback und ankle strap 2021 würde ich die Force mit mehr support als die strata einschätzen.

    bei der alten force war der ankle strap schlechter als bei der strata.


    2021 force ist der gamechanger..


    Atlas highback ist weich. besonders oben.

    und ein Besitzer der Atlas hat Highback rechts links von der Atlas vertauscht.. damit es besser am boot anliegt... seither ist mir die Atlas etwas suspekt.

    Das einzige was bei der Atlas immer gut war, war der Ankle strap, der scheint nun bei der 2021 Force der selbe wie bei der Atlas zu sein.

    2 Mal editiert, zuletzt von Winterzahn ()

  • das Einzige worauf man eventuell gucken muss ist.. die 2021er Force gibt es in 3 highbackvarianten, laut union homepage alle Flex 6, wenn es stimmt, perfekt.

    Die eine Variante haben sie aber Team highback genannt, Team war aber eine flex 4 Bindung. Eventuell die Highbackvarianten im Shop testen und die Steifeste nehmen. Ich hab die alte Force gefahren und bei der war der Ankle strap nicht so gut und kein Canting.

    Der neue ankle strap, Canting, höheres Fussbett, grosse Disc, macht die Force meiner Meinung nach besser als die Strata.


    Bei der highbackvariante gilt, angucken, flex testen.

  • Naja.. das ist alles nur rein von den Daten betrachtet.. die Strata hat anderes Material und ne Mini disc.. die sind beide gut, ich finde die Strata sogar besser, wobei ich mir die Saison vllt auch mal wieder ne Force zulege mit dem neuen Strap.


    die Team Highbacks der Force sind min. genauso steif wie die normalen. Heißen nur Team weil das Logo drauf ist.

  • Naja.. das ist alles nur rein von den Daten betrachtet.. die Strata hat anderes Material und ne Mini disc.. die sind beide gut, ich finde die Strata sogar besser, wobei ich mir die Saison vllt auch mal wieder ne Force zulege mit dem neuen Strap.


    die Team Highbacks der Force sind min. genauso steif wie die normalen. Heißen nur Team weil das Logo drauf ist.

    ah interessant.. wurde bei Team HB stutzig.. weil ich die alte Union Team kannte.. die war mir zu weich als Bindung.

  • Du bist die Force 2021 ja sicher schon gefahren.

    Ich hab nur ein paar Vorgänger in der Hand gehabt und kann leider nichts zu den neuen 2021er Gamechanger Eigenschaften sagen.


    Was ist jetzt der gamechanger bei der Union Force? dass der Anklestrap nicht mehr drückt und die Ratschen nicht mehr hakeln an einer Bindung, die jetzt gerade frisch in die Shops gekommen ist? Das was viele andere Bindungshersteller schon seit 5 Jahren können, kann Union jetzt auch und das ist der gamechanger?

    Der Anklestrap sieht jetzt aus wie der von Burton oder Flux also drückt er auch weniger??