Kaufberatung Schuhe

  • na ja...

    die Große muss 28 MP auf jeden Fall...mit 27.5 geht nicht

    Echt Sxxxxß ist das egal welche ich kaufen will bzw wird, muss ich die Schuhe rund um den Waden ein bisschen dicker machen....echt dumm....aber was solls

    Heimat ist wo das Herz ist

  • 360€ gehen ja absolut klar. Habe für meine Vans 329€ gezahlt und die waren auch gut investiert.

  • Mein Deeluxe XV hat nun ca 150 Tage runter. Mal schauen ob er die Saison noch durchhält. 3 Jahre sollte ein Boot schon halten.

    in 3 jahren 150 Snowboardtage..boa.. soviel hab ich nicht mal in 6 Jahren geschafft..


    machst du das beruflich ? Irendetwas mit Snowboarden?


    ich glaube ueber 40. oder 50. Tag bin ich noch keinen Burton gefahren.. Innenschuh hat dann meistens ein Loch womit das Ende besiegelt ist.. Ich glaub das Rumbuttern und Eurocarven tut den boots auch nicht gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Winterzahn ()

  • Wenn jemand kein Kinder hat und in der Nähe wohnt geht...in der 2014/2015 hatte ich bis ca 10.Januar über 35 Tagen geschafft. Ich vermute bis Ende Mai war ich um 65-70 ???....

    Jetzt mit 25-30 bin ich zufrieden

    Heimat ist wo das Herz ist

  • Ein Versuch ist das sicher Wert, aber ich kann mir vorstellen, dass das ordentliche Druckstellen gibt.


    Einfach weiter Boots anprobieren.. irgendeiner wird schon ordentlich passen.

    nope...ich habe so viele Probiert und das Problem bleibt. Es gibt die Möglichkeit entweder etwas wie das oben (aber nicht das genau), oder was angrysnowboarder empfiehlt....ich habe laute seiner Empfehlung mit den alten Vans Aura gemacht (extra Schaumstoff etc) und hat gut geklappt....


    NideckerTalon wäre ein Option...sieht gut aus für die Wanden(Problemen) aber bestimmt pass nicht mit meinen "Ägyptischen" Fuße

    Heimat ist wo das Herz ist

    2 Mal editiert, zuletzt von turms ()

  • so jetzt geht wieder los...


    Überlegung : die Salomon Echo Lace Boa


    Ok, eigentlich sie sind nicht mit Doppel Boa but Boa und Laces (was ich hasse) aber

    1. ich kann die Schuhe mit 240 Euro kaufen....das Angebot ist unschlagbar und momentan muss (obwohl ich nicht will) ein bisschen sparen.

    2. sie haben dieses STR8JKT BOA gegen das Heel - Lift...für mich sehr wichtig....wenn das funktioniert kann ich die Schuhe nicht soooo fest tragen. Auf der anderen Seite wenn ich ein bisschen Heel Lift bemerke, mache ich die Schuhe wieder und wieder fester und enger und dann kommt das Punkt ...

    3. mit doppel Boa habe ich das Problem mit den Waden.... Irgendwann bin im fast am Anschlag mit den Laces des BOA, so dass ich nicht noch enger schnüren kann ...vermutlich mit der 27,5 MP wird nicht so schlimm, aber ich probiere nie wieder....

    4. und sehr wichtig.... Salomon behauptet dass die Größe 43 bei MP von 27,3 bis 27,7 passt....weil meine Füße 27,7 sind, kann sein dass diese Größe perfekt passt...


    Na ja...wir werden schauen...vielleicht bestelle ich nächste Woche die Schuhe, so kann ich in den Herbstferien testen (falls wir überhaupt hinfahren) und dann schauen wir...


    PS. ihr habt mich vermisst oder????

    Heimat ist wo das Herz ist

  • Auf der anderen Seite wenn ich ein bisschen Heel Lift bemerke, mache ich die Schuhe wieder und wieder fester und enger und dann kommt das Punkt ...

    Kommt bei mir auch auf die Fahrweise an. Mach dich mal locker und nicht krampfen :D . Anfang der Saison neige ich immer zum zu fest ziehen.


    Inzwischen fahre ich den ersten Run meist bewusst zu locker und ziehe danach erst im Lift fest. Das hält dann den ganzen Tag so.


    3. mit doppel Boa habe ich das Problem mit den Waden.... Irgendwann bin im fast am Anschlag mit den Laces des BOA, so dass ich nicht noch enger schnüren kann ...


    Was spricht hier gegen eine klassische Schnürung.. Ich mein klar ist das bequem mit Boa aber mit der klassischen Schnürung hättest du mehr Reserven.


    Da würde ich lieber auf die Bequemlichkeit verzichten und lieber Schnüren.


    Es gibt aber auch z.b. im Splitboardbereich einen Strap ( Third Strap ) eigentlich zum seitlichen Stabilisieren während des Aufstiegs. Evtl hilft dir auch so was wenn du das einfach weit oben am Boot anbringst als zusätzlicher halt der Waden.

    Gruß Nitrofoska

    Ausrüstung Passform/ Welche Größe KLICK | Boards ab Waist 27 KLICK !!!!

  • kannst du dir nicht vorstellen haha.


    Was mich fasziniert ist, dass der Preis für dich immer noch eine Rolle spielt. Nach mittlerweile 21 Seiten wäre mir das so egal, dass ich zur Not auch eine Niere eintauschen würde. Aber schön, dass du dran bleibst und diejenigen, die berets passende Boots gefunden haben, immer wieder daran erinnerst, wie glücklich sie sich schätzen können ;)


    Hoffe du findest diese Saison was.

  • nitrofoska Strap ist ein gutes Stichwort. Ich bin ja absoluter Fanboy von Boots, die einen Strap haben und besitze auch nur noch solche. Bei meinen Vans Invado Pro sitzt der Strap ca. auf halber Höhe unter der Schnürung, direkt an der Zunge. Das hilft zum einen beim Schnüren und zum anderen bringt man die Zunge damit so eng an den Innenschuh, wie nur irgendwie möglich. Bei meinen Thirtytwo TM-2 XLT sitzt der Strap etwas weiter oben und klassisch über der Schnürung. Das sorgt für zusätzliche Stabilität und Response. Super simple, aber effektiv.

  • kannst du dir nicht vorstellen haha.


    Was mich fasziniert ist, dass der Preis für dich immer noch eine Rolle spielt. Nach mittlerweile 21 Seiten wäre mir das so egal, dass ich zur Not auch eine Niere eintauschen würde. Aber schön, dass du dran bleibst und diejenigen, die berets passende Boots gefunden haben, immer wieder daran erinnerst, wie glücklich sie sich schätzen können ;)


    Hoffe du findest diese Saison was.

    na ja...der Preis spielt immer eine Rolle...aber immer im Kombination mit alles anderes... so oder so, ich habe zwei Kindern die (Gott sei Dank) begeistert mit dem Skifahren sind... aber d.h. automatisch dass ich fast jedes Jahr ca 100 bis 200 Euro für neue Ausrüstung geben muss... manchmal mehr.... und hier will ich nicht über Skipass Kosten etc reden....Deshalb will ich nicht zB 500 Euro für die Burton Ion bezahlen, wenn ich nicht so oft fahren kann (wie ich will), wenn ich mit fast die Hälfte (Geld) auch klarkommen kann (hoffentlich), und das wichtigste : wenn ich nach einer Saison nicht so eng wie ich will die Schuhe schnüren kann und mit Straps experimentieren muss...


    Aber um ehrlich zu sein, habe ich auch kein Bock mehr....ich werde noch einmal - Zweimal Paare probieren...wenn das nicht klappt, ich fahre mit den Alten Vans Aura weiter....

    Heimat ist wo das Herz ist

  • das ist ja genau das was ich meine. Wenn man dann halt ein mal 100-200€ mehr in die Hand nehmen muss, dafür dann aber passende Boots hat, ist es das mMn schon wert. Das geht ja jetzt schon ewig und ist mit Sicherheit extrem nervig und unbefriedigend. Das verliert man ja iwann den Spaß an der Sache.

  • das ist ja genau das was ich meine. Wenn man dann halt ein mal 100-200€ mehr in die Hand nehmen muss, dafür dann aber passende Boots hat, ist es das mMn schon wert. Das geht ja jetzt schon ewig und ist mit Sicherheit extrem nervig und unbefriedigend. Das verliert man ja iwann den Spaß an der Sache.

    ja richtig...aber du weißt auch dass die passende Boots man nicht im Wohnzimmer finden kann ...leider

    ich dachte dass die Vans Verse die richtige waren aber nach eine Woche fahren sah anders aus....und gut dass die Grüne Tomate hat die Reklamation akzeptiert. Sonst müsste ich sie wieder bei Eday verkaufen...(eigentlich war nicht mein Fehler, ich hatte zwei Größe bestellt aber nach 25 Tagen haben sie die eine Größe/Bestellung storniert...sonst vielleicht hätte ich die richtige gekauft.. wer weiß)

    Auf jeden Fall wenn ich die "richtige" finde, gebe ich gerne 100-200 Euro mehr. Aber ich muss /will 101% sicher sein...und dass ist echt schwierig (wenn überhaupt möglich ist).

    Wenn ich nicht das Problem mit den Waden hätte, dann bestimmt könnte ich etwas finden...aber jetzt es ist zu kompliziert, und für 500 Experimentieren will ich nicht...

    Ich will mit Hybrid Boa probieren...wenn dass klappt dann vielleicht die Vans Infuse ist auch eine tolle Option....


    Bis der Seite 50 haben wir Zeit....(Schnee haben wir nicht....)

    Heimat ist wo das Herz ist

  • also ich kann mir nicht vorstellen, dass du mit den Infuse glücklich wirst. Ich hatte Probleme die am Schienbein fest genug zu bekommen, weil die Schnürung nicht bis ganz oben geht und ich habe keine dünnen Waden. Ich weiß nicht, was Vans sich dabei gedacht hat. Strap ist ja super, aber die Schnürung unterhalb enden zu lassen, ist kontraproduktiv.