Beiträge von zippace

    Duckstance entspricht mehr der natürlichen haltung, wenn du dich zb gerade hinstellst stehst du auch mit den füßen leicht nach aussen. Deswegen ist es vorallem an längeren Tagen auf der Piste angenehmer :), da deine fußstellung der natürlichen gleicht im gegensatz zu zb. vorne 15° und hinten 0°. Zudem erleichter es dir das switch fahren, da du mit beiden füßen gleich stehst.
    Weiß nicht ob du das mit fahrverhalten gemeint hast, aber das ist zumindestens alles was ich über duckstance weiß :D

    Selber baun geht schon auch, aber dann haste halt keinen teleskopstab den du mal schnell wieder zamschiebst und wegpacken kannst. Hab mir auch das handstativ von xsories Big U-shoot geholt und bin sehr zufrieden damit, anfangs noch ein wenig locker gewesen aber nach 1-2mal benutzten wurde es dann fester. Im videobereich siehst du wie die aufnahmen aussehn, da hab ich ein video hochgeladen. Ist halt nicht grad billig, aber soll ja auch länger halten :)

    Woahhhhhhh geil!!!!!!!!!!
    Wollt mir eh noch ein paar tage frei nehmen zum boarden, um nochmal zu fahrn bevor es wieder vorbei ist.
    Falls der Platz noch frei wäre würd ich echt gerne mit gehn, bin selbst aus Erlangen bzw. Umland ;D. Müsste halt wissen ob das klappt, damit ich abklärn kann ob ich noch nen spontan Urlaub durchkrieg :)

    Hab hier mal was vom letzten Samstag
    Nichts spektakuläres, aber trotzdem recht geil geworden mit dem Wetter. Nur leider in Deutschland gesperrt, da die GEMA mit meiner Musik auswahl nicht zufrieden ist...aber in jeden anderen Land kann man's schaun oder eben über proxy :)

    https://www.youtube.com/watch?v=Bvd-uqn4u-I


    wär wieder über Kritik dankbar, die letzte das man sehn sollte wo man hinfährt hab ich mir zu Herzen genommen. Kommt wirklich besser :) Und ja...ich war mit Skifahrern unterwegs xD



    *edit
    youtube kannste vergessen, habs mal auf vimeo hochgeladen, eh viel geilere quali :)

    Wie schaut das eig aus wenn man mit nem weichen board springt, hab jetzt schon öfter gelesen das zum springen und schnell fahren ein hartes board besser ist. Verzeiht einem ein hartes board mehr fehler beim landen oder ist es einfach besser für den absprung, würd mich echt mal interessieren :)

    Grüße an alle Snowboarder :), schön das ich ein sehr aktives Forum gefunden hab, freut mich :).
    Mein name ist Alex, bin 22 und komme aus der Nähe von Erlangen/Nürnberg. Ich fahre seit ca. 12 Jahren Snowboard und dieses Jahr hat mich das Snowboardfieber gepackt, war bisher immer nur 1-2 mal im Jahr und dieses Jahr war ich fast jedes Wochenende. Einfach überragend :P, vorallem merkt man die Vortschritte wenn man öfter fährt.
    Hab dieses Jahr angefangen mich im funpark zu versuchen und komme da mehr oder weniger voran :D, momentan versuche ich aber mehr beim buttern voran zu kommen. Nachdem ich bei einem großen Kicker, etwas unsanft gelandet bin.
    Hoffe mal ein paar andere Snowboard verrückte zu finden und vll auchmal ein treffen zum boarden :)

    Würde mich mal interessieren ob du jetzt eine großen kicker probiert bzw. geschafft hast sayezz???
    Habe mich nämlich selbst mal an einen großen versucht vorletzte Woche in Damüls und ging kräftig nach hinten los. Kleine Kicker gehen bei mir auch schon sicher, aber da hab ich zuviel gewollt.
     [Blockierte Grafik: http://www.snowparkdamuels.com/system/assets/files/2851/gallery/IMG_5269.jpg]
    Der Speed war okay, konnt ja sehen wo andere gestartet sind aber wie stark man dabei ins Brett gedrückt wird hab ich total vergessen. Bin dann fast mit Board voraus gesprungen und hab ne schöne Arschbombe hingelegt (zum Glück mit Rückenprotektor, Hose und Rucksack). Hab mir das Becken und die Lendenwirbel geprellt. Konnt mich aber überwinden wieder zu springen, bis ich den Sprung gestanden hab, damit die Angst wieder weg ist.
    War da viel zu übermütig, nachträglich betrachtet aber die Airtime war der hammer.
    Werd jetzt aber erstmal bei den kleinen bleiben und mich eher mehr im buttern versuchen, da stürzt man nicht so hart :).
    Gibts es eig workshops wo man gezielt von Profis an große Kicker rangeführt wird?