Suche passendes Snowboard, Boots und Bindungen

  • Hi Leute,

    ich brauche eure Hilfe bei der Wahl für mein Snowboard, Boots und Bindungen, da ich mich durch die Vielfalt an Angeboten mal wieder verliere.

    Ich fahre seit 5 Jahren Snowboard und habe mir bis dato immer eins geliehen und finde, dass es jetzt Zeit für ein eigenes wird, zumal ich dieses Jahr 3 Monate im Skigebiet verbringen werde.


    Generell würde ich mich als "verspielten" All-Mountain Fahrer bezeichnen. Von normaler Pistenabfahrt, über kürzere Ausflüge in den Tiefschnee und kleine Abstecher in den Park ist in der Regel alles dabei. Während der Abfahrt bin ich eher der Typ, der immer mal wieder links und rechts aus der Piste heraus oder wieder auf die Piste springt, 180 oder 360 macht (oder versucht :D), aber dennoch zwischendurch auch gerne mal etwas schneller unterwegs (auch Carven) ist.


    Ich suche: [x] Snowboard

    [x] Bindung

    [x] Boots


    Stats: m / 188cm / 70kg


    Preislimit Board: xxx- 600€


    Fahrlevel:


    [ X] fortgeschritten


    Einsatzgebiete:


    [ X] Piste [ 60]%

    [ X] Tiefschnee / Backcountry [20 ]%

    [X ] Park (Kicker/Rails) [20 ]%



    Falls du ein Board suchst: Möchtest du damit viel switch fahren?

    [X ] Ja

    [ ] Nein


    Tausend Dank schon mal im vorraus für eure Hilfe!;):)

    3 Mal editiert, zuletzt von Felixleon ()

  • Ahoi!

    entweder bei Park/Freestyle oder Tiefschnee muss man immer Abstriche machen bei der Boardwahl.


    Also solltest du dir überlegen was du lieber hast.

    über kürzere Ausflüge in den Tiefschnee

    Ist das nur mal so neben der Piste raus? Dann würde ich eher auf ein Freestyle orientiertes Brett gehen.

    Tiefschnee geht mit allen Brettern, wird halt mit einem Brett ohne Auftrieb sehr anstrengend mit der Zeit... Wenn das aber nur ab und zu mal kurz ist brauchst kein spezielles Tiefschneebrett.


    Allgemein wäre es wichtig zuerst gute Boots zu kaufen. Nichts zu weichen und sie müssen vor allem PASSEN!

    Welche Schuhgröße hast du? Gibt hier auch ne Anleitung seine Füße zu vermessen.


    edit: hier :)

    edit 2: sind die 600€ Limit für alles? Board Boots Bindung? Dann könnte es knapp werden

  • Ja, mit Tiefschnee meine ich mal hier und da neben die Piste zu fahren.

    Die 600€ sind auf das Board bezogen.


    Mondo=27


    und danke für die schnelle Antwort.

    Einmal editiert, zuletzt von Felixleon ()

  • Danke für den Tipp, sieht echt Top aus, habe es mir bestellt. :)

    Was Bindung und Boots angeht, habe ich an die Nitro Team Bindung und den Nitro Venture gedacht. Sind die gut kompatibel mit dem Board?

  • Danke für den Tipp, sieht echt Top aus, habe es mir bestellt. :)

    Was Bindung und Boots angeht, habe ich an die Nitro Team Bindung und den Nitro Venture gedacht. Sind die gut kompatibel mit dem Board?


    Beim Boot ist erst mal am wichtigsten das er richtig gut sitzt. Hatten wir in letzter Zeit mehrere Diskussionen dazu.


    Lies mal ab hier :


    https://www.snowboarden.de/for…?postID=177453#post177453


    Deshalb würde ich mich da erst mal nicht auf eine Marke festlegen sonden etwas probieren gehen.


    Nitro Team sicher nicht schlecht. Persönlich würde ich ne Force draufschnallen aber langsam nervt mich das schon selbst immer die Force zu empfehlen :D


    Gruß