Halle oder Schneesicheres Gebiet für Anfänger

  • Hi Leute,


    ich bin relativ neu hier.


    Meine Frau und ich wollen zwischen den Jahren mal ein paar Tage Boarden.
    Wir sind beides Anfänger und haben in diesem Jahr die Anfänge des Boardens gelernt. Bisher waren wir zweimal für je zwei Tage im Alpincenter in Bottrop. Dort haben wir mit Privatunterricht die Grundkenntnisse des Fahrens erlernt und wollen dies natürlich weiter ausbauen, bevor wir in ein richtig großes weites und teures Skigebiet fahren.


    Gerne würden wir in ein schneesicheres Gebiet fahren, was Grenznah ist. Wir kommen aus dem Mittelpunkt von Deutschland (Fulda), daher haben wir in alle Bereiche wohl ähnliche Fahrtstrecken.


    Sofern Ihr uns ein schneesicheres Anfängergebiet im Grenzbereich empfehlen könnt, bin ich ganz Ohr (oder hier besser, ganz Auge). Unsere Reisezeit wäre die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr.


    Andernfalls freue ich mich auf eine Hallenempfehlung.


    Danke im Voraus,
    Liebe Grüße
    Florian

  • Guten Tag,


    also blöd gesagt: die meisten Schneesicheren oder auch Schneeunsicheren Gebiete haben deutlich mehr rote Abfahrten als blaue. Ihr beide als Anfänger braucht definitiv blaue Abfahrten.


    Also auch wenn das Gebiet OBEN auf dem Gipfel/Gletscher schneesicher ist, würde ich euch das als Anfänger nicht empfehlen.


    Was ihr braucht sind die "Babylifte" ganz unten am Berg, sind immer Blau mit einem Schlepplift, hier tummeln sich die Fahranfänger für Board und Ski.


    Aktuell ist es eben noch zu warm, aber das geht auch bei einem Gebiet wo stark beschneit wird. Würde es nur für euch "schade" finden wenn ihr in ein großes Gebiet fahrt, wo Schnee liegt und ihr 90% der Abfahrten nicht fahren könnt.


    Als kleiner Tipp: ich war gestern, am 10.12.2016 beim "wilden Kaiser" da gibt es auch Hotels etc, das ist direkt hinter der Grenze zu Österreich bei Kufstein.


    Ich hab gut reden, ich wohn in der Nähe von München und bin "nur" 1:20 Stunden gefahren.
    Hier ist das Berg-Umfeld zwar grün, aber die beschneien so krass, das sie auf dem Berg über 60 cm und im Tal über 30 CM haben, hier war ALLES befahrbar, auch die blaue Talabfahrt + unten die Schlepplifte beim Babylift.


    Wilder Kaiser besteht wie aus Hochfügen aus mehrere Gebiete, hier gibt es auch welche die deutlich mehr blaue Abfahrten welche für euch super sein müssten : )


    Gruß und viel Erfolg beim Boarden!

  • Oder die deutschen Mittelgebirge. Da sind, z.B in Winterberg, schwarze Pisten so steil wie in den Alpen ne Rote, rote Pisten steil wie in den Alpen blaue and so on. Schneesicherheit ist da natürlich gegen 0 gegeben. Grad bei dem momentanen Tauwetter

    First Chair // Last Call

  • Gerne würden wir in ein schneesicheres Gebiet fahren, was Grenznah ist.

    Würde ich auch gerne. Gibt's aber leider nicht. Künstlich beschneit wird zwar überall, teilweise auch schon lange und richtig viel, aber wenn ihr doch schon extra aus Fulda runter fahrt, dann hängt lieber noch ein paar KM mehr dran und fahrt zu einem der Gletscher ;)