Nitro Reducer TLS 2013

  • Hallo Leute,


    habe mir diese Saison meinen ersten Boot zugelegt und möchte nur einige kleine Dinge darüber schreiben, welche vielleicht ganz interessant sind.


    Ich habe normalerweise Schuhgröße 43 im Reducer habe ich mondo 30.5 was eigentlich ja auf ein Wide Board schließen lässt...aber wie der Name "reducer" schon sagt ist die Schuhform sehr kompakt gehalten und die Fussspitze steigt durch die verkürzte Sohle leicht, somit fällt die Gesamtlänge verglichen mit anderen Modellen bei gleicher Schuhgröße etwas kleiner aus. Für mich war es dadurch möglich ein ein 161er Barracuda zu fahren, welches folgende Maße hat
    Breite vorne - Mitte - hinten (30,6 cm 25,5 cm 29,1 cm). Der Schuh ist so schmal und kompakt, dass ich in einer Burton Carterl 2014 Größe M perfekt Platz gefunden habe und somit optimale Kontrolle auf Board ausüben konnte. Der Schuh besitzt ein Schnellschnürrsystem für den Innenschuh und ein doppeltes für den Außenschuh(oberer und unterer Bereich). Das System ist leicht zu handeln und ist sehr robust. Ein Foto über den Verschlussmechanismus habe ich mal angehängt.


    Einen Nachteil hat der Schuh definitiv und das sind die "Halterungen" für die angezogenen Schnüre. Hier habe ich schon zig bessere Lösungen gesehen. Es ist ein Krampf die Plastikgriffe reinzubekommen und sie arbeiten sich teilweise wieder heraus während der Fahrt. Ich hatte jetzt eine gute Snowboardhose welche am Innenbein einen strammen Gummibund besitzt und somit alles am platz hält, wenn man sowas nicht hat flattern plötzlich die Bändel auf der Piste. Vielleicht weiten sich die kleinen Taschen ja noch etwas, aber nach 2 Wochen hat sich nichts getan. Der Nachteil ist für mich jetzt nicht so heftig, man zieht die Schuhe ja nur einmal morgens an und hat da etwas Gefummel, trotzdem hier als Randnotiz.


    Abschließend kann ich den Schuh empfehlen, obwohl ich gerne ein Boa System gehabt hätte - nur hier habe ich damals keinen gut sitzenden Schuh mit diesem System gefunden, vielleicht beim nächsten Mal =)


    Grüße
    motzer

  • Ich habe mir kürzlich auch ein Paar Nitro zugelegt. Allerdings den Anthem. Bericht folgt noch. Ich möchte hier nur schon mal anfügen, das mit den Taschen für die Griffe ist bei meinem Schuh überhaupt kein Problem. Geht super einfach und rutscht auch nicht raus. Ich habe allerdings auch ein Modell der aktuellen Saison.

  • Ich hab die Nitro Venture TLS 2014, auch da kein Problem mit den Taschen. Man muss vielleicht nen besser mehr drücken, damit die Griffe in die Taschen rutschen, aber raus kommen sie net von selbst.
    Das einzige was mich stört ist, dass es keine Tasche/Befestigung für die Schnüre gibt und man halt drauf achten muss, die mit unter die Hose zu stopfen.

  • Wie gesagt, vielleicht entwickeln sich die Taschen ja noch =), aber genau das Problem mit den Schnüren hatte ich auch. Die für den Innenschuh kann man ja einfach noch mit reinlegen, aber außen stopft man da in jede Ritze, leider nicht fertig durchdacht. Trotzdem toller Schuh ;-)

    Powder to the people !

  • Exakt meine Meinung! Habe diesen Schuh auch und ärgere mich jedesmal, dass die Konzeption für die Schnürsenkel Halter voll nach hinten losgegangen ist. Klemme Sie auch unter meine Hose. -.-

  • @shockwave, gibt es schon ein paar Erfahrungen mit dem Anthem? ich stehe gerade vor der Qual der Wahl, Anthem oder burton Ruler. Auch der Anthem passt ziemlich gut in meine Malavita, daher spricht da auch nichts gegen. passen tun sie beide echt gut. ich will vorallem buttern etc. auf der piste und ab und an mal in den park zum jibben... daher interessiert mich deine Meinung mal was den boot betrifft.

  • @shockwave, gibt es schon ein paar Erfahrungen mit dem Anthem? ich stehe gerade vor der Qual der Wahl, Anthem oder burton Ruler. Auch der Anthem passt ziemlich gut in meine Malavita, daher spricht da auch nichts gegen. passen tun sie beide echt gut. ich will vorallem buttern etc. auf der piste und ab und an mal in den park zum jibben... daher interessiert mich deine Meinung mal was den boot betrifft.


    Ich war mit dem Boot eigentlich recht zufrieden, was Komfort, Flex und Ausstattung angeht, fand allerdings, dass der Boot relativ schnell weiter und weicher wurde. Weiß nicht, ob das jetzt an meinen Beinen liegt oder ob der tatsächlich so schnell weich wird. Für das, was du vorhast, ein guter Boot.