BEO 09 Finals Halfpipe

Image

Viele Zuseher sind am Freitag auf den Crap Sogn Gion oberhalb von Laax gekommen, um die besten Snowboarder der Welt im Halfpipe Finale der Burton European Open 2009 anzufeuern. Das Starterfeld präsentierte sich als eine bunte Mischung aus internationalen Top Stars wie Shaun White, jungen Fahrern wie dem BEO 09 Junioren Gewinner Patrick Burgener und Snowboardlegenden wie den beiden Olympiasiegern von 1998, Nicola Thost und Gian Simmen.

Bei den Männern blieb die Entscheidung bis zum letzten Run spannend. Die 16 Fahrer pushten sich im Finale von Runde zu Runde auf ein höheres Level und wechselten sich laufend an der Spitze ab. Nach dem 2. Run führte Shaun White vor dem Schweizer Iouri Podladtchikov und Kevin Pearce. Doch weder White noch Podladtchikov können sich in ihrem 3. Lauf verbessern. Als letzter des Tages ging der Amerikaner Pearce an den Start und beeindruckt Zuseher und Judges mit einem unglaublichen Run. Er verdrängt seinen Landsmann Shaun White auf den zweiten Platz und holt sich wie im Vorjahr den BEO Halfpipe Titel. „Ich wollte heute unbedingt gewinnen und war vor meinem letzten Run so konzentriert, dass ich sogar vergessen habe, meinen Helm aufzusetzen“, erzählt der 21jährige Amerikaner überglücklich. Auch Iouri Podladtchikov ist mehr als zufrieden vor heimischem Publikum den dritten Platz zu belegen.

Bei den Frauen bewies die Amerikanerin Kelly Clark wieder einmal ihre Klasse und dominierte überlegen das Halfpipe Finale der Damen. Die Olympiasiegerin von 2002 gewinnt fast 10 Punkte vor Kjersti Oestgaard Buaas aus Norwegen und darf sich, wie Kevin Pearce, über ein Preisgeld von 15.000 USD freuen. Die BEO 09 Trophäe bekam die 25jährige von Ehrengast Jake Burton überreicht, der sich für einen tollen Contest bedankte. Dritte wird die 24jährige Polin Paulina Ligocka. Die 31-järhige Münchnerin Nicola Thost wird Fünfte.

Eine perfekte Organisation, das erstklassige internationale Teilnehmerfeld, atemberaubende Tricks in perfekt präparierten Pipe & Park und strahlendes Bergwetter machten die 10. Burton European Open Snowboarding Championships, die eine Woche lang in LAAX ihren runden Geburtstag feierten, zum absoluten Top Ereignis.

Burton European Open Ergebnis Halfpipe Finale, 16.01.2009

Herren
1. Kevin Pearce (USA), 95.50
2. Shaun White (USA), 92.33
3. Iouri Podladtchikov (SUI), 89.33

Damen
1. Kelly Clark (USA), 94.17
2. Kjersti Oestgaard Buaas (NOR), 85.33
3. Paulina Ligocka (POL), 81.17

 

Image

Image

Image

Zurück