Nanshan Open - Größter TTR Stop in China

Nanshan

Sie treten gegen 6 qualifizierte Fahrer aus der Region an, sowie insgesamt 24 eingeladene Snowboarder aus der ganzen Welt. Insgesamt werden Fahrer aus 13 Nationen an diesem 4Star Wettbewerb teilnehmen. Mit dabei auch David Bertschinger Karg (SUI), Marc Swoboda (AUT), und Werner Stock (AUT). Der Österreicher Werner Stock, der erst kürzlich den 6. Platz beim 6Star Billabong Air & Style belegte, nimmt zum zweiten Mal in Folge in China teil und hofft seine Platzierung vom Vorjahr (9.Platz) verbessern zu können. Im Alter von 32 Jahren ist Atsushi Ishikawa (JAP) zwar nicht mehr der jüngste Fahrer im Feld, aber sicherlich einer der erfahrensten der TTR Tour Events in Asien. Nach einem 3. Platz bei den Nanshan Open 2008 und einem 2. Platz 2009, wird Ishikawa dieses Jahr sicherlich versuchen den Top Spot zu ergattern.

Die 8th Red Bull Nanshan Open haben jedes Jahr mit einem guten Set Up und einer noch bessern Stimmung im Fahrerfeld überzeugt. Die Jungs von Mellowparks.cn schaffen jedes Jahr einen besonders bei den Fahrern beliebten Slopestyle Kurs im Quiksilver Nanshan Mellow Park im Nanshan Ski Resort. Besonders ausgefallen ist das Programm für die eingeladenen Fahrer vor Ort: 5Star Hotels, typisch asiatische Fußmassagen, feinste Abendessen, wilde Parties und eine Menge Sightseeing. “Eines meiner liebsten Events – jedes Mal freue ich mich über eine Einladung und würde nicht Nein sagen. Man hat einfach eine gute Zeit”, sagt Peter König (AUT) nach seinem zweiten Jahr bei den Nanshan Open. “Man kommt mit seinen Freunden und der Snowboard Industrie aus der ganzen Welt zusammen. Man trifft sich in China und hat die besten sieben Tage, die einem für immer ins Gedächtnis gebrannt sein werden.”

Mehr Infos auf: ttrworldtour.com

Nanshan

Zurück