Burton European Open in LAAX gehen in zweite Runde

Burton Global Open

18 Rider aus den offenen Qualifikationsrunden trafen auf 14 gesetzte internationale Top Fahrer. Der Wolkenvorhang am Crap Sogn Gion blieb geschlossen, dafür zauberten die 32 Halbfinalisten akrobatische Tricks über die acht Elemente des Slopestyle Kurses. Tonangebend waren die starken jungen Nordeuropäer. Janne Lipsanen (20 Jahre) aus Finnland zeigte im oberen Teil des Parcours trickreiche Varianten über die Kink-Box, den Pole Jump, die Black Tube und die Downbox, einen Frontside inverted 720 an der Quarter und über die dreifache Kickerline einen Cab 900 gefolgt von einem Frontside 720 und einem Cork Backside 720. Die Judges belohnten diesen Run mit 88.17 von 100 möglichen Punkten. Dahinter platzierten sich der Norweger Gjermund Braaten (81.50 Punkte) und der 17-jährige Roope Tonteri (FIN, 76.33). Die Plätze eins bis drei im Halbfinal gingen an drei Qualifikanten. Da mussten selbst die etablierten Fahrer wie der TTR Weltmeister 2008/2009 Peetu Piiroinen (FIN) oder der Schweizer Iouri Podladtchikov (SUI) mit Rang vier und fünf begnügen. Die Titel im Slopestyle werden am Freitag, 15.1.2010, ab 12 Uhr vergeben, wenn es heisst: Manege frei für die 16 heute eruierten Finalisten.

Top 10 Ergebnisse Semifinale Slopestyle, 13.1.2010:

Herren
1. Janne Lipsanen/FIN – Ripcurl 88.17 Punkte
2. Gjermund Braaten/NOR – Oakley 81.50
3. Roope Tonteri/FIN – Burton 76.33
4. Peetu Piiroinen/FIN – Burton 75.67
5. Iouri Podladtchikov/SUI – Volcom 75
6. Kevin Backstrom/SWE – Burton 72.33
7. Mikkel Bang/NOR – Burton 71.50
8. Ville Uotila/FIN – Atomic 70.50
9. Christian Haller/SUI – Burton 70
10. Jamie Nicholls/GBR – Quiksilver 69.17
14. Stephan Maurer/SUI – Burton 61.67

EVENT PORGRAMM:
Donnerstag, 14. Januar 2010: 09h45 Halfpipe Qualifikation Herren, 12h45 Semifinale Herren
Freitag, 15. Januar 2010: 10h15 Slopestyle Semifinale Damen, 12h00 Finale Damen/Herren,
23h00 Crazy Circus Party & DJ Il Clauns (Riders Palace Club)
Samstag, 16. Januar 2010: 10h15 Halfpipe Semifinale Damen, 12h00 Finale Damen/Herren
22h00 Livekonzert THE SOUNDS (Riders Palace Club, Tickets: 50 CHF)       

Zurück