Switch McTwist - Snowboardtrick für Profis

Das kannst du mit einfacheren Tricks wie einem Switch Backside Air vorher ein paar Mal ausprobieren, bevor du dich an den eigentlichen Trick heran wagst. Für den korrekten Anlauf verlagerst du das Gewicht auf die hintere Kante. Deine Schulterachse steht dabei quer zum Board nach hinten verdreht. Beim Abflug aus der Pipe ist dein Blick also nach hinten in die Pipe gerichtet. Sobald du das Coping erreicht hast, gehst du in den Ollie für die Rotation. Dein Blick geht nach oben in die Luft, damit du die nötige Höhe erreichst. Diese Kopfstellung behältst du auch während der Drehung bei, um den Spin nicht zu unterbrechen. Große Teile des Tricks wirst du dabei im Blindflug verbringen. Da musst du aber cool bleiben und abwarten. Damit du deinen Kopf nach erfolgreicher Drehung wieder nach unten bekommst, greifst du am besten einen Frontside Grab. Irgendwann wirst du dann auch wieder Boden unter den Füßen, der im optimalen Fall die unter dir liegende Wall der Pipe darstellt, sehen. Bei der Landung solltest du wiederum darauf achten, nicht zuviel Gewicht aufs Tail zu geben. Sollte das alles problemlos geklappt haben, stehen dir die Türen und Tore zu weiteren Steigerungen offen.

Zurück