Wir Schanzen 2008

Image

In dieser Saison durch die Zugehörigkeit zur Swatch TTR World Snowboard Tour zusätzlich an Relevanz und Interesse seitens der Öffentlichkeit.

Neben den Top-Nachwuchstalenten aus dem Alpenraum laden die Veranstalter Brettsportler aus aller Welt in die Alpen, um Wir Schanzen- sowie TTR-Punkte zu sammeln und u.a. Preisgelder bis zu 20.000 Dollar und Surftrips zu gewinnen.

Der Startschuss für die diesjährige Tour fällt am 02. Februar mit dem „A-Man Slopestyle“ in Bolsterlang. In Kooperation mit der Hörnerbahn wird hier diese Saison erstmalig ein Tourstopp durchgeführt. Das Contest-Setup und die lockere Atmosphäre, die man von den A-Man Wettbewerben gewohnt ist, werden für einen actiongeladenen Event sorgen. Die Siegerehrung mit anschließender Afterparty findet im Memminger Kaminwerk statt.

Am 16. Februar geht es im Crystal Ground im Kleinwalsertal weiter. Die „Iron Night“ hat sich zu einem absoluten Publikumsmagneten und Kult-Contest mit über 3.000 Schaulustigen entwickelt, die euphorisch das hohe fahrerische Können bejubeln. Das Park-Setup wird eigens für den Contest modifiziert, was den Teilnehmern erfahrungsgemäß kreatives und stylisches Handeln abverlangt. Der obligatorische Best-Trick Contest sowie die berühmt-berüchtigte FUNK-Afterparty im Sweetlife in Riezlern runden das Wir Schanzen Highlight ab.

Bei der „Night on Snow“ am 01. März in Pfronten trifft Ski- & Snowboardaction auf hochkarätiges Entertainment. FMX-/Skidooshows der Extraklasse sorgen für reichlich offene Münder, während diverse Liveacts für gute Stimmung sorgen werden. Aber auch das Contestgeschehen wird nicht zu kurz kommen. Die Vorbereitungen bei Schneestern parks & more laufen bereits, um das Gelände innovativ und anspruchsvoll zu gestalten.

Am 22. März macht die Tour halt am Fellhorn, um das mittlerweile legendäre „The Barbecue“ zu zelebrieren. Harte Railaction, Livemusik und ein saftiges Steak ist alles, was zählt. An Gemütlichkeit kaum zu übertreffen, wird der three (3) Star TTR Event sportlich trotzdem ein absolutes Highlight setzen. Auch die 10.000 Dollar Preisgeld sprechen sicher für einen Besuch am Fellhorn. Man darf gespannt sein, was sich die Veranstalter sonst noch alles einfallen lassen…

Abgeschlossen wird die Tour am 05. April bei unseren Freunden aus dem Tirol, wo während der „Stubai Jam“ noch einmal ordentlich gerockt werden darf. Letztes Jahr als Notlösung wegen Schneemangel im Allgäu geboren, konnte man den Contest als durchschlagenden Erfolg und eine sinnvolle Bereicherung für die Serie verbuchen. Der erste Schritt Richtung Europa war getan. Eine Wiederholung ist also beschlossene Sache.

Die Szene weiß, wie gefeiert wird und daher steigt am 18. April die große WST-Abschlussparty mit Siegerehrung im Parktheater in Kempten. Nicht ohne Stolz wird hier auch die Premiere des Tourvideos zelebriert.

Nähere Infos zum Contestmodus, Videos etc. vom letzten Jahr und weitere Details zur Tour bietet die Website www.wirschanzen.de

SUZUKI Wir Schanzen Tour 2008 – Tourstopps:
1. A-Man Slopestyle, Bolsterlang, 02.02.08        one (1) Star Event
2. Iron Night, Kleinwalsertal, 16.02.08             two (2) Star Event
3. Night on Snow, Pfronten, 01.03.08            two (2) Star Event
4. The Barbecue, Oberstdorf, 22.03.08        three (3) Star Event
5. Stubai Jam, Stubaier Gletscher, 05.04.08         one (1) Star Event
6. Abschlussparty, Parktheater Kempten, 18.04.08

Zurück