Swatch Boardercross World Tour Finals

Mit diesem letzten Stopp des ISF Snowboard Tross in Laax und den eine Woche zuvor stattfindenden Wettkämpfen in Davos (Halfpipe und Duel-Slalom) kommt Graubünden nochmals zu absoluten Schneesport-Highlights, wo innerhalb von zehn Tagen insgesamt sechs Weltmeistertitel vergeben werden. Wenn sechs Fahrer gleichzeitig durch den spektakulären Boardercross-Parcours auf dem Crap Sogn Gion ob Laax geschickt werden, ist für Action gesorgt. Da wird gezerrt und geschubst, gerempelt und gezogen. Und wer Ueli Kestenholz und Shaun Palmer im letzten April gesehen hat, weiss bereits jetzt, dass sich die Cracks auch an den diesjährigen World Tour Finals in Laax nichts schenken werden. Schliesslich geht es um ein Gesamt-Preisgeld von 133'333 Dollar und um den Weltmeistertitel. Da Laax die letzte Station der Boardercross Tour ist, wird der Tour-Sieger und die Tour-Siegerin zum Weltmeister bzw. zur Weltmeisterin erkoren. Vielversprechende Races kündigen sich an, denn bei den Swatch Boardercross® World Tour Finals in Laax kann sich an der Schluss-Rangliste der Tour noch einiges ändern. Der Swatch Boardercross® bildet aber nicht nur den Abschluss der Wintersaison und gleichzeitig der Boardercross Tour, sondern auch den Auftakt zur Sommersaison, während der die Laaxer Pisten wieder den Mountainbikern gehören. Vollends zum Crossover-Event werden die Boardercross-Finals durch den Skateboard-Contest, für den beim Mountain Hostel Crap Sogn Gion eigens eine Skater-Halfpipe aufgebaut wird.
Spektakulär, wie man es von der Alpenarena erwarten kann, wird sich auch das musikalische Begleitprogramm ausnehmen. In den vergangenen Jahren heizten Stars wie Goldie, De la Soul oder The Sugarhill Gang ein und etablierten den Swatch Boardercross® als den eigentlichen krönenden Saisonschluss für die gesamte Snowboardszene. Wer was auf sich hält, hat den Termin schon jetzt rot angestrichen.

Programm

DI. 11. APRIL PROGRAMM ORT
1200 — 1830 Renn-Einschreibung Rennbüro
1200 — 1500 Training BX BX Crap

MI. 12. APRIL PROGRAMM ORT
0800 — 1800 Renn-Einschreibung Rennbüro
0900 — 1200 Training BX BX Crap
1800 Deadline Einschreibung für BX Qualifikationen Rennbüro
1900 Riders Meeting für BX Qualifikationen Casa Veglia

DO. 13. APRIL PROGRAMM ORT
0800 — 1500 Renn-Einschreibung Rennbüro
0900 — 1015 Training BX BX Crap
1030 — 1600 BX Qualifikationen (2-300 Riders, 2 Läufe) BX Crap
1500 Deadline Einschreibung für BX Zeitlauf Rennbüro
1900 Riders Meeting für BX Zeitlauf Crap Sogn Gion
2000 >>
anschliessend Riders Dinner
Crap Clubbing mit DJs Crap Mountain

FR. 14. APRIL PROGRAMM ORT
0930 >> Side Event Aktivitäten Crap
0900 — 1100 Training für BX Zeitläufe BX Crap
1130 >> 1. BX Zeitlauf BX Crap
1330 >> 2. BX Zeitlauf BX Crap
1400 — 1600 Training Skateboard & BMX Skatepipe Crap
1800 — 1930 Media Cocktail Mountain Media Center
1900 Riders Meeting für BX Finalisten Curtin Grond, Signina
2130 - 0200 Crap Clubbing! Live Concerts & DJ Parties Crap Mountain

SA. 15. APRIL PROGRAMM ORT
0930 >> Side Event Aktivitäten Crap
0845 — 0945 Training BX Finalisten BX Crap
1000 — 1400 BX Finale (48 + 24, 1300 — 1400 Live TV) BX Crap
anschliessend Preisverteilung (Event & BX Tour Gewinner) Hauptbühne
1400 >> BMX & Skateboard Show Skatepipe Crap
anschliessend Preisverteilung Hauptbühne
anschliessend Abschied Hauptbühne
2130 >> open end Boardercross®Blast! Live Concerts & DJ Parties Crap Mountain

CRAP SOGN GION FAHRPLAN LUFTSEILBAHN WäHREND DEM BOARDERCROSS® :
MI. 12. APRIL 0830 — 1700 Normaler Fahrplan
DO. 13. APRIL 0830— 2000
2200 — 0000 Keine Fahrten zwischen 20.00 — 22.00 Uhr
Letzte Fahrt um Mitternacht
FR. 14. APRIL 0830 — 0200 03.00 Uhr letzte Fahrt
SA. 15. APRIL 0830 — 0830 Bahn fährt ab 02.00 Uhr die ganze Nacht zu jeder vollen Stunde
SO. 16. APRIL 0830 — 1700 Normaler Fahrplan          

Zurück