Stubai Jam 2008

Da es auf dem Stubaier Gletscher vergangene Nacht so extrem geschneit hat, dass das Setup nicht mehr erkennbar ist, muss der Stubai Jam leider auf Sonntag verschoben werden. Der Zeitplan bleibt aber bestehen, nur, dass der Contest eben am Sonntag, anstatt am Samstag stattfindet. Die Party im Club Bluechip in Innsbruck findet wie geplant am Samstagabend statt. Es ist nun halt keine Afterparty mehr, sondern eine Welcome Party.

 Stubai Jam 2008

Bereits seit Monaten fixieren, kooperieren und koordinieren die Organisatoren der Wir Schanzen, damit die Kontest Serie wieder ein ganz besonderes Ereignis wird. Und der Stubai Jam, ein 2Star TTR-Event, legt da als Tourstartschuss schon mal richtig vor.

Denn dieses Jahr dreht sich beim Stubai Jam alles ums Thema "retro" und "oldschool" und wird Teilnehmer wie Besucher in eine Zeit entführen, in der Snowboarder noch Punks, das Wort "Freeski" noch gar nicht erfunden war und der Slopestyle höchstens in den Köpfen einiger Pioniere existierte. Damit der Retro-Funke auch überspringt, werden die Kommentatoren, Judges und Shaper ihre Outfits sowie der DJ seine Musik dementsprechend auswählen.

Aber auch das Set Up im Park wird Maßstäbe für die ganze Tour festlegen. So hat die Shapecrew einen komplett neuen Park auf der Sonnenseite des Gletschers hingestellt, der mit Obstacles in allen Größen und Formen die Rider zu Jibs vom Feinsten motivieren wird und die Kickerline mit drei aufeinanderfolgenden Jumps sorgt für die benötigte Airtime. Auch im Set Up wird sich das ein oder andere retro-special ausmachen lassen. Die Krönung ist dann eine Best-Oldschool-Trick-Session, bei der die Judges v.a. Oldschool-tricks hochbewerten werden und nach der sich der Gewinner über einige Sachpreise, natürlich im Retrostyle, freuen darf.

Die Teilnehmer werden in den Kategorien Snowboard Herren, Snowboard Damen, Freeski Herren, Ski Damen sowie Kids starten und sich dann um TTR-Punkte und die heiß begehrten Wir Schanzen Punkte battlen. Die Afterparty im Club Bluechip in Innsbruck schließt das Ganze wie schon letztes Jahr feuchtfröhlich ab, unterstützt von hochkarätigen DJs wie Drunkenmasters aka Big Joe und DJ Slim-C und Massive Töne, die mit basslastigen Tunes die Meute auf der Tanzfläche halten werden. Natürlich ist auch die Location komplett in Retro und auch bei der Mucke wird sich der ein oder andere 80ies Sound raushören lassen.



Image

Image

Zurück