SAAC series Warth-Schröcken 2010

Die SAAC series Warth-Schröcken sind in ihrem dritten Jahr zu einem fixen Bestandteil des SAAC-Kalenders geworden. Mit insgesamt 8 Camps, davon 4 kostenlose Basic Camps und 4 weiterführende SAACnd Step Camps, ist der Schneegarant am Arlberg Treffpunkt für risikobewusste Freerider und Tourengeher aus dem Westen Österreichs und aus dem süddeutschen Raum.

Mit durchschnittlich rund elf Metern Schnee, mehr als in allen anderen Skigebieten Europas, bietet Warth-Schröcken ideale Bedingungen für Tiefschneefans.

Am 10. Dezember startet die Skisaison in Warth-Schröcken, am 11./12. Dezember steht dort auch gleich ein Basic Camp für Grundwissen in Sachen Lawinen und alpine Gefahren auf dem Programm. Die weiteren Termine folgen dann im Jänner und im April. Die Teilnahme am zweitägigen SAAC Basic Camp ist wie gehabt gratis, die Lifttickets für den Praxistag gibt es wieder zum Sonderpreis.

Wie bei allen SAAC Basic Camps herrscht auch für die SAAC series Warth-Schröcken großer Andrang. Wer sich für einen der Termine interessiert, sollte sich daher rasch dafür online bewerben. Für die SAAC series Warth-Schröcken und alle anderen SAAC Camps anmelden können sich alle Skifahrer und Snowboarder ab 14 Jahren, die über genug fahrtechnisches Können fürs Gelände verfügen. Einfach online auf www.saac.at beim entsprechenden Termin das Formular ausfüllen. Die Unterkunft für die SAAC Basic Camps bucht man am Einfachsten über www.warth-schroecken.at. Bei den SAACnd Step Camps ist die Unterkunft im Paketpreis schon mit dabei.

Termine SAAC series Warth-Schröcken
SAAC Basic Camps
Warth-Schröcken I 11./12. Dezember 2010
Warth-Schröcken II 15./16. Jänner 2011
Warth-Schröcken III 29./30. Jänner 2011
Warth-Schröcken IV 02./03. April 2011

SAACnd Step Camps
Warth-Schröcken I 16.-19. Dezember 2010
Warth-Schröcken II 11.-16. Jänner 2011
Warth-Schröcken III 17 -20. März 2011
Warth-Schröcken IV 29. März - 03. April 2011

LVS-Suchanlage Warth-Schröcken
Mit einem LVS-Übungsgelände bietet das Skigebiet Warth-Schröcken allen Backcountryfans einen weiteren Service zur Risikominimierung im Gelände an. In der Suchanlage beim Steffisalp-Express darf jeder kostenlos und selbständig den Umgang mit dem LVS-Gerät üben. Durch den Touch-Screen-Leitrechner können die Suchergebnisse anschließend analysiert und via Internet abgerufen werden.

Skiopening im schneereichsten Skigebiet Europas
Von 10. bis 12. Dezember 2010 feiert Warth-Schröcken am Arlberg den Start in die Wintersaison. Drei Tage Skifahren, Tanzen, Feiern und ausgelassene Stimmung – dafür sorgt neben dem Party-Team von Radio 7 der internationale Top-Live-Act „Right Said Fred“. Im Vordergrund des Openings steht, wie sollte es beim schneereichsten Skigebiet Europas mit durchschnittlich elf Metern Schnee pro Jahr auch anders sein, das Skivergnügen.

www.warth-schroecken.at

Zurück