QParks Snowboard Tour Finale im Superpark Dachstein

O’Neill Roof Battle

Der April macht bekanntlich was er will - und so hatte das Wetter beim QParks Tour Finale die eine oder andere zusätzliche Herausforderung für Veranstalter und Teilnehmer parat. Sturmböen und Nebel machten eine Austragung auf der 3er Kicker-Line zu riskant. So wurde der Contest auf die nicht weniger spektakuläre Rail Area verschoben. Auf zwei Lines mit je 4 Obstacles konnten die Rider ihre Jib Skills unter Beweis stellen. Die Bedingungen waren alles andere als einfach, nichts desto trotz bewiesen die Teilnehmer, dass sie nicht aus Zucker sind und waren mit viel Motivation und Ehrgeiz an der Sache – immerhin ging es ja um den QParks Tour Gesamtsieg sowie um insgesamt 5.000.- EUR CASH! Respekt gebührt allen Finalisten, die sich unbeirrt der Herausforderung gestellt haben.

DAS O’NEILL ROOF BATTLE…
…war dann trotzdem an Spannung kaum zu übertreffen. Am Ende konnte bei den Snowboard Men Benedek Kis aus Ungarn mit einem technisch anspruchsvollen Run die Judges überzeugen. Auch Nachwuchstalent Maximilian Preissinger sicherte mit einer souveränen Vorstellung inklusive Blunt 270 Out auf dem Down Rail den Sieg in der Rookie Kategorie. Klara Dinold überzeugte mit einem stylischen Frontside 50/50 to Nose Slide auf dem Double Kinked Rail und sicherte sich damit nicht nur den Tagessieg, sondern auch den besten Trick des Tages.

Hier die Ergebnisse des O’Neill Roof Battles im Überblick:

SNOWBOARD MEN
1. Kis Benedek (HUN)
2. Gober Matthias (AUT)
3. Versl Dominik (AUT)


SNOWBOARD ROOKIES
1. Preissinger Maximilian (AUT)
2. Stante Tit (SLO)
3. Botind Fricz (HUN)


SNOWBOARD GIRLS
1. Dinold Klara ( AUT)
2. Veith Lisa (AUT)
3. Kaindl Daniela (AUT)


Best Trick: Klara Dinold (stylish 50/50 Nosepress on double kinked rail)



IE QPARKS SNOWBOARD TOUR GESAMTSIEGER 2013/14
Mit dem Ergebnis des O’Neill Roof Battle wurden auch die letzten Tour Punkte vergeben und die QParks Tour Gesamtsieger in den Kategorien „Men“, „Girls“ und „Rookies“ gekrönt:

SNOWBOARD MEN


1. Wolfsgruber Fabian (AUT)
2. Kis Benedek (HUN)
3. Ramsbacher Josef (AUT)

SNOWBOARD ROOKIES
1. Amsuess Moritz (AUT)
2. Stante Tit (SLO)
3. Preissinger Maximilian(AUT)

SNOWBOARD GIRLS
1. Dinold Klara ( AUT)
2. Kaindl Daniela (AUT)
3. Veith Lisa (AUT)

Hier ein Video vom O’NEILL ROOF BATTLE der QParks Snowboard Tour.

Zurück