It´s coming home, it´s coming home

Image

Nach acht Jahren Abstinenz feiert der Air & Style am 02. Februar 2008 am Bergisel in Innsbruck ein Comeback. Nach fünf Jahren in Seefeld und mittlerweile drei Jahren im Olympiastadion München kehrt der Air & Style mit einem spektakulären Quarterpipe- Contest zu seinen Wurzeln zurück. Die Mischung ist gleich geblieben: Snowboard-Action der Weltklasse, Top Live-Acts und Party. Ändern wird sich jedoch das Format des Snowboard-Contests: Statt des Big Air Wettbewerbs, der auch weiterhin in München zu Hause sein wird, werden sich 24 Snowboard-Stars – angeführt von Andy Finch, Risto Mattila und Antti Autti im Bergisel Stadion über die mächtigste Quarterpipe aller Zeiten hauen. Bereits im ersten Jahr ist der Contest ein 5-Star-Event der Ticket-to-Ride-Tour (TTR). 2 Top Music-Acts werden den erwarteten 12.000 Fans kräftig einheizen Air & Style Gründer Andrew Hourmont: „Wir sind sehr glücklich, wieder am Bergisel einen Air & Style ausrichten zu können. Mit den beiden Events in München und Innsbruck ist das Fundament für eine echte Tour gelegt. Aber erst einmal gilt es, innerhalb von nur zwei Monaten zwei Wahnsinns-Events auf die Beine zu stellen. Dabei ist die Rückkehr zu unseren Wurzeln in Innsbruck für uns ein echter Ansporn. Vielleicht gelingt es uns ja bereits im ersten Jahr in bester Air & Style Tradition Snowboard-Geschichte zu schreiben.“ Bereits in den Jahren 1994 bis 1999 schrieb der Air & Style in Innsbruck Geschichte. Beim ersten In-City Snowboard-Contest waren Snowboard- Legenden wie Shaun Palmer und Terje Haakonsen am Start. Internationale Top Acts wie Ice-T, Faith No More und Cypress Hill machten die Veranstaltungen Jahr für Jahr zu einem unvergesslichen Event. In diesen Jahren wurde der Grundstein dafür gelegt, dass der Air & Style auch heute noch der weltweit wichtigste Snowboard-Contest ist. Das Unglück 1999 bedeutete dann das Aus und machte den Wechsel nach Seefeld erforderlich. Der Umzug nach München schließlich eröffnete dem Air & Style neue Chancen und Dimensionen – eine Hoffnung, die mit dem sensationellen Air & Style vergangenes Jahr vor fast 30.000 Zuschauern bestätigt wurde. Mit dem Air & Style Quarter Pipe Innsbruck wird nun ein neues Kapitel aufgeschlagen. 

Zurück