GAP 1328 SommerCamp 2003

Initiator und Veranstalter Olli Deby hat stets seinen eigenen Kopf. Und der ist öfter mal „dagegen“. Zum Beispiel gegen Wettkampfstress, Jurylaunen und Prämienzirkus. Also musste eine Alternative her. Die der zwanglosen Freude am Sport gewidmet ist. Wo es keine Verlieren und Konkurrenten sondern Freunde und Partner gibt. Wo echte sportliche Herausforderungen auf spielerisches Kräftemessen treffen. Nach Lust und Laune, ohne vorgegebenen Programmzwang. Wo man auf Naturbühnen und in Partylocations Spasshaben und Spassmachen mit Freunden kann.

Deswegen entwickelte er mit seinem Team aus begeisterten Snowboardern und Freeskiern Bausteine und Programm für das SommerCamp auf der Zugspitze. Im Mai 1998 startete das erste GAP 1328 SommerCamp. Das Angebot an perfekt geshapten Pipes und Snowpark, abwechslungsreichem Rahmenprogramm und zahlreichen, ausgelassenen Parties begeisterte die Teilnehmer von Anfang an. Den ständig wachsenden Erfolg verdankt das SommerCamp der konsequenten, innovativen Umsetzung seiner Philosophie: Sport ohne Wettkampfstress – mit Freunden, Spass und Party. Mit 10.000 Teilnehmer im Jahr 2002 – Snowboardern und inzwischen auch Freeskiern – ist das GAP 1328 Sommercamp heute wohl der größte und bekannteste Event seiner Art in Europa.


Basisinformationen GAP 1328 SommerCamp 2003
Anfahrt:

Zugverbindungen mit der Bayrische Zugspitzbahn vom Zugspitzbahnhof Garmisch / Grainau / Eibsee auf´s Zugspitzplatt Fahrtkosten sind im Liftpass enthalten.
- Ab Zugspitzbahnhof Garmisch (neben Hauptbahnhof), Fahrtzeit GAP – Platt ca. 70 Minuten
- Ab Zugspitzbahnhof Grainau, Fahrtzeit bis zum Platt ca. 55 Minuten
- Ab Zugspitzbahnhof Eibsee, Fahrtzeit bis zum Platt 40 Minuten

Was ist wo?
- Sommercamp-Büro (Location tba), Side-Events und Partys in Garmisch-Partenkirchen = GAP. GAP liegt ca. 90 Kilometer südlich von München. 55 Kilometer nordwestlich von Innsbruck.

- SommerCamp-Anlagen: Auf dem Zugspitzplatt ( = Wintersportgebiet Zugspitze). Anfahrt mit den Zügen der Bayrischen Zugspitzbahn ab Garmisch, Grainau oder Eibsee

- Unterkünfte (über die Touristinfo s.u. selber zu buchen!) in Garmisch-Partenkirchen (ca. 8 Kilometer vom Bahnhof Eibsee) oder Grainau (ca. 4 Kilometer vom Bahnhof Eibsee)

Termin:
10. Mai bis 15. Juni 2003


Öffnungszeiten:
Die SommerCamp-Anlagen auf dem Zugspitzplatt sind vom 10. Mai bis 15. Juni in der Regel von 9.00 – 14.00 geöffnet. Änderungen wegen Wetter- oder Schnee-bedingungen sind möglich.

Ansagen über die Öffnungszeiten, Beförderungsbetrieb etc der Zugspitze. können
unter der Telefonnummer (49) 08821 - 79 79 79 abgehört werden.

Preise:
Die Benutzung der SommerCampanlagen = Superpipe, Funpark, Railpark, Whirlpool, Chill Out Lounge mit Liegestühlen, Materialtestcenter ist im Preis für den Liftpass eingeschlossen:
Twin-Ticket (2 Tage) € 59.-
Wochenpass (7Tage) € 125.-
5-Wochenpass € 230.-
M2F (Montag – Freitag) € 99.-

Inhaber einer Saisonkarte 2003 können den
5-Wochenpass bis zum spätestens 15. März 2003
zum Sonderpreis von 155.- € beziehen

Unterkünfte
Die Touristinfo Garmisch bietet speziell auf Campteilnehmer zugeschnittene
Unterkunftspackages mit Übernachtung, Frühstück und Liftticket an.
2 Übernachtungen mit 2-Tagesliftpass in Pensionen gibt es ab € 118,
7 Nächte mit 7-Tageliftpass ab € 306.-
Informationen und Buchungsmöglichkeiten bei der Touristinfo Garmisch-Partenkirchen, Telefon 08821 – 180-700, e.mail: pauschalen@gapa.de


Zielgruppen
Pipe- und Snowparkaffine Snowboarder und Freeskier mit mittlerem bis gutem Fahrkönnen. Keine Schulungen. Für Anfänger nicht geeignet. Für Einsteiger ins Pipe- /Parkfahren bedingt geeignet.

Informationsmöglichkeiten
Webseiten:
www.gap1328.de
www.zugspitze.de
www.garmisch-partenkirchen.de
e.mailadresse:
sommercamp-info@gap1328.de
Unterkunftsbuchungen
Touristinfo Garmisch-Partenkirchen
Telefon (49) 08821 – 180-700
Fax: (49) 08821 – 180-755
Email.: pauschalen@gapa.de

„Infrastruktur“ auf dem Zuspitzplatt:
Eine Superpipe. Funpark. Railpark. Chill Out Area mit Liegestühlen. Musik. BBQ (ab ca. 10.30, Verzehr gegen Gebühr). Whirpool. Materialtestcenter. (Benutzung ist im Liftpasspreis enthalten). Die genaue Übersicht über Pipe und Park gibt es auf
www.gap1328.de

„Infrastruktur in Garmisch-Partenkirchen“

- SommerCamp-Büro mit Informationen, Chill Out, etc...
- Zimmervermittlung in der Touristinfo am Kongresshaus Garmisch-
Partenkirchen
- SommerCamp-Gutscheinheft für alle Teilnehmer mit Ermäßigungen für zahlreiche Einrichtungen in GAP
- Diverse Chill-Out- und Partylocations


„Side-Events“

Crossgolf, Discobowling (Termine stehen noch nicht fest)
Gegen Gebühr sind möglich: Verleih und –touren von MTB´s, Kajaks, River- Rafting auf der Loisach. SommerCamp-zugehörige Informations- und Buchungsstelle.

Partys
Mehrere Partys (meist in Garmisch-Partenkirchen) pro SommerCamp-Woche unter verschiedenen Motti, vielen Überraschungen und in unterschiedlichen Locations. Teils mit Eintrittsgebühr. (Ausführliche Informationen und Programm folgen.

Neu im Team: Xaver Hoffmann
27 Jahre alt. Olympiateilnehmer und einer von Deutschlands besten Freestyle-
Snowboardern. Mehrfacher Weltcupsieger Halfpipe. Wer wüsste wohl besser als er, wie eine Pipe geshapt und ein Obstacle gebaut sein muss? Deswegen übernimmt er am SommerCamp 2003 die technische Leitung

Kontaktliste:

Name Aufgabenbereich e.mail
Olly Deby GeschäftsführerSponsoring Deby.orc@t-online.de
Petra Müssig KommunikationPR / PresseSponsoring Petramuessig@t-online.de
Tony Brey Internetseiten Tbc@froski.com
Tourist-Info ZimmerbuchungenPackages Pauschalen@gapa.de
Christian Gerg Layout, DesignWerbemittel Gerg.gap@t-online.de
Bayrische Zugspitzbahn AG Vogel@zugspitze.de


Sponsorenübersicht (Stand 16. Februar 2003)

Sponsoringpaket Partner Produkte
Co-Sponsoren Etnies / 32 Skate- / Snowboardschuhe
Jansport Rucksäcke
Opening-Weekend Vans Skate- / Snowboardschuhe
Ausrüster Helly HansenSmithLevelBakoda BekleidungBrillenHandschuheWachs
Magazine Onboard EuropePlayboardLodown SkiingPleasureMBM Poachers Document (GB) Ski- und Snowboardmagazine
Rails Ratiopharm Pharmaprodukte
Teamweek 112. – 18. Mai Atomic Ski & Snowboards
Teamweek 219. – 25. Mai Santa Cruz Snowboards
Teamweekend 224. – 25. Mai K 2 Ski
Teamweek 326. Mai – 1. Juni Head Ski & SnowboardsSP
Teamweek 42. – 8. Juni Völkl SnowboardsVölkl Ski
Teamweek 59. – 15. Juni Elan Ski- und Snowboards 

Zurück