GAP 1328 auf der Zugspitze 2000

Doch für die eingefleischte Snowboardgemeinde, wozu Ihr bestimmt auch gehört liebe Leser (sonst würdet ihr bestimmt nicht diesen Zeilen lesen) euer Können auf diversen Camps zeigen und aufbessern. Eine super Spielwiese bietet wieder mal diesen Sommer das GAP 1328 Camp. Gerockt wird wie auch letztes Jahr bis Mitte Juni.
Chillen an der Pipe. Der Park besteht aus zwei Halfpipes, mehreren oversized Kickern und einer fätten FS und BS Corner.
Nun ja, wer im Winter brav an seinem Trickpotential gefeilt hat sollte sich jedoch nicht von den vielen Pros beunruhigen lassen. Jungs wie Gian Simmen, Xaver Hoffmann, Andy Lehmann, Minni Karpf, sind auch hier wieder voll dabei.

Da die Pipes nach elf Uhr der Sonne zum Opfer fallen sollte man sich sein Adrenalin an den Kickern oder Rails holen. Nicht selten kommt es vor, dass ein Rudel Blue Window Fahrer (mit Gian an der Spitze) sich gemeinsam über die Kicker lassen. Mit Cap 540 oder SW 720´s wird man hier gut bedient. Wer nach einer partydurchzechten Nacht seinen Brand löschen will kann dies in einen der zahlreichen Liegestühlen machen. Zudem gibt es ein Barbecue, wo auch die Fast Food Junkies nicht zu kurz kommen.
Nach dem Boarden sind gediegene Badesessions im Eibsee eine willkommene Abkühlung (!!!!). Packt die
Badehosen ein! 

Zurück