Freestyle Feast Reloaded - 2010 wird nachgeladen

Freestyle Feast

Bereits zum fünften Mal wird beim legendären Freestyle Feast der Swatch Snowpark Sölden gerockt und gerät dadurch in die Schusslinie aller Freeskier und Snowboarder.

Freestyle Feast Um auf keinen Fall als „altes Eisen“ zu gelten, hat sich der Event in diesem Jahr etwas Neues einfallen lassen und legt zusätzlich eins darauf: Neben dem üblichen Lifestyle-Paket findet erstmalig ein Snowboard und Freeski Contest im Slopestyle-Format in den Kategorien Men, Ladies und Rookies statt.
Eine Woche vor dem Frühlingsbeginn gibt es keinen Grund die Skier und Snowboards zurück in den Schrank zu stellen, da am 13.3.2010 zum Freestyle Feast Reloaded in den Swatch Snowpark Sölden gerufen wird – der Frühling muss deshalb noch warten! Das wunderschöne Ötztal samt Umgebung kann an diesem Märzwochenende als Insider-Tipp der österreichischen Ski- und Snowboardszene angesehen werden. Parkdesigner Rudi Whylidal und seine Crew an top-motivierten Shapern fiebern der Neuauflage bereits gespannt entgegen und verpassen dem Park Set-up einen ganz besonderen Glanz. Das Freestyle Feast Reloaded 2010 hat aber auch einige Erneuerungen parat. So wird aus dem bisherigen „Lifestyle Spektakel“ ein Snowboard und Freeski Contest. Durch die Kategorien Men, Ladies und Rookies bekommt zusätzlich jeder Wintersportler, egal ob jung oder alt, Freeskier oder Snowboarder, die Möglichkeit Contestluft zu schnuppern.

Das Programm startet schon in den frühen Morgenstunden mit der Einschreibung der registrierten Fahrer. Anschließend folgt das Warm Up und die Training Session, bei der man der letzten Müdigkeit mit spektakulären Tricks und Sprüngen entgegenwirken kann. Ab 10:30 Uhr geht es um Alles, wenn die Rider zuerst die Qualifikationsrunden sowie das anschließende und mit Spannung erwartete Finale im Snowboard und Freeski bewältigen. Ab 16:00 Uhr werden die glücklichen Gewinner beim Prizegiving gebührend belohnt, da es immerhin um ein ansehnliches Preisgeld von EUR 1000,- geht. Der beste Freeskier sowie der beste Snowboarder des Tages in der Kategorie Men erhält eine exklusive Einladung zum Special Obstacle Shooting im Swatch Snowpark Sölden in der Kalenderwoche 11/12.
Die Shoot-your-Ride Goodies Session, bei der jeder die Gelegenheit dazu bekommt, seine besonderen Tricks zu präsentieren und Sachpreise von den Partnern abzukassieren, rundet das diesjährige Freestyle Feast Feuerwerk ab.

Neben den Wettkämpfen ist für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ebenso gesorgt: Ein Speaker wird während des Contests gute Stimmung verbreiten. Ein Live DJ darf natürlich auch nicht fehlen und ist den ganzen Tag mit von der Partie und nimmt seinen Auftrag, die Gäste und Teilnehmer bis zum Schluss zu unterhalten, verdammt ernst! Um nun wirklich für jeden etwas Passendes dabei zu haben, stehen in der Chill-Area Barbecue und kühle Getränke bereit.
Wer sich auf den Mix aus geballter Contest-Action und gemütlicher Park-Party einlassen will, ist an diesem Wochenende im Swatch Snowpark Sölden genau richtig!
Alle weiteren Informationen rund um den Event gibt es unter www.snowpark-soelden.com!

snowpark soelden

Timetable, Freestyle Feast 13.03.2010:
Registrierung/Anmeldung: 08:30 – 9:30 Chill Area
Training: 09:15 – 10:00 Swatch Snowpark Sölden
Ridersmeeting: 10:00 – 10:15 Chill Area
Qualifikation: 10:15 – 12:15 Proline Swatch Snowpark Sölden
Ridersmeeting: 13:00 – 13:15 Chill Area
Finale: 13:15 – 14:15 Finale
Goodies-for-Trix Session: 14:30 – 15:15 Swatch Shoot-your-Ride Line
Prizegiving: 15:45 Chill Area



Freestyle Feast

Zurück