Chill and Destroy Tour auf der Erwalder Alm

Am Samstag, den 28. Januar 2012 geht mit dem EHRWALDER ALM SHRED die Chill and Destroy Slopestyle Tour in die zweite Runde.

Bei dem Mixed Slopestyle Event (Snowboard & Freeski) in Ehrwald haben sich zahlreiche bekannte Rider vorangemeldet. So haben sich unter anderem Matze Vogt , Vincent Genannt (beide GER), Chris Knightley (GBR), Piotr Janosz (POL), Patrick Habegger und Roman Hausammann (beide SUI) bei den Snowboardern und Daniel u. Hannes Oberbichler (beide GER) schon vorab über die CaD-Website angemeldet.

Ehrwald ist als bewährter Austragungsort von CaD Tourstopps immer ein Garant für perfekte Contest Bedingungen. Der BETTERPARK EHRWALD wird wieder vom Chef-Shaper Wille Kaufmann und seinem Team in allerbesten Zustand anzutreffen sein.. Und die ausgiebigen Schneefälle der letzten Wochen machen Ehrwald in diesen Tagen sicher nicht nur für die Slopestyler zu einem absoluten Traumziel. Der EHRWALDER ALM SHRED startet am Samstag pünktlich um 10.15 Uhr. Anmeldung und Startnummernausgabe ist bis 10.00 Uhr direkt im Funpark. Das Finale der besten Rider steigt um ca. 13.45 Uhr. Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an das Finale um ca. 15.15 Uhr statt.

Zurück