BOARDERCROSS World Tour in Meribel

Spektakuläre Sprünge und rasante Rennen zeigten auch die Damen. Allen voran die Canadierin Carlee Baker, die sich mit einem sensationellen Lauf im Finale durchsetzen konnte. Auf Platz zwei landete Doris Krings. Die 22 jährige Österreicherin überzeugte bereits beim Saisonopening in Sölden, wo sie als Dritte in's Ziel ging. Dritte in Méribel wurde die Italienerin Tanja Detaomas.


Nach der Europa-Premiere des BOARDERCROSS® vor fünf Jahren in Les Deux Alpes fand zum ersten Mal wieder ein BOARDERCROSS® in Frankreich statt. Méribel, im grössten Skigebiet der Welt Les Trois Vallées gelegen, bot beste Schneeverhältnisse für den BOARDERCROSS®-Kurs. Allen Wettervorhersagen zum Trotz, konnte der Wettkampf bei gutem Wetter durchgeführt werden.

Der nächste Tourstop innerhalb der Swatch BOARDERCROSS® World Tour 1999/2000 ist Aspen, Colorado, bevor im Februar die Deutschlandpremiere des BOARDERCROSS® auf der Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen wird.


Ergebnisse Frauen
1 BAKER Carlee CAN
2 KRINGS Doris AUT
3 DETOMAS Tania ITA
4 AHONEN Pepe FIN
5 OESTVOLD Line NOR
6 TIBLE Aurelie FRA
7 RICKER Maelle CAN
8 POETZL Catherine AUT
9 FOLLADOR Alessia ITA
10 KELLER Katharina SUI

Ergebnisse Herren
1 MAIERHOFER Christoph AUT
2 NEILSON Drew CAN
3 CONTE Nicolas FRA
4 RAITMAIR Gernot AUT
5 DENERVAUD Bertrand SUI
6 NORBERG Oskar SWE
7 BONACINA Fabrizio ITA
8 PLUM Terry USA
9 DELERUE Xavier FRA
10 GMEINER Axel AUT

Zurück