Billabong Air & Style Innsbruck 2009

14. Oktober 2008 – Die Vorbereitungen für die Fortsetzung des Comebacks laufen auf Hochtouren. Das Format hat sich bewährt - die größte Quarterpipe (12m Hoch, 24m Breit) weltweit, 24 Top-Rider und zwei topaktuelle Live- Acts werden das Event zu einem unvergesslichen Abend machen! Neben Snowboardlegende Terje Haakonsen und der gewohnt starken finnischen Division um Antti Autti und Risto Mattila werden die Supertalente Peter König und Werner Stock aus Österreich und Colin Frei aus der Schweiz ihr Können zeigen. Für Deutschland hält Christophe Schmidt die Fahne hoch. Das Fahrerfeld wird in den kommenden Tagen komplettiert. Das Publikum kann sich jetzt schon wieder auf die Creme de la Creme des Snowboardens freuen.

Das enorm hohe Niveau des vergangenen Contests wurde vom internationalen Snowboardverband entsprechend honoriert. Statt der fünf Sterne im Vorjahr, darf sich der Billabong Air & Style Innsbruck- Tirol 09 mit sechs Sternen der Swatch TTR World Snowboard Tour schmücken, d.h. der Sieger kann seinem Konto weitere 1000 Punkte hinzufügen, zusätzlich zu den 1o0.000 Preisgeld. Somit zählt es zu einem der sechs wichtigsten Snowboard- Events weltweit und ist in Europa der größte Contest seiner Art.

Doch damit nicht genug – die Indie-Rock-Band Mando Diao wird als Headliner live auftreten. Die fünf Schweden rocken seit nunmehr 9 Jahren und werden dem Publikum ordentlich einheizen. Als weitere Top Act hat die Hip Hop Band Deichkind aus Hamburg angekündigt, deren Performance sicher keiner so schnell vergessen wird

Am Mittwoch, den 15. Oktober fällt der Startschuss für den Vorverkauf. Neben den Tickets für die Haupttribüne für 34,00 €, gibt es weiterhin VIP-Tickets für 120,00 € (jeweils zzgl. Vorverkaufsgebühren). Die heiß begehrten Tickets können direkt auf der offiziellen Air & Style Homepage unter www.air-style.com bestellt oder bei Ö-Ticket gekauft werden. Außerdem gibt es Tickets in allen Raiffeisenbanken. Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder Das Bergiselstadion fasst 13.000 Zuschauer und wird nach den Erfahrungen beim vergangenen Billabong Air & Style wohl wieder zu einem ausverkauften Hexenkessel werden.

Weitere Informationen und einen Live-Feed am Veranstaltungstag gibt es unter www.air-style.com. 

Zurück