8. G-Shock Air & Style Snowboard Contest

Stefan Gimpl bestätigte heute auf eindrucksvolle Art und Weise seine Ausnahmestellung
im Freestyle-Snowboarden. Der 21-jährige Leoganger behielt in diesem Klassefeld seine Nerven und kam auch mit dem Druck zurecht, seinen Vorjahressieg bestätigen zu müssen.

Der Österreicher gewann die Qualifikation und kam mit dem zweiten Platz im Finale souverän ins Superfinale der besten Drei. Damit stellte er seine grosse Klasse aufs Neue unter Beweis und verteidigte erfolgreich seinen Titel. Sein Siegessprung war übrigens ein sauberer "frontside 900" (275 Punkte) womit er knapp vor Roger Hjelmstadstuen landete, der bei seinem "1080" leider leicht patzte. Damit hat Stefan Gimpl nun schon seinen zweiten Audi S3 in der Garage stehen.

Die Veranstaltung verlief in grosser Harmonie und ohne jeglicher, schwerwiegender Probleme.
Mit der grosszügigen Spende aller teilnehmenden Fahrer (sie spendeten ausnahmslos 30% ($ 64.000,-) ihres Preisgeldes für das Konto zugunsten der verletzten Opfer vom Bergisel), zählen auch die immer noch fünf Schwerverletzten des letztjährigen Unglücks zu den Gewinnern. Diese Spende soll teuere Therapien mitfinanzieren, um den Verunglückten bei der Genesung zu helfen.

"Eine tolle Geste, die das Zusammengehörigkeitsgefühl der Snowboard Community unterstreicht.
Ich bin stolz auf die Boarder und auch auf alle meine Mitarbeiter, die an diesem grossen Air & Style-Comeback beteiligt waren," meint ein sichtlich erleichterter Andrew Hourmont nach dem 8. G-Shock Air & Style Snowboard Contest 2000!



STRAIGHT JUMP - SUPERFINALE
1. Stefan Gimpl AUT Burton 275
2. Roger Hjelmstadstuen NOR Air Walk 265
3. Jussi Oksanen FIN Burton 196

STRAIGHT JUMP - FINALE DER BESTEN ACHT!
1. Roger Hjelmstadstuen NOR Air Walk 276
2. Stefan Gimpl AUT Burton 274
3. Jussi Oksanen FIN Burton 246

4. Chad Otterstrom USA M3 234
5. Michi Albin SUI Burton 235
6. Darius Heristichan SUI Nidecker 233
7. Andrew Crawford USA Rossignol 248
8. David Benedek GER Salomon 240

ROXY QP WOMAN
1. Pauline Richon SUI Rossignol 232
2. Tina Birbaum SUI Lib Tech 200
3. Michele Taggart USA Salomon 153

Zurück