5. Schweizerisch-Deutschen-Hochschulmeisterschaften

Bei den 5. CH-DHM werden in 4 Disziplinen die Hochschulmeister im Snowboarden gesucht – sei dabei und melde dich an!

Nach der Pause im letzten Jahr ist es nun wieder so weit. Alle Studenten aus Deutschland und der Schweiz können dort ihre Snowboardkünste erneut unter Beweis stellen. Drei der Disziplinen sind der Parallel Giant Slalom, Halfpipe und Snowboardercross. Ab diesem Jahr neu im Programm der Hochschulmeisterschaften ist der Slopestyle-Contest. Für alle Disziplinen gibt es eine Einzelwertung m/w, eine Overall-Wertung m/w und eine Teamwertung um die diesjährigen Hochschulmeister zu ermitteln.

Neben den knallharten Wettbewerben wird das Feiern auf keinen Fall zu kurz kommen. Es gibt täglich die Möglichkeit auf den CH-DHM Side Events kräftig zu rocken.

Außerdem sind dieses Jahr Elan Snowboards und K2-Skiing mit einem Testcenter vertreten und für die richtige Entspannung sorgt Compex mit einem mobilen Massagestudio. Alle Teilnehmer und Zuschauer können somit das neueste Equipment einmal genauer unter die Lupe nehmen. Die Organisation der CH-DHM wurde auch dieses Jahr wieder durch Studenten der FH-Kempten sowie Mitglieder der Uni St. Gallen und der ETH Zürich durchgeführt. Unterstützung erhielten sie natürlich auch von den Jakobshornbahnen, Akademischer Sportverband Zürich (ASVZ), dem Schweizer Hochschulverband (SHSV) und dem Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (ADH).

Anmeldeschluss ist der 01.03.2004
Anmeldung bei den Hochschulsporteinrichtungen der jeweiligen Hochschule oder direkt unter www.ch-dhm.de – dort findet ihr auch alle weiteren wichtigen Infos zum Event. Watch out!


Programm:
Sonntag, 07. März: Ankunft und Training
Montag, 08. März: Parallel Giant Slalom (PGS)
Dienstag, 09. März: Snowboardercross (BX)
Mittwoch, 10. März: Slopestyle Contest (SSC)
Donnerstag, 11. März: Halfpipe (HP)

Side Events:
Sonntag, 07. März: Rider-Welcome-Party
Montag, 08. März: Fondue-Plausch
Dienstag, 09. März: Waterglide-Contest
Mittwoch, 10. März: Final-Party
Donnerstag, 11. März: K2-Free Skiing-Demo + Chill-Out Party       

Zurück