Snowboardnews 2004

Wer noch einmal bereits vergangene Snowboard-Events Revue passieren lassen will, kann sich in unserem Snowboardarchiv auf die Suche nach seinem persönlichen Favoriten machen.

Am 6.Juni endete der letzte Tag vom 7. GAP Camp 1328 auf der Zugspitze. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen wir jetzt in die Zukunft.

Geniesse den Schnee und verbessere dein Riding auf dem Iceripper Summercamp 2004. Snowboarder, Freeskier vom Anfänger bis Pros sind alle willkommen.

Go real go BASE – Mit diesem Motto geht es wieder heiß her auf dem Rettenbachgletscher. Die Base Youth World geht in das vierte Jahr und wartet mit jeder Menge Neuigkeiten auf.

Dieser grösste auf Fahrerbedürfnisse fokussierte und reine Freestyle Event in Europa wird vom 10.–17.01.2004 in Livigno stattfinden.

Beat the Pro – ein neues Eventformat für Freeski- und Snowboard Gladiatoren.

Jede Menge Neuschnee und strahlender Sonnenschein, das neueste Material zum kostenlosen Testen, die Stars der Szene sowie tausende Fans und Partytiger – so war’s letztes Jahr.

Vom 01.-04.07.2004 findet am Monte Kaolino dem größten Sandberg Europas zum 14. Mal die offiziellen Sandboarding-Weltmeisterschaften statt.

Zum Abschluss der Snowboardsaison 2004 lädt die ASA auf die Zugspitze zum Austrian Open am 20.-21.03.2004 um die österreichischen Meister in der Halfpipe und im Slope Style zu küren.

Vom 08. bis 11. März 2004 steht das Davoser Jakobshorn wieder ganz im Zeichen des studentischen Hochschulsports.

Der Snowboardsport in Deutschland geht neue, eigene Wege. DieLandesskiverbände beschlossen heute in Stuttgart die Gründung eines eigenen Snowboardverbandes mit Dr. Otmar Spies an der Spitze.