16. Sandboarding WorldChampionships

Feinster, weißer Quarzsand und ein spektakuläres Wüsten-Flair haben den Dünen-Riesen bei Hirschau in der Oberpfalz zu einem Mekka der internationalen Boarder-Szene werden lassen. Seit fast zwei Jahrzehnten ist der Berg die Location der Sandboarding WorldChampionships. Am Start sind dabei jede Menge sportliche und musikalische Highlights. Denn der einmalige Event ist zugleich Boarder-Contest und Open-Air-Party mit national und international bekannten Bands und DJs. Im Jahr 2007 erwartet die Besucher die komplett neu konzipierte 16. Auflage des Kult-Klassikers am Monte.

Dort ist in den letzten beiden Jahren Großes geschehen. Nach über einem Jahr Bauzeit wird am 25.5.2007 der völlig neu gestaltete „Freizeitpark Monte Kaolino“ eröffnet, der mit Liftanlage, Dünenbad, einer geplanten Sommerrodelbahn und vielen weiteren Extras eine neue Boarder-Dimension am weißen Berg ermöglicht. TREFFPUNKT MONTE KAOLINO Sportlich gab es am Monte Kaolino schon immer Höchstleistungen zu bestaunen. Die Sandboarding WorldChampionships lockten in den vergangenen Jahren jeweils bis zu 12000 Besucher und bis zu 1000 Journalisten auf das Gelände am „weißen Riesen“. Damit ist die Sandboarding-WM am Monte Kaolino das weltgrößte Summer-Boarding-Event mit weltweiter TV-, Print- und Radioberichterstattung. Mit über 200 Boardern aus über 10 verschiedenen Nationen ist die einzigartige Veranstaltung, bei der unter anderem Nachtrennen, ein Boardercross und ein Sandslopestyle durchgeführt werden, alljährlich der Fokus für unzählige Freizeit- und Profisportler im Boarding-Bereich.

OPEN-AIR-FESTIVAL MIT NEUEM FLAIR Neben den sportlichen Highlights gibt es bei den Sandboarding WorldChampionships 2007 auch jede Menge Partystimmung zu erleben. An den Open-Air- Festivaltagen Freitag (13.7.) und Samstag (14.7.) sorgen zahlreiche Top-Acts auf der Main Stage am Fuße des "weißen Berges" für eine fette Soundkulisse. Hier gibt es 100% boardertaugliche Live-Musik von Alternative Rock bis Ska und von HipHop bis Reggae! Nach den Auftritten der Künstler steigt in der Clubbing Area jeweils eine After- Show-Party, bei der mit bekannten DJs bis in die Morgenstunden ausgiebig gefeiert werden kann. In den vergangenen Jahren waren unzählige bekannte Live-Acts bei der Sandboarding-WM zu Gast. So konnten sich die Besucher unter anderem über Die Happy, Turntablerocker, Dog Eat Dog, DJ Tomekk, Blumentopf oder Sabrina Setlur freuen. Erste Top-Acts für 2007 wurden bereits bestätigt – sobald das gesamte Line-Up steht, finden sich alle Infos unter www.sandboarding.org.       

Zurück