Beiträge von zippace

    habe noch ein Video von einem älteren Versuch gefunden, leider ist die Quali mies da ich es nur vom Monitor mal ab gefilmt habe auf die schnelle und keine Ahnung wo das Original nun ist.

    Finde Frontflip aber inzwischen wesentlich entspannter als Backflip übern Kicker.


    Sieht etwas schmerzhaft aus wie du landest, über nen richtigen Kicker hab ichs noch nie versucht. Da ist mir der Schnee zu hart, den wirklich sicher gelandet hab ich bisher noch keinen :D

    Denk das Thema wird nie richtig alt werden:D, ich versuch mich auch schon seit 2 Jahren immer wieder mal dran. Bisher leider ohne wirklichen Erfolg, so ganz will der nicht in meinen Kopf. Lasst euch auf alle Fälle dabei filmen, dann sieht man die Fehler besser. Bei den ersten Versuchen hab ich mich schräg verdreht, die Beine nicht angezogen, zu wenig Pop gehabt und und und .Ich bin bisher immernoch zu langsam (hat sich diesen winter etwas gebessert) und spring fast ohne Pop ab. So wie bei dem SA Tamedog Video in 4:40 spring ich immer nach unten. Das will bisher einfach nicht in meinen Kopf rein, aber ich bin optimistisch vor 2Jahren hab ich damit angefangen und viel länger kanns ja gar nicht mehr dauern bis ichs mal rein krieg:cool: Das schöne an dem Trick ist das er null weh tut wenn du's versaust(mit protektorhose und rückenp.)

    Hier mal ein Bild wo ich damals angefangen hab damit, hilft einen ungemein seine Fehler zu sehen :p Und jetzt wo ichs gerade so sehen, sehen meine jetzigen Versuche schlechter aus, da bin ich wenigstens mehr abgesprungen

    Als ich meinen Stance verändert hab zum buttern hat mir das Anfangs gar nicht getaugt, aber nach ner Stunde hat ich mich dran gewöhnt und ich komm damit besser zurecht, fahr jetzt nur so (hatte den wohl auch allg zu klein). Musst du einfach mal nen halben tag ausprobieren wie weit sich noch gut anfühlt :), aber am Anfang denkst du das geht gar nicht.
    Da ich aus Erlangen komme, ist fast alles gleich weit weg aber Scheffau, Obertauern, Hochficht und Zillertal waren dieses Jahr meine Gebiete. Am 18 fahr ich nochmal nen Tag ins Zillertal und der Wetterbericht schaut gar nicht so schlecht aus was Schnee angeht :D am Mo/Die kommen ein paar cm und vll bis zum Samstag dann noch mehr damit es für Tiefschnee reicht.
    Schneevorhersage Österreich: Schneeprognose Österreich - Schneefall - Österreich

    Da beneid ich dich schon für :D Tiefschnee ist dieses Jahr wirklich ne Seltenheit, bin schon froh wenn die Pisten komplett mit Schnee bedeckt sind und nicht die Hälfte aus Dreck besteht. Gegen Pow fahren kann buttern nicht mithalten. Wenn das buttern bisher noch nicht ganz so geklappt hat, stell deinen stance bei der Bindung mal weiter auseinenander und schau wie es läuft. Außerdem macht es nen riesen Unterschied wie du deinen Oberkörper dabei bewegst, schau bei dem Videos mal genau hin und zerleg die Bewegungen. So hat's bei mir dann gleich viel besser funktioniert, viel spaß noch beim lernen :)

    Hab die auch in grün, sind aber irgendwie fast unbrauchbar, weil die nach einer Stunde klatsch nass sind.


    Ich hab ähnliche, find die aber genial :D Sind zwar schnell nass aber dadurch das die so dünn sind wärmen die sich schnell auf. Wenns auf die Hütte geht muss man die handschuhe zwar erstmal ausringen xD aber bessere Handschuhe hatte ich noch nie

    was ist besser Weiß oder Hard ?


    Hol dir ein extrem weiches und kurzes Board zum lernen, Ryan Knapton macht das mit nem relativ harten Custom X. Da klappt das auch bei höheren Geschwindigkeiten mit dem buttern, aber nur weil er's eben auch kann :cool:. Aber wenn du buttern lernen willst fang mit nem richtig weichen an. Ich hab mir ein gebrauchtes Nitro Demand geholt 152cm mit Gullwing Camber und das Ding ist der Hammer, absolut perfekt zum buttern(komischerweise auch im Pow und Piste gar nicht so übel). Stell deine Bindung auch möglichst weit auseinander, fühlt sich die erste Stunde komisch an, hilft aber ungemein ;)

    Naja aufgeschmissen biste nicht gleich wenn mal ein Stücken vereist ist. Mit nem Rocker kannste da auch drüber fahren, hast halt weniger Kantenhalt und wirst mehr rutschen. Aber als Anfänger sollte man bei vereissten Piste eh langsam machen :)

    Wann würdet ihr nach einer heftigen Rippenprellung wieder boarden?


    Ich würd erst wieder boarden wenn ich mir denk das ich nen nächsten Sturz drauf verkraften würde. Also ohne Schmerzen dann am Boden liege wenn ich nochmals drauf falle, musste selbst wissen aber 1-2 wochen würd ich schon warten.

    Würd dir auf alle Fälle zu was kürzerem als 1,60m raten fürs jibben/springen. So zwischen 152-158.
    Beim Board wär von der Form ein Gullwing Camber ganz gut, da hast du guten Kantenhalt für die Piste und genug pop fürs springen. Da du Schuhgröße 44 hast, wird dir ein wide Board auch mehr Spaß machen.
    Viel mehr weiß ich leider auch nicht, bin nicht so der Materialprofi, aber vll konnt ich dir ja helfen :)

    An "buttern" hab ich auch gedacht, das war mir aber zu einfach :D
    Stell dir vor du möchtest ein T-shirt bedrucken, aber mir dem Spruch "I love buttertime", nur eben auf Deutsch. Wie würdest du es Sinngemäß übersetzen?


    Beschäftigungstherapie??? xD Also da du nur sagst bedrucken und nicht beschriften, würd ich symbole verwenden.


    Ich (Herz) (ne Butter, wo ein snowboard drin steckt :D)

    Schon mal versucht? Nollie Tail Tap? Gibts was zu beachten? Abgesehen davon dass ich mich nicht ablege? :D


    War jetzt wieder mal 4Tage unterwegs und hab mal ein wenig rumprobiert :). Beim Nollie Tail Tap, musst du nur die Angst ausschalten vom verkanten beim Nollie, dann klappt der Rest schon. Kann jetzt auch endlich den MFM :p, falls du den lernen willst achte darauf deine Schultern am Anfang entgegen der Boarddrehrichtung zu drehen. Sonst hast du keinen Schwung mehr um aufs Tail zu kommen und alles schaut mehr nach nem betrunken snowboardanfänger aus :D

    HAHAHA hat das der Sebastian Gomsi an dich geschrieben? Man hat der heute gute Laune - ein Weihnachtswunder ;)


    Also Sebastian stand drunter aber ob's genau der Gomsi war keine Ahnung. Freu mich auf alle Fälle dass das so schnell und unkompliziert geklappt hat :p Merke: Supportanfrage immer an Weihnachten verschicken ;)
    Der Local shop hätte die selbst erst bei Burton bestellen müssen und ich hätte dafür zahln müssen, hab mal dankend abgelehnt

    heut früh ne email bekommen
    "vielen Dank für deine Mail und entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.
    Es werden noch heute Ersatz-Laces an dich verschickt.
    Eine Beschreibung liegt bei."


    Das nenn ich mal nen schnellen und guten Support :) top
    Werd trotzdem nochmal zum local shop fahrn, den bis übermorgen sind die wohl nicht da. Danke für die Hilfe Leute;)

    Da hat jemand Vitamine B ;)
    Naja die email reicht mir schon und zum lokal shop muss ich ja so oder so, bis zum 26 ist das ja sicherlich nicht mehr da...
    Versteh auch nicht warum man Boots zum wechseln haben sollte, vll notfall Boots, aber extra welche zum durchwechseln??? Wenn ich mir Boots kauf sitzen die so gut das ich keine anderen mehr brauch, solang se eben funktionieren :D

    Ich denk auch nicht das die wegen sowas nen kompletten Umtausch machen, aber mit nem neuen Band wär ich schon zufrieden :). Haben super gepasst bisher, will gar keine anderen, nur das Band sollte gewechselt werden.
    Kanste mir mal die email von Gomsi geben iRide? Hab jetzt mal kurz geschaut aber nichts gefunden. Wär nice, dann schick ich gleich mal ne email los :)