Beiträge von Partykracher

    Ich würde auch eher das 157er nehmen. Das Mercury ist ja ein Hybridcamber und hat nicht ganz die Kante wie ein reines Camber der gleichen Länge.


    Dein altes Board ist ein LibTech TRS? Dann viel Spaß auf der Piste mit dem Mercury :thumbsup:

    hi danke euch erstmal. sag mal ist es dann noch wenig genug oder schwerer zu fahren in 157cm ?
    Ja mein anderes ist ein libtech TRS 2015 IN 154CM

    Mein bisheriges Snowboardsetup:
    lib Tech tes 2015, cartel M bindung


    Ich suche:


    [ x] Snowboard
    [ ] Snowboardbindung
    - [ ] normale Ratsche
    - [ ] Schnelleinstiegsysteme (Flow/Cinch/Expresso/Fastec)
    [ ] Snowboardboots (Wobei immer noch als Regel N°1 gilt: Im Laden anprobieren!!
    [ ] Sonstiges (Protektoren, Snowboardbrille, Snowboardhose, Snowboardjacke usw.)


    Snowboardlänge: 154


    Dein Körpergewicht:77-78,5


    Körpergröße:180


    Mann / Frau: mann


    Schuhgröße/Bootgrösse in Mondopoint und Euro:
    (falls bereits Boots vorhanden sind bitte zusätzlich die Außenlänge in cm angeben)



    Preislimit: von: XXX - bis: XXX EUR


    Fahrlevel:
    [ ] Anfänger (1 Tag bis 6 Tage Erfahrung auf dem Brett)
    [ ] leicht fortgeschritten (du kommst leichte/mittlere Pisten ohne Probleme runter)
    [x ] fortgeschritten (du kannst alle Pisten bewältigen und hast eine sichere, gute Fahrtechnik)
    [ ] Profi (ob Carving, Powder Sprays oder Tricks im Park, du hast deinen Style gefunden)


    Fahrstil/Einsatzgebiet-in Prozent:
    Falls du hier ein ganz spezielles Brett, zum Beispiel für Rails oder fürs Backcountry, suchst, gib einfach 100% an.


    [80-90 ] Piste [ ]%
    [10-20 ] Tiefschnee / Backcountry [ ]%
    [ ] Park (Kicker/Pipe) [ ]% etwas springen auf der Piste aber keine kicker
    [ ] Rails [ ]%


    Falls du ein Board suchst: Möchtest du damit viel switch fahren?
    [ ] Ja
    [ ] Nein


    Sonderwünsche:
    brauche nur mal eine Größen Hilfe bei diesem Brett was ich am besten nehmen kann. Länge 155 oder 157cm oder mehr?
    Was sind die vor und nach Teile bei welcher größe? Danke für die schnelle Hilfe :)

    Naja besser werden keine Ahnung aber eben was anderes.
    habe jetzt noch mal geschaut, es sollte ein SHAPE: Twin Directional sein und Camber.
    kannst du mir da ein Brett empfehlen? Preislich bis Maximal 700€, weniger würde natürlich toll sein. Sollte eben gut zum tollen Carven sein und eben auch wenn die Pisten Buckel haben gut zu fahren. So richtig abseits der Piste er weniger. Vielleicht mal irgendwo am Rand aber nicht richtig ins gelände.

    okay danke und dann werde ich es nun mal bestellen. mal sehen wie lange die brauchen zum liefern. wenn es da ist gehe ich erstmal in die halle um mich dran zu gewohnen bis ich ende Januar im Urlaub bin. War ja leider erst letzte Woche auf dem stubai Gletscher.


    Dann werde ich das Rome Mode Stale bestellen, soll ja die etwas schnellere Base haben.
    Werde dann natürlich berichten wie es ist

    Hi,
    danke erstmal für eure Antworten,aber habe mich jetzt entschieden für ein Brett.


    Werde mir das ,,Rome Mode,, holen. Soll ja toll sein auch für die Piste. Bin zwar noch nie ein Camber gefahren, aber wird schon gehen nah einiger zeit. Bin ja lern fähig und das Libtech behalte ich mehr zum spielen.


    Eine Frage noch wegen der Länge:
    Soll ich er 156cm nehmen oder 159 oder mehr?


    Danke schon mal

    Mein bisheriges Snowboardsetup:
    Libtech TRS 2015, Burton cartel M 2016, DC Control 2017 Boot



    Ich suche:


    [X ] Snowboard
    [ ] Snowboardbindung
    - [ ] normale Ratsche
    - [ ] Schnelleinstiegsysteme (Flow/Cinch/Expresso/Fastec)
    [ ] Snowboardboots (Wobei immer noch als Regel N°1 gilt: Im Laden anprobieren!!
    [ ] Sonstiges (Protektoren, Snowboardbrille, Snowboardhose, Snowboardjacke usw.)


    Snowboardlänge: 154


    Dein Körpergewicht:76,8 - 77,9


    Körpergröße:180


    Mann / Frau:Mqnn


    Schuhgröße/Bootgrösse in Mondopoint und Euro:
    (falls bereits Boots vorhanden sind bitte zusätzlich die Außenlänge in cm angeben)



    Preislimit: von: XXX - bis: 700EUR


    Fahrlevel:
    [ ] Anfänger (1 Tag bis 6 Tage Erfahrung auf dem Brett)
    [ ] leicht fortgeschritten (du kommst leichte/mittlere Pisten ohne Probleme runter)
    [X ] fortgeschritten (du kannst alle Pisten bewältigen und hast eine sichere, gute Fahrtechnik) schwarz fahre ich normal nicht
    [ ] Profi (ob Carving, Powder Sprays oder Tricks im Park, du hast deinen Style gefunden)


    Fahrstil/Einsatzgebiet-in Prozent:
    Falls du hier ein ganz spezielles Brett, zum Beispiel für Rails oder fürs Backcountry, suchst, gib einfach 100% an.


    [ 80] Piste [ ]%
    [ 20] Tiefschnee / Backcountry [ ]%
    [0 ] Park (Kicker/Pipe) [ ]%
    [0 ] Rails [ ]%


    Falls du ein Board suchst: Möchtest du damit viel switch fahren?
    [X ] Ja ich will es mal langsam lernen, hauptsächlich aber nur eine richtung
    [ ] Nein


    Sonderwünsche:
    habe zurzeit ein Libtech TRS 2015 und ist eben ein Hybrid.
    Nun will ich ein neues Brett haben um mal Unterschiede auf der Piste zu haben.
    Habe an ein Camber oder Flat gedacht.


    habe zwar schon viel gelesen auf sämtlichen Seiten von verschiedenen Herstellern aber da schreibt ja jeder wie toll was auch immer ist.


    Das Brett sollte auch Mittags noch gut zu fahren sein wenn auf den Roten Pisten die Buckel sich türmen und dazwischen es Eisig sein kann. Bin mit meinem da nie so richtig glücklich gewesen. Will auch nicht mit 80 km/h runter jagen. aber man sollte es schon zügig fahren können ohne das das Brett flattert. habe an einen Flex um 7 oder 8 gedacht. sollte aber noch gut Pop haben und vielleicht auch leicht zu drehen sein.


    wie sind eure Erfahrungen ?

    ich habe die Probleme auch gehabt mit dem ion 2014 und es liegt am Fuß und am festziehen. habe einen spreiz und senkfuß und Probleme beim boarden oder schlittschuhlaufen. bin zum orthopäden und Einlagen bekommen. es ist dadurch viel besser geworden. aber auch wenn innenschuh nicht so mega fest gezogen. nun keine Probleme mehr. aber fahre nun einen DC BOOT SEID DEM ZU 100% okay. hatte auch einen nitro Team der echt geil war nur nach einen Tag fahren sich vorne das Material gelöst hat

    hi,
    habe das ,,Rome Marshal,, ins Auge gefasst und habe am da eine Frage an dich. schreibst wenn es nicht eisig ist bist du ziemlich begeistert.
    wie verhält es sich z.b wenn es mittags ist ziemlich viele Buckel und dazwischen natürlich Eis weil der Schnee alles weg ist.


    Danke dir schon mal für die Hilfe


    habe an 157cm bei 180cm und da, 78 kg.


    fahre eben hauptsächlich Piste, also kein Park oder kicker

    Bin 2 Jahre auch die Kombination Nitro Team TLS mit Burton Cartel gefahren. Die Abnutzungserscheinungen vorne an Spitze hatte ich auch, allerdings erst nach einem Jahr. Aber auch nach dem zweiten Jahr sah es nicht arg viel schlimmer aus und hat nie die Funktion beeinträchtigt (beide Jahre mit jeweils ca. 35 Schneetagen). Die Problematik beim anderen Bild hatte ich nicht.

    Hmm okay, finde es aber traurig. Habe die Burton Ion 2015 und sehen fast aus wie neu. Aber habe immer wieder schmerzen mit denen. Sonntag teste ich das Austausch paar in der snowworld Landgraaf in holland. Mal sehen wie die danach aussehen

    Hallo, habe mir vor zwei Jahren die Burton ION 2015 gekauft und bin nie glücklich geworden. Mega schmerzen im fuß nach kurzer Zeit. Selbst im Snow Dome nach 5 Fahrten.


    Habe mir deswegen die Nitro Team TLS 2017 gekauft und die sitzen Perfekt. Egal wie fest ich sie ziehe, habe keine schmerzen beim fahren. War 4 Stunden im Snowdome und danach hatten sie zwei defekte.


    Habt ihr auch die Probleme mit Nitro Boots? Die wurden zwar von A..... sofort getauscht, aber 390€ Boots sollten ja mehr halten.

    Meine Genesis wurden zurück genommen und habe die Cartel nun. Komme damit 1000 mal besser klar. Naja Bruch beim Ausstieg kann ich mir auch nicht richtig vorstellen bei mir. Klappe immer alles runter und die schnallen befestige ich dann auch immer.

    Alienfuß ist gut :D ich habe echt kein plan, bin 6 Tage mit der genesis unter Schmerzen gefahren:( mit der Cartel ist alles anders und perfekt. Meine erste Bindung War eine Burton mission wo ich auch nie Probleme hatte.


    Selbst im winterberg ( sauerland ) wo die Pisten kurz sind hatte ich nur schmerzen.


    Mein Fuß mit der genesis haben sich wohl gehasst :D


    Aber mein Fuß mit der Cartel ist wohl liebe

    So da melde ich mich nun noch mal.
    Habe vom Shop nun das Geld wieder bekommen für die Burton genesis 2016.


    Habe mir vorher schon die Burton cartel 2016 gekauft.


    Habe nun 3 schneetage mit der Cartel hinter mir und kann nur sagen top.


    Wieso hatte ich solche schmerzen mit der genesis beim fahren? Kann ich mir nicht erklären. Knaller die Cartel bomben fest und habe das board unter Kontrolle was mit der genesis nie der Fall War.
    Gibt es dafür eine einfache Erklärung?