Beiträge von PtotheK

    Warum solltest du das tun? Was soll denn dabei herauskommen?

    Damit ich eine Saubere Holzoptik mit Snowboardcharakter bekomme und kein dreckiges und wie gesagt, kaputtes Board. Der Holzkern guckt auf der Base eh schon raus, deswegen glaube ich, es sähe besser aus, wenn wenigstens überall Holz wäre.

    Moin,


    ich habe hier noch ein Board rumstehen, dass beim Service bis auf den Kern runtergeschliffen wurde. Würde daraus gerne irgendwas basteln, was genau weiß ich noch nicht.


    Da die Farben nicht sehr schön sind(Nitrol Gullwing :D ) und die Base ja wie erwähnt kaputt ist, hatte ich überlegt, das Brett komplett abzuschleifen um (einfach gesagt) nur den Holzkern zu haben. Anschließend mit Lasur/Lack natürlich wieder aufbereiten und versiegeln.


    Hat das schonmal jemand gemacht? Ist das problemlos möglich? Kann man die Inserts ziehen bzw aufbohren und anschließend mit Holzfiller auffüllen?


    Falls ihr Bilder von euren alten Brettern habt, immer her damit. Gerne auch Ideen, was ich mit dem alten Board machen kann.


    Greets
    Philipp

    Deeluxe sind ja schon eher breite Boots....auch an der Wade!
    Wenn das jetzt schon nicht gut hält....hmmmm

    Da hast du natürlich Recht, brauche ich allerdings auch. Zumindest am Fuß direkt. Vorher bin ich Burton gefahren, die machen auch eher breite. Mit Nitro, Salomon,... bin ich nicht zurecht gekommen, da drückt der Fuß überall.. Auch bei Sneakern bin ich mehr Adidas als Nike :-D


    Check auch mal, ob sich beide Bereich getrennt voneinander festschnüren lassen. Hatte mal einen Deeluxe, da hat sich die Schnur einmal durch den Boot gezogen und das andere Ende verkürzt (eine Schnur ging zum oberen Bereich, die andere zum unteren). Weil quasi beide Zonen miteinander verbunden waren.

    Beim Innenschuh?
    Sowas hat meiner nicht. Man könnte wie gesagt, im oberen Bereich ein Klettband anbringen. Siehe hier Ich besitze den Thermo Flex und könnte durch die Aufnahme so ein Klettband ziehen, wie bei dem Thermo Flex Premium.

    Hey,


    ich habe mir letzte Woche neue Boots gegönnt und zwar die Deeluxe Deemon TF, die haben beim ersten anziehen sofort gepasst und nirgends im Fußbett gedrückt. Anschließend haben wir die beim Händler noch gebacken, im Vorderfußbereich ein bisschen mehr Platz geschaffen,...
    Meiner Meinung nach ist der Fersenhalt nach dem Backen schlechter als vorher. Kann das sein oder ist das Einbildung? Schließlich stand ich ja 10 Minuten in den Fersen, so dass sich die Liner eigentlich perfekt hätten anpassen müssen.
    Kann man da Abhilfe schaffen oder ist ein bisschen Bewegung an der Ferse nicht weiter dramatisch?


    Außerdem habe ich recht schmale Waden, so dass ich im oberen Bereich des Innenschuhs recht viel Platz habe.
    Auf dem Bild bin ich mit der Wade ganz hinten, stehe also gerade. Ist das ebenfalls normal oder kann man hier mit dem extra Strap, den es für den TF Liner gibt, Abhilfe schaffen?


    Sorry für die anfänglichen Fragen, möchte nur sicher gehen, dass ich das Geld nicht falsch investiert habe. Vor dem ersten Fahren ist das ganze sicherlich schlechter zu beurteilen, aber dafür ist das zurückgeben einfacher.



    Grüße
    Philipp

    Moin lukas,


    bin beim Stöbern auch deinen Beitrag hier gestoßen, weil ich gerade vor der selben Frage stehe.
    Hast du mittlerweile einige Erfahrungen gesammelt und kannst berichten, wie sich der integrierte Protektor beim Stürzen verhält? Rutscht er nach oben, ist das Steißbein auch ein bisschen geschützt? :D


    Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen. :P


    Danke und Grüße
    Philipp

    Tatsächlich?
    So mutig war ich nicht :D
    Mir wurde hier so Deeluxe ans Herz gelegt, gerade wegen der Extra Befestigung für die Wade, die will ich wenigstens mal anprobieren :D


    Aber berichte doch mal, wenn du das erste Mal im Schnee warst, wie die sind. Vielleicht werde ich ja auch noch schwach :P:whistling:

    Hatte den Dialogue Wide eben an und muss sagen.. ich finde den einfach unbequem :D


    Mir wurde der Adidas Tactical Boost ans Herz gelegt, ein Schnürstiefel :|
    Und obwohl ich mir geschworen habe, nie wieder Schnürstiefel zu tragen, hat er doch ganz gut gepasst :thumbsup:


    Hat von euch zufällig schon jemand Erfahrungen mit dem gemacht?
    Das ding kostet leider auch 360€ :thumbdown:

    Ohne SOS irgendwas böses unterstellen zu wollen... ;)


    War gestern in Hannover bei blue Tmto, die haben da ja nun auch keine Auswahl..
    Lediglich 2 Paar Schuhe, wenn ich nix übersehen habe. Das ist ja nun auch nicht so schön :(


    Dann werde ich wohl doch mal bei SOS vorbeischauen und mal gucken was die mir zum Salomon erzählen :D


    Mal so nebenbei: Am Freitag gibt's bei denen 15% auf alles. Hoffe das ist jetzt keine Schleichwerbung :D

    Hast du auch eine 4er? Gibt's bei dir Probleme mit den erwähnten propellerartigen Geräuschen?


    Noch was: Habe eben erfahren, dass der "Verkäufer" aus der Schweiz kommt. Könnt ihr mir einen Versandanbieter empfehlen?
    Iloxx bietet ihren Snowboardversand leider nur nach Österreich an...

    Um genau diese Propellerartigen Probleme geht es mir. Wenn die tatsächlich nur bei aktiviertem WiFi auftauchen, und man auch ebenso gut alles über die Kamera direkt einstellen kann, ist es ein vertretbares Übel.
    Daher meine Frage :D
    Im wasserdichten Gehäuse ist der Ton vermutlich in keinem Fall gut, so dass man eh immer komplett ohne Ton bzw mit irgendwelchen anderen Musikfiles arbeitet, oder?

    Das Noemi wolltest du doch schon lange loswerden, oder? Dann wäre das doch eine Gelgenheit ;)


    Die Hero4 ist nicht mehr das aktuellste Modell, die black ist aber (je nach Zubehör) locker 300+ Euro wert. Ist ne wirklich gute Cam!

    Genau, darum geht es mir :D
    Wahnsinn, wie du aufpasst :thumbsup:


    Es geht mir wirklich hauptsächlich um die erwähnte Problematik bzgl der Soundprobleme. Wenn man jegliche Tonaufnahmen direkt vergessen kann, ist es auch nicht unbedingt das beste...

    Moin,


    Ich brauche mal eure Meinung: mir wurde bei Facebook ein Tauschgeschäft vorgeschlagen. Mein board(bastard Noemi) gegen eine Hero4 Black inkl. (Wenig) Zubehör.
    Zum einen: Ist der Tausch preislich ungefähr gleichwertig? Soweit ich weiß, gibt es ja schon eine Hero5, oder?


    Viel wichtiger: hat jemand von euch eine Hero4 und kann was dazu sagen?
    Habe etwas von Soundproblemen gelesen, wenn man die Kamera über WiFi bedient..
    Kann man denn alle Funktionen ohne WiFi bedienen?
    Ist der Sound überhaupt wichtig, oder legt ihr eh immer Musik über die Videos?


    Über ein paar Beiträge würde ich mich freuen. :D


    Viele Grüße
    Philipp

    Andre und ich fahren hin ;) wir haben noch ein Plätzchen frei

    danke für das Angebot. Mir ist für Samstag noch was dazwischen gekommen.. :(
    Bei einem Kurztrip in den Süden in nächster Zeit wäre ich aber bestimmt dabei. :P:thumbsup: