Beiträge von svenboarder

    Hab mir auch nen cable lock von Icetools geholt, zum Abschrecken reicht es erstmal.

    Zudem noch eine Versicherung abschließen, die bezahlen auch, wenn das Brett vor der Hütte wegkommt.


    Grüße

    Hatte mir von Icetools die Evo Weste bestellt, aber die ist viel zu eng und rutsch hoch. Wird also wieder zurück geschickt. Zudem hatte ich einfache Knieschoner, nicht aus Plastik bestellt, gefällt mir auch nicht, rutscht auch hoch, geht auch wieder zurück. Hatte vor Jahren meine Knieschoner vom Inlinerfahren genommen, aus Plastik, die waren super. Nun fahre ich erstmal ohne, weil die Sachen nicht mehr rechtzeitig kommen würden. Hatte früher aber auch nie Probleme ohne Protektoren zu fahren...

    Ich habe mir auch eine Anon bestellt M4


    Es sind zwar 2 Gläser dabei aber ich wundere mich das ich im Netz keine Ersatzteile (Gläser) kaufen kann? Ist die M4 noch zu neu oder ich einfach nur blind?

    Du bekommst direkt bei Burton bzw Anon Ersatzgläser oder auch so im Internet. Am besten im Sale kaufen, dann sind diese bis 50% günstiger. Hab mir noch ein Zeiss Glas in Silber für sehr sonnige Tage geholt, ist aus der älteren Serie.

    Wenn du merklich vorne anstößt, im stehen und knieen, dann werden die Zehen bestimmt irgendwann wehtun. Im knien sollte man dann nur noch minimal anstoßen wenn überhaupt. Man kann nicht immer nur nach der Fußlänge kaufen, das sind ja keine feste Normen und von Herstellern unterschiedlich.

    Du musst auch mit den Boots zum Lift erstmal kommen und zurück und wann es dann schon merklich wehtun wird, dann gute Nacht beim Boarden.


    Man kann es auch übertreiben mit dem zu klein kaufen ;).

    Fürs umrechnen der MP größe habe ich nur eine ISO Norm Tabelle gehabt.


    28,5mm?? Du meinst bestimmt die mittlere Breite (wide) 285mm bzw 28,5cm

    ja klar meinte ich cm :)


    Ok, will man kein Twin Tip und kein faky (switch) fahren, dann ist ein Directional auch in einer angenehmen Breite zu finden, wo auch der Preis stimmt (Ride). Meine 12er Boots sollen auf ein NV Proto Synthesis rauf und da wird es im Sale mager und Neupreis liegt bei 700€...Hammer. Wieso wohnen wir nicht in den USA....;(:S

    MP 29,5 entspricht Euro 46 und

    MP 30 einen Schuh euro größe 47.

    Sind schonmal 2 Schühgößen kleiner als bisher getragen.

    Die Angaben stimmen aber bei Burton Boots nicht.

    Viel mehr als 28,5mm ist im Shop ja fast garnicht zu finden oder es mangelt an der Länge oder welche Art von Board man bevorzugt.


    Ich denke, er müsste bei Größe 46 suchen.

    Also bei 5 Schichten muss es ja extrem kalt sein.... Bislang bin ich oben und unten immer in 3 Schichten gefahren, auch wenns kalt war....Aber eigentlich ist es nie richtig kalt, wenn kein Wind extrem weht. Werde auch bei drei bleiben, hab es gerne nicht zu warm und will mich auch noch bewegen können. Lieber die Jacke dann gegen eine dünnere tauschen. Aber klar, jeder empfindet es anders.

    Für unten drunter habe Löffler Transtex Merino Unterwäsche (langes Shirt und lange Hose), Midlayer von Odlo Millenium Yawarm und von Quicksilver Steep Point Fleece und als Jacke eine 2-Lagen Barkell von Horsefeather, Strümpfe von Falke SK4, glaube ich. Die Jacke ist als warm eingestuft, fühlt sich aber leicht an und ist geschmeidig/weich vom Stoff.

    Bin am überlegen ob ich noch eine ungefütterte Jacke von Bergson kaufe, falls es doch mal zu warm wird, was ich aber bei der Barkell nicht glaube.

    Wenn ich das so lese, dann sind die Boots richtig, wenn sie sich zu klein anführen…

    Klein schon, aber ohne weh zu tun! Du willst ja auch richtig boarden und deinen Stil sauber fahren und wenn beim Fahren schon die Schuhe drücken oder es vorne unangenehm wird, dann hast richtig Spass den Tag und bist froh, wenn du abends die Schuhe ausziehen kannst.

    Und so schnell werden die Schuhe sich auch nicht weiten (vielleicht Herstellerabhängig), dass du gleich ne Nummer größer nach vier Wochen boarden hast. Jedenfalls ist mir das früher nie passiert. Ich habe normal Schuhgröße 44,5 bis 46,5 je nachdem was es für Schuhe sind und Hersteller. In meinen Photon habe ich jetzt 45 (12) genommen, der sitzt fest und ist vorne nicht unangenehm. Habe ihn aber auch nicht Stunden probegetragen...Kann mir nicht vorstellen, dass der in der Länge größer wird, eher wenn in der Breite. Aber wenn das erst in paar Jahren soweit ist, kann ich damit leben.