Beiträge von hendrik6687

    aktuell habe ich noch ein Horrorscope, Asymulator und Tranny Finder.

    ah, das ist echt ne geile kombi. Ergänzt sich halt echt gut.

    An das Horroscope habe ich auch schon gedacht, für das Rocker/flat Jib board.


    Slush Slasher habe ich auch schon oft überlegt.. gibt viele solche die man recht günstig bekommt.. auch das Cool Bean etc gibts für wenig Geld..

    Das Slush Slasher ist für mich das Tree Board mit dem ich auch mal über Terrain fahren kann wo es ggf Kratzer gibt (sieht man ja :D).

    269€ für ein Korua ist halt auch schon echt ganz geil denke ich. Da wird man echt schnell mal schwach... brauchen tu ich es jetzt nicht wirklich...



    eigentlich kommt man mit 2 Boards gut zurecht. Mehr als 3 müssen es echt nicht sein, bzw. meist ist es dann eher ein haben wollen als eine sinnvolle Quiver Ergänzung.. Ich verkaufe immer mal wieder eines wenn ich ein neues hole.

    Bis auf das Slush Slasher mag ich die alle zu gerne um sie zu verkaufen. Und das SLush Slasher ist eindeutig zu beschädigt um es gut zu verkaufen :D
    Daher habe ich wohl bald 4 boards. Das Korua Stealth sieht einfach unheimlich geil aus. So minimalistisch mit einem kleinen Schriftzug, einfach geil

    Nö.. ich wechsle auch Bretter.. das geht schon.

    Habe zugegebenermaßen bereits das Korua Stealth vor ein paar Stunden bestellt gehabt, ich konnte nicht widerstehen. Ist nur die frage, ob ich es behalte oder es zurück kommt.

    Was für Bretter hast du denn und was ist dein Liebling? Fährst du alle mal oder fährst du nur 1-2 davon?


    Korua einmal fahren sieht das genauso aus.. ^^ ist halt ein Gebrauchsgegenstand..

    Stimmt schon, tut nur weh weil die echt schön sind :D


    Zu lang, zu schmal, zu harmlos xD

    Außerdem mag ich weder Spoon noch Traction Tech..

    Habe das Flagship in Wide. Dadurch ist es dann gar nicht so schmal. Ist aber durchaus lang, das stimmt. 162 (flag) zu 156 (korua) wird bestimmt schon einen Unterschied machen, denke ich.


    ...einziges Manko bisher, es ist halt kein "richtiges" Powderbrett.. aber das wusste ich vorher.. Gibt nur ab und an Tage, da wünscht man sich noch ein echtes Powderbrett dazu.

    Dafür habe ich das Slush Slasher... auch wenn das erstmal repariert werden muss ^^



    Ich dachte eigentlich bei 3 Snowboards wirds bei mir mal Schluss sein. Dann kam mir der Gedanke, dass ich ein weiches Rocker Snowboard zum Jibben usw haben will (Asymulator is ja camber). Und jetzt kommt vorher noch ein Korua dazwischen... 5 Boards werden dann doch etwas zu viel :D

    traut man dem internet fährt es sich wie ein direktionaleres tranny

    konnte bei dem anforderungsprofil den need dafür nicht erkennen

    Ah okay das macht Sinn.

    Habe ich bisher noch nicht gelesen (die sehen für mich bis aufs tail identisch aus), aber kann natürlich stimmen.

    .. im Endeffekt wirst du wohl nur eines der beiden behalten.. welches das dann wäre kann ich dir nicht sagen.. Kommt auf deine Vorlieben und deinen Fahrstil an..

    Und durch den Kratzer (der vom anderen Post) werde ich wohl beim Flagship bleiben (müssen).

    Ich kann mir leider auch nicht vorstellen, dass es Sinn macht beide Boards zu behalten. Andererseits sind beides echte Schönheiten...


    Wahrscheinlich verwirrt es einen auch, wenn man die ganze Zeit boards switcht, die den gleichen Bereich abdecken oder?

    Immerhin stellt man sich dann denke ich nie richtig auf eins ein...

    Klar fährt es sich so schlechter.. Kann man schon selbst ausbessern.. Patch einlegen lassen musst erst mal ne Firma finden die das macht und dann wenn du alles ausbessern, wachsen und schleifen lässt wahrscheinlich über 100 Flocken hinlegen..

    Da kann ich mir für den Preis fast schon direkt das board neu kaufen... :D


    Denkst du ich merke auch den Schaden beim Flagship?

    Der eine Kratzer ist ja auch etwas tiefer (musste da auch etwas überstehendes abschneiden).


    Bevor du es in die Tonne haust nehm ich es ^^

    Haha, war auch nicht ganz ernst gemeint, aber merk ich mir :D

    Also ich habe ein Asymulator und ein Tranny Finder.. :)


    kann das eine das andere ersetzen? NIEMALS! Die beiden sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht..

    Stimmt, ich meinte aber eigentlich hauptsächlich, ob das Korua mit dem Jones Flagship zu viel gemeinsam haben. Das ist glaube ich etwas untergegangen :D


    Wenn du spezielle Fragen zum Tranny hast immer her damit.

    Wie würdest du dein Tranny Finder im Vergleich zum Jones Flagship sehen?

    Ich könnte das Korua Stealth für 269€ in 155 (denke die meinen 156) ergattern. Da kann ich kaum widerstehen :D

    und woher kommt das "dont go for stealth"? Gibt es bei dem Board ein Problem?

    Der Schnee war halt an manchen Stellen wahrscheinlich nicht tief genug, um größere Steine zu bedecken.

    Tut mir bei dem board jetzt nicht ganz so weh, da es "nur" 189€ gekostet hat, während das Flagship mit 450€ um einiges teurer ist.

    Die Kratzer beim Slush Slasher sind aber eindeutig heftiger, obwohl der Kratzer beim Flagship auf dem oberen Foto auch unschön ist :(


    In die Tonne hauen muss man es aber nicht direkt oder? Habe bedenken, dass ich den Kratzer an der Kante nicht behoben kriege.

    Könnte man das Board eigentlich auch so fahren, oder würde es dadurch eindeutig schlechter fahren?

    Ich werde so langsam etwas süchtig. Ich liebäugel so langsam mit einem vierten Board, obwohl ich erst seit 1,5 Jahren fahre (dafür aber schon ziemlich gut).


    Korua scheint sehr gute Boards zu machen und vor allem vom Tranny Finder habe ich sehr positive Sachen gehört.

    Es ist hauptsächlich für Carven und Freeride gedacht, jedoch eignet es sich wohl auch für den Park.


    Das Korua Stealth ist von den specs identisch und hat auch genau die selbe Form (bis aufs Tail).

    Trotzdem wird es überall als reines Freeride/ Powder Board eingestuft.


    Weiß da jemand mehr? Gibt es doch einen Unterschied zwischen den beiden oder sind sie quasi identisch?

    (Das Stealth wurde wohl auch eingestellt, da sie das Tranny Finder haben)


    Korua Stealth: https://www.evo.com/outlet/sno…-shapes-stealth-snowboard

    Korua Tranny Finder: https://www.evo.com/snowboards…s-tranny-finder-snowboard



    Außerdem wollte ich fragen, ob das Stealth überhaupt Sinn in meinem Equipment macht.

    Ich habe bereits ein Jones Flagship 162W für Freeride/Carving,

    ein Capita Asymulator 154 für Park

    und ein (etwas kaputtes) Capita Slush Slasher 143.

    Ist da ein Korua Stealth 156 überflüssig? Wenn es wie das Tranny Finder ist, könnte es ggf. Park und Freeride kombinieren?



    Ich freue mich über jegliche Beratung :)


    Grüße,

    Hendrik

    Hatte das Board meinem Schwager ausgeliehen, um ihn auf den richtigen Weg zu leiten (Ski —> Snowboard).

    Ein paar von den Kratzern war ich aber auch selber.


    Leider auch etwas an der Kante. Das könnte problematisch werden oder?

    Das wäre noch nichts was ich auffüllen würde..


    wenn du noch nie Belag ausgebessert hast erst recht nicht..

    einfach weiter fahren :)

    bei meinem Capita Slush Slasher sieht es eindeutig schlimmer aus. Da werde ich also denke ich schon reparieren müssen. Da kann ich das dann direkt mal üben.

    Ich stell gleich mal ein Foto rein, sieht übel aus

    warum sollte man drauf warten bis das Stealth reproduziert wird?

    Es hat sich doch nichts geändert, oder irre ich mich? Es hat immer noch die gleiche base usw. lediglich am Tail sind Stealth und Tranny Finder verschieden

    Hey Leute,


    da trotz des geilen Schnees aktuell alles geschlossen ist, kam ich auf die dumme Idee den Hügel neben unserm Haus mit dem Snowboard runter zufahren.


    leider habe ich mit dabei jedoch ein paar Kratzer am komplett neuen Board eingefangen.





    (hier kann man leichte aber sehr lange Kratzer erkennen)


    Sollte ich diese Schäden behandeln und wenn ja wie? Es ist schade, dass direkt was dran ist, an einem Board was ich noch nicht Mals richtig gefahren bin ?(


    Ich freue mich über begleiche Hilfe


    Mit freundlichen Grüßen,

    Hendrik

    Das sieht doch gut aus. Dass die Stanzteile etwas unterschiedlich sind und an der einen Seite zwei kleine Zacken haben, muss nichts bedeuten. Vielleicht wurde/wird das Stanzteil noch bei einer anderen Bindung verwendet. Dort könnte das Merkmal eventuell Sinnvol sein, hier bei der XF wirft es nur Fragen auf.

    Okay danke für die Antwort. Denkst du ich sollte dann alle 3 benutzen? (Das sähe dann so aus wie im letzten Bild, wo der hinterste Spacer dann etwas absteht oder lieber nur 2 wie im Bild darüber? (Ich habe den Abstand schon maxiaml, darum verwundert es mich ob ich 2 oder 3 nutzen soll.


    Mal etwas anderes: Hattest Du nicht gerade noch eine Atlas in L oder M gekauft? Du willst wohl die Wirtschaft im Alleingang retten. Weiter so!

    Haha, ja scheint wohl so. Aktuell findet man echt gute Schnäppchen. Besitze in kurzer Zeit nun 3 Boards, 2 Bindungen und 2 Paar Schuhe... :D;(

    Hi, ich habe mir die Flux XF zugelegt und bisher machen sie einen guten Eindruck.

    Mitgeliefert wurden jedoch solche „Footbed spacer“:

    und ich bin mir nicht ganz sicher wofür die da sind und ich finde nix dazu im Internet.


    Ich gehe mal davon aus, dass die für den Abstand sind, den man bekommt wenn man das Gas pedal und die toe ramp ausfährt:


    (hier maximal ausgefahren)


    Wenn ich 2 von 3 rein lege sieht es so aus:


    Ist das richtig?

    Wenn ich alle 3 reinlege steht das hinterste jedoch ab, da dort drunter wine Erhöhung ist (Siege vorherige Bilder)


    Außerdem haben die Spacer für links und rechts eine unterschiedliche Ecke, obwohl bei der Bindung keinerlei Unterschied ist.


    Ich freue mich über jegliche Hilfe :D