Beiträge von keswin

    Guten Abend zusammen,


    einen guten Monat ist es nun her als ich hier das letzte mal aktiv unterwegs war. Mittlerweile habe ich folgendes mir zugelegt:



    Lib Tech Skun Ape 170UW

    Burton Photon US 14 Wide (für breite Füße)

    K2 Formula in XL


    vom Setup her sollte das ganze nun gut passen, war zwischenzeitlich am überlegen eine Flow Fuse zu nehmen weils eben "schneller" geht ( ja ich weiss, die Faulheit der Menschheit ;-) )


    Nächstes Thema wird es sein das ganze individuell aufs Board zu Schrauben. Für den Anfang soll der Abstand der Bindung "Schulterbreit" sein. Habt ihr evtl andere Tipps? Auch bezüglich dem Winkel? Ich möchte sachte Anfangen und erstmal die Piste runter fahren und heile ankommen :-P


    Danke schonmal

    Servus zusammen,


    war heute bei einem Lokalen Snowboard Dealer um die Ecke. Er empfahl mir den Burton Ruler BOA, welchen er aber erst bestellen muss. Er hatt die MP 31 da, die aber leider zu klein war, sprich er bestellt diesen in MP 32, der sollte dann passen, naja mal sehen.


    Als Bindung meinte er soll die Flow Fuse ganz gut sein, aber hier gehen auch die Meinungen wieder auseinander. Jemand hierzu eine Meinung=? Es muss wie gesagt keine Bindung mit Schnelleinstieg sein...


    Sorry wenn ich so viel Frage aber ich möchte nicht jedes Jahr neue Teile kaufen, das ganze soll schon ein paar jahre halten.

    Es gibt noch mehr Boots in deiner Größe... .Burton und Vans dürfte es auch so groß geben. Wichtig auch mal messen lassen. Wir haben hier immer Leute die viel zu große Boots kaufen und dann unglücklich sind. Hast du selbst mal deine Füße vermessen? Gibt hier auch ne Anleitung.

    Pfon habe sie nun aufgemalt und vermessen, links 313mm, rechts 317mm also round about 320mm.


    Wenn ein anderes Brett, dann würde ich gleich nach was breitem schauen.

    Lib Tech Skunk Ape 170 UW also ultra wide wäre z.B.. mit 28.5cm so das breiteste.. Ride Warpig mit knapp unter 28 fällt mir noch ein.

    Das Nitro Prime Toxic was ich habe ist auf Höhe der Befestigungslöcher an der schmalsten Stelle knapp 28cm... Ich bin mir nur unschlässig (sorry ich hab da echt null plan von) ob das was taugt?!

    Dürfte recht steif sein. Die meisten Boots in deiner Größe sind auch recht steif, könnte zu arg werden..


    Flow gibt es auch in XL wenn du Schnelleinstieg willst, weiß aber nicht bis zu welcher größe die passen. Alternativ Burton Step On.

    Könntest du eine Empfehlen, egal ob normal oder Schnelleinstieg, welche doch ein bisschen mehr nachgibt/weicher ist?


    Danke schonmal :-)

    Nun stehst du bei den Boots, mit das wichtigste im Snowboarden.. Ich weiß das es bei uns in der Gegend schwierig sein kann den Richtigen Boot auszuwählen und EU 48,5 bzw Mondo 32,5-33 is eine Echte Ansage! Ich denke bei dir wird alles auf den passenden Boot ankommen, sonst limitiert dieser dich zu schnell.


    As welcher Gegend kommst du denn genau ? Hast du die Möglichket Boots im Shop zu probieren ? Fraglich ob die Shops dann überhaupt eine Bootauswahl in deiner Größe anbieten können...

    Ansonsten kann ich nur empfehlen einige Boots, zum testen in der Wohnung, liefern zu lassen. Schau dich mal bei Adidas oder Burton um. Diese bauen aussen relativ kurz, selbst bei großen Größen.

    nitrofoska Ich bin aus 95032 Hof, da gab es mal einen in Hof (= auf Deutsch "Wasserfarben"), nur weiss ich nicht ob die noch etwas haben. Das ist mega schwierig etwas passendes zu finden in der grösse, selbst normale Schuhe...


    Boot mässig habe ich 3 Stück gefunden, die es in meiner grösse gibt:
    - Nitro Team TLS 2020

    - Nitro Team STND 2020

    - Ride Lasso 2020


    Könnt ihr hiervon welche Empfehlen? Die Nitro sehen so aus, als würden Sie nicht so weit nach aussen hin aufbauen ....

    Für den Anfang ist das Nitro (ich schätze mal du bekommst es günstig irgendwo her?) evtl okay.

    Allerdings ist es wenn ich das richtig sehe nur bis 75kg gedacht... :/

    Pfon Das Board hat 200 euro gekostet, war relativ günstig... Mh wegen dem Gewicht bin ich mir auch unschlüssig, da steht drauf 75kg +, heisst doch eigentlich dass es nicht limitiert ist? Kannst du evtl ein anderes empfehlen?

    K2 Formula gib es in XL die sollte gut funktionieren. Die muss selbst ich auf minimal einstellen, das ist ne große Bindung und eine gute AllroundBindung..

    XL ist ja schon ein muss bei der Schuhgröße, naja ich konnte mir das leider nicht aussuchen, dass diese so gewachsen sind :-D Eine Bindung mit Schnellverschluss wäre auch gut ist aber kein muss.

    Ich hätte die Ride El Hefe in aussicht... Ist die was gutes?


    Sorry für die vielen Fragen, dass alles ist schon etwas her ..


    Gruss Kevin

    Hello zusammen,


    bin Kevin, 27 und möchte das boarden nach über 10 Jahren wieder beginnen. Damals hatte ich ein TRANS Board mit Boots und einer Elfgen Bindung für den Anfang gekauft. Bin ich oft gefahren? Wenn es hoch kommt vll 5 mal, die Lust daran verschwand.


    Nun möchte ich wieder mit dem boarden anfangen und suche daher eine gute Bindung, Boots und evtl ein Board .


    Ein Board hätte ich schon, aber das kann noch getauscht werden, es handelt sich um folgendes:


    NITRO Prime Toxic wide 165 2019, taugt dieses Board allgemein etwas bzw ist das etwas nur für den Anfang?


    Ich suche:


    [X] Snowboard

    [X] Snowboardbindung

    - [ ] normale Ratsche

    - [ ] Schnelleinstiegsysteme (Flow/Cinch/Expresso/Fastec)

    [X] Snowboardboots

    [ ] Sonstiges (Protektoren, Snowboardbrille, Snowboardhose, Snowboardjacke usw.)


    Snowboardlänge:

    NITRO Prime wide 165


    Dein Körpergewicht:

    90


    Körpergröße:


    192


    Mann / Frau:

    Mann


    Schuhgröße/Bootgrösse in Mondopoint und Euro:48.5 / 32.5 - 33


    Außenlänge Boots:

    -


    Preislimit: von: XXX - bis: XXX EUR


    Fahrlevel:

    [ ] Anfänger (1 Tag bis 6 Tage Erfahrung auf dem Brett)

    [X] leicht fortgeschritten (du kommst leichte/mittlere Pisten ohne Probleme runter)

    [ ] fortgeschritten (du kannst alle Pisten bewältigen und hast eine sichere, gute Fahrtechnik)

    [ ] Profi (ob Carving, Powder Sprays oder Tricks im Park, du hast deinen Style gefunden)


    Fahrstil/Einsatzgebiet-in Prozent:

    Falls du hier ein ganz spezielles Brett, zum Beispiel für Rails oder fürs Backcountry, suchst, gib einfach 100% an.


    [X] Piste [80]%

    [X] Tiefschnee / Backcountry [10]%

    [10] Park (Kicker/Pipe) [10]%

    [ ] Rails [ ]%


    Falls du ein Board suchst: Möchtest du damit viel switch fahren?

    [ ] Ja

    [x] Jaein

    [ ] Nein


    Für Tipps und/oder Zusammenstellungen bin euch euch sehr dankbar.


    Gruss Kevin