Beiträge von beevandee

    @Pehtahzwozehn


    Hello again. Ich habe mir nun am Wochenede die
    NITRO VAGABOND TLS 2017


    gekauft. Der Schuh sitzt wie angegossen!! Habe ihn am Samstag schon in der Skihalle Neuss Probe gefahren. Hatte echt eine gute Kontrolle. Bin auch überrascht wie gut das geklappt hat.



    Was hälst du von Goodboards?


    Danke und Grüße
    beevandee

    Danke nochmal für deine Hilfe. Am Wochenende gehe ich in ein Geschäft und lass mich mal bzgl. der Schuhe beraten. Wenn ich die dann gekauft habe, leihe ich mir zunächst ein Board oder kaufe direkt was gescheites. Du hast recht wenn du sagst, wer billig kauft, kauf zweimal.


    Ich melde mich am Wochenende noch einmal zurück.

    Das ist nicht gesagt. Alle Boots fallen ein bisschen anders aus. Manchmal entspricht es deiner regulären Schuhgröße, manchmal größer, manchmal kleiner. Da muss man sich einfach durchprobieren.
    Wie gesagt, du brauchst die Boots auf jeden Fall vorher. Dann misst du die Außenlänge der Sohle und dann guckt man nach der Breite des Bretts. Boots sind nicht nur grundverschieden von den Passformen, sondern auch unterschiedlich lang (meistens heißt, je billiger, je länger die Sohle, je breiter muss das Board sein, je weniger Auswahl hat man, je weniger Sale-Angebote kommen in Frage). Deswegen auch bei Boots niemals sparen.
    Wenn du jetzt einfach irgendein Brett im Sale kaufst (irgendwelche Bretter von guten Firmen gibt es immer im Sale ) und es ist zu schmal, kann es sein, dass du mit Fußspitze oder Ferse beim Aufkanten in den Schnee kommst und es dich instant aushebelt. Is n bisschen wie n Wheelbite beim Skateboarden.

    Okay verstanden! Ich werde am Wochenende in eins der Geschäfte für Wintersport in meiner Nähe gehen und mir schon einmal den Schuh kaufen.





    Wenns da was qualitatives und dauerhaftes sein soll, geht eigentlich nur gebraucht. Wenns neu sein soll:
    250 fürs Board
    150 Bindung
    und damit meine ich bereits die Vorjahresmodelle

    Das Bord wir höchstens 20 Tage im Jahr gefahren. Gibts da keine Modelle von denen man behaupten kann das sie 5 Urlaube mitmachen? Das würde mich schon reichen um dann auf etwas richtig richtig gutes Umzusteigen...


    Grüße

    Danke für Deine schnelle Antwort! Ich habe Schuhgröße 44. Daher würde ich vermutlich Größe 45 im Laden nehmen. Danach wäre ich jetzt gegangen. Für 250 Euro wären nur das Board und die Bindung ohne Schuhe. Hatte vor ein paar Tagen mal gelesen, dass es einige Angebote von guten Firmen gibt.

    Hallo Zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einem passenden Board für mich. Ich fahre am 13.01. nach Winterberg und im Februar vermutlich für eine Woche nach Kaprun. Ich bin vor 8 Jahren das erste und letzte Mal gefahren. Damals hat alles gut funktioniert mit einem geliehenen Board. Nun möchte ich das ganze ausweiten und öfter im Jahr fahren. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Den Fragebogen findet ihr weiter unten.


    Mein bisheriges Snowboardsetup:
    Ich hatte bisher nur ein geliehenes Board auf dem ich gefahren bin. Habe mir vor kurzem ein Board bei Aitracks bestellt, das heute angekommen ist und morgen in die Retoure geht. Gründe dafür sind glaube ich bekannt.


    Ich suche:


    [x ] Snowboard
    [x ] Snowboardbindung
    - [ ] normale Ratsche
    - [ ] Schnelleinstiegsysteme (Flow/Cinch/Expresso/Fastec)
    [ ] Snowboardboots (Wobei immer noch als Regel N°1 gilt: Im Laden anprobieren!!
    [ ] Sonstiges (Protektoren, Snowboardbrille, Snowboardhose, Snowboardjacke usw.)


    Snowboardlänge: laut Shops brauche ich ca. 165cm


    Dein Körpergewicht: 90 KG


    Körpergröße: 186cm


    Mann / Frau: Mann


    Schuhgröße/Bootgrösse in Mondopoint und Euro: Bin ich mir nicht sicher, kaufe ich im Laden vor Ort.
    (falls bereits Boots vorhanden sind bitte zusätzlich die Außenlänge in cm angeben)



    Preislimit: von: 0 - bis: 250 EUR


    Fahrlevel:
    [ x] Anfänger (1 Tag bis 6 Tage Erfahrung auf dem Brett)
    [ ] leicht fortgeschritten (du kommst leichte/mittlere Pisten ohne Probleme runter)
    [ ] fortgeschritten (du kannst alle Pisten bewältigen und hast eine sichere, gute Fahrtechnik)
    [ ] Profi (ob Carving, Powder Sprays oder Tricks im Park, du hast deinen Style gefunden)


    Fahrstil/Einsatzgebiet-in Prozent: -
    Falls du hier ein ganz spezielles Brett, zum Beispiel für Rails oder fürs Backcountry, suchst, gib einfach 100% an.


    [x] Piste [100 ]%
    [ ] Tiefschnee / Backcountry [ ]%
    [ ] Park (Kicker/Pipe) [ ]%
    [ ] Rails [ ]%


    Falls du ein Board suchst: Möchtest du damit viel switch fahren?
    [ ] Ja
    [ ] Nein


    Sonderwünsche:
    Ich möchte ein qualitatives Board. Ich hoffe es gibt etwas zu dem Preis. Gerne auch aus letzter Saison oder Auslaufmodell. :D