Wie bekomme ich eine gute Kameraführung ohne wackeln hin?

  • Hallo,


    ich habe mir letzte Woche auch mal ein Handstativ gekauft, um wenigstens noch etwas von meinem Urlaub auf dem Snowboard auf Video festzuhalten. Ich habe mal eine Abfahrt vom Kitzsteinhorn zusammen geschnitten, allerdings bin ich nicht wirklich zufrieden:
    Das Video mit der Sicht nach vorne ist viel zu verwackelt, während die auf mich gerichteten Perspektiven eigentlich ganz gut geworden sind.


    Wie kann ich mit dem Handstativ auch beim Filmen nach vorne die Bilder möglichst verwacklungsfrei hinbekommen?


  • 1) bessere cam
    1.1) EIS
    1.2) OIS (!!!!)
    2) längerer stab - stabverlängerung
    3) gimbal

    zu 1)
    Mit meiner Hero 3+ Black Edition war ich bisher eigentlich immer recht zurfrieden, habe sie allerdings fast nur beim Tauchen genutzt. 1080p bei 50fps hielt ich bisher auch immer für ausreichend.
    Was wäre denn empfehlenswert, falls ich mal was neues Suche?


    zu 1.1/2)
    EIS/OIS???? ?(


    zu 2)
    OK, da hatte ich noch ca. 60 cm Luft, weil ich dachte, dass ich durch die Länge eher Unruhe in das Bild rein bringen würde. Nächstes mal versuche ich das dann mal voll ausgefahren (1 Meter), dann muss ich aber vermutlich auch noch etwas Krafttraining machen... :D


    zu 3)
    Das ist mir dann zur Zeit doch noch etwas überdimensioniert und vor allem zu teuer... :whistling:



    Was gibt es denn außer Handstativ noch für gute Alternativen, um z.B. auch im Park aus der eigenen Perspektive zu filmen? Am Helm halte ich für zu unruhig, oder täusche ich mich da? Brusthalterung?

  • die einfache /billige variante sind cams mit EIS - electrical image stabilization
    besser wirds mit OIS optical image stabilization (oder OIS und EIS kombiniert)


    die bilder der hero3 black sind top - aber 0 stabi


    die länge beruhigt ungemein - es werden halt längere weichere wackler statt kurze aufgeregte wackler


    @ 3 - ~200€

    follow me on youtube

    ...see my Hovercraft, Stormchaser, Solution, Mountaintwin slashing through fresh pow pow

  • die einfache /billige variante sind cams mit EIS - electrical image stabilization
    besser wirds mit OIS optical image stabilization (oder OIS und EIS kombiniert)


    die bilder der hero3 black sind top - aber 0 stabi

    Ah, ok, jetzt wird es verständlich! :)
    Dass die Hero nichts davon hat, wusste ich. Ist auch beim Tauchen ein Problem.



    die länge beruhigt ungemein - es werden halt längere weichere wackler statt kurze aufgeregte wackler

    Klingt auch logisch. Ich war eher auf dem Weg, dass durch die Länge die Wackler nur größer werden.


    @ 3 - ~200€

    Ist für den nächsten Urlaub vielleicht wirklich mal eine Überlegung wert...

  • ich berichte ende april mal davon
    hab mir zum bday einen gekauft (mit stäbchen für die hand)

    Ich bin gespannt! :thumbup:


    Ich werde jetzt eh erst einmal nur in der Halle im Park sein und Basics auf der Piste üben, da werde ich mal schauen, wie ich mich selbst aufs Bild bekomme. 8)