On-Board Kameras! Welche kaufen?

  • Hey alle zusammen,

    so langsam überlege ich mir auch eine 2te Helmkamera zukaufen. Problematik ist, dass ich mich bisher nur mit Contour auseinandergesetzt habe. Ich würde mich freuen Erfahrungsberichte zuhören bsp. mit Gopro. Dazu folgende Fragen:
    1. Welche Kamera? Warum das? Vor -und Nachteile!
    2. Welches Zubehörkit fürs Snowboarden?
    3. Stimmt Preis/Leistungsverhältnis?

    Das wärs auch schon an Fragen. Oder wenn ihr irgendwas Anregendes zu diesem Thema wisst schreibt mir bitte.

    Mit Freundlichen Grüßen
    SkillzRider

  • Würde definitiv die GoPro empfehlen und zu dieser Zeit würde ich gleich die neue also die Hero 2 nehmen, ist momentan schon recht günstig zu haben und hat einfach die bessere Qualität meiner Meinung nach und vor alle dem wesentlich mehr Einsatzmöglichkeiten, weil es einfach mehr Zubehör und vor alle dem mehr Stative gibt und an diese kommt man auch sehr leicht ran und muss nicht unbedingt so viel dafür hinlegen.


    Zum Snowboarden einfach die Outdoor Edition kaufen, ist alles bei was man brauch! Und Preis/Leistung ist bei dem momentanen Preis wie gesagt gut, kann man nicht meckern!


    Willst du die Cam auch auf dem Board befestigen oder wieso On-Board Kamera in der Überschrift?

    "we didn´t hit the biggest things, you know...we just snowboarding."

  • um die gopro aufs board zu machen, sollen laut gopro die größeren surfbretthalterungen funktionieren. die kleineren gehen anscheinend immer weg oder so. ich habs noch nicht ausprobiert

    ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ :D

  • auch die sind schon oft abgebrochen und dann steht man dumm da. Also es wird dazu geraten das ganze mit Bohrungen zu befestigen (hatte da neulich einen Bericht drüber gelesen, weiß grad nimmer wo), da alles andere halt schon oft genug abgebrochen ist. Und zwar ist das Problem, dass nicht das Pad abgeht sondern die Halterung der GoPro bricht irgendwie. Mir ist es das ganze nicht wert (schon aus dem Grund, dass ich nicht in mein Never Summer Board reinbohren würde) und außerdem sind solche Aufnahmen eh totaler Mist und sehen einfach sch***ße aus meiner Meinung nach.

    "we didn´t hit the biggest things, you know...we just snowboarding."

  • ja, ich würds auch net auf mein snowboardmachen. die aufnahmen bringens wirklich net und die pads sind weiß, net grad klein und würden überhaupt net zu nem schwarzen board passen :D
    auf mein surfbrett mach ich aber eine drauf, da sollts doch halten, oder?

    ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ :D

  • würde dann auf jeden Fall diese Auftrieb-Boje für die GoPro kaufen:

    Waterbuoy - Save your things | GoPro HD Zubehr | Gehuse & Zubehr | Waterbuoy - Save your things | camforpro.com - Dein GoPro Shop

    sonst wäre mir das Risiko des Verlustes einfach zu hoch! Kannte bisher nur die andere Boje, aber die soll wohl sehr gut sein! Weiß grad allerdings nicht, ob die sich erst auslöst wenn die GoPro tatsächlich richtig untergeht, oder schon wenn sie nur etwas mehr Wasser abbekommt (und somit unbrauchbar wäre zum Surfen, steht allerdings bei dass sie für Wassersport ist, daher sollte das eig. gehen) deswegen müsste man das vorher einmal mit dem Shop abklären! Die andere Boje die ich kannte, finde ich gerade nicht mehr (weiß den Namen nicht)

    Außerdem auch recht hilfreich:

    RAIN-X Regen-Abweiser 200ml | GoPro HD Zubehr | Gehuse & Zubehr | RAIN-X Regen-Abweiser 200ml | camforpro.com - Dein GoPro Shop

    Hatte meine GoPro im Mai beim Canyoning dabei und da haben sich immer unten an der Linse von Außen Wassertropfen gebildet und die sind bei Aufnahmen echt nervig, damit kann man wohl vorbeugen und hat somit komplett freie Aufnahmen! ;)

    *Edit: da haben wir doch die andere "Boje":

    http://www.google.de/products/…wbmhOyMAQ&ved=0CGwQ8wIwAA

    greetings Steven

    "we didn´t hit the biggest things, you know...we just snowboarding."

    3 Mal editiert, zuletzt von Steven Stiffler ()

  • ok, danke :) ich werd mir dann auf jeden fall son auftrieb dingens kaufen. und des mit dem wasser abweisen wahrscheinlich auch. hatt die gopro heut im schwimmbad dabei und fast immer war bei den aufnahmen irgend so ein tropfen drauf :D
    maaan kommt da wieder was an ausgaben auf mich zu :D wollt mir ja eig noch des wrist housing fürs surfen kaufen, weil des mit so nem handstativ net geht (wegen paddeln und so), aber ich glaub des wird nix mehr :D
    zum glück dauerts noch 6 wochen bis zu den sommerferien.

    ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ :D

  • bayern :D
    ich hoff ich hab mich net verzählt, aber normalerweise sinds noch 5-6 wochen. des mitm wetter is scho immer so ein problem, manchmal is gut und dann manchmal auch einfach nur scheiße. vor ein paar jahren, als wir in frankreich (bretagne) im urlaub warn, hat ne woche lang nur geregnet und gestürmt (unsern pavillion hats zerstört, aber unser zelt hat zum glück gehalten :D ), wir wollten scho den urlaub abbrechen, aber dann is es doch noch besser geworden. ich hätt auch lieber ein bisschen früher sommerferien, aber da kann man nix machen. wenn jedes bundesland gleichzeitig ferien hätte, wären die urlaubsorte halt total überfüllt...

    ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ :D

  • Ist ja hart, wusste zwar dass die später sind, aber mit 6 Wochen hätte ich nicht gerechnet. Da ist hier der wirkliche Sommer ja meistens schon wieder vorbei!


    Aber dafür hast du dann ja wirklich noch genug Zeit den ganzen Kram zu kaufen und deinen Spaß zu haben! ;)

    "we didn´t hit the biggest things, you know...we just snowboarding."

  • Bei uns haben die Schulkinder auch erst ab 22. Juli ihre verdienten Sommerferien :-D


    Ich finde die Idee super mit dem Auftriebskörper! Jedoch würde ich nicht zur Wasserboje greifen. Sie löst zwar erst aus wenn sie untergeht, also nicht bei Regen / Spritzwasser, aber ein einfacher Auftriebskröper würde meiner Meinung nach definitiv reichen, vor allem beim Surfen. Nen Ballon und integrierte LED finde ich persönlich total genial, und werde Sie mir in Erinnerung behalten, aber für den Einsatzbereich nicht notwendig, zumal das in's Wasser fallen öfter passieren kann, und das Gas ja nur einmal frei gesetzt wird :)


    Ich kannte die Erfindung noch nicht, finde sie aber einfach genial. Zumal das Teil nur Feuerzeug groß ist :D

    [! Hier könnte Ihr Equipment stehen !]


    :p

  • Ich hab auch schon überlegt mir die GP HD Hero2 zu holen aber das ist immer so ein teurer Spaß.. Ichwerd wahrscheinlich einfach sparen und dann sollte ich das Geld spätestens bis zur Boarding Saison wieder haben :D Und wegen den Sommerferien, die beginnen in Bayerna m 1. August was dieses Jahr sehr komisch ist weil man dann erst noch am Montag und Dienstag in die Schule muss! Aber ich finds nicht schlecht dass sie im August sind dann ists erst richtig warm und zum Ende hin wirds n kleines bischen kühler. Aber die Idee mit dem wasserabweisenden Mittel ist echt gut!

  • So ich werf mal die Contour Roam ins Rennen. Ich nutze diese Cam schon länger beim Paintball spielen und bis sehr begeistert. Die Cam hat eine tolle Form und das absolute + ist der Schalter. Es gibt nur einen Schallter (ein Schieberegler an der Oberseite), der die Aufnahme startet und beendet. Man kann also bequem mit jedem Handschuh die Cam bedienen.
    Nachteil, der Aufnahmemodi, kann nur am PC geändert werden. Da man an diesen Einstellungen aber eh nicht viel ändert, sollte das eigentlich selten vorkommen.
    Das Ton-Problem das einige in Foren bemängeln, ist bei den neuen Modellen auch nicht mehr vorhanden.
    Die Cam ist out of the box 1m Wasserdicht und absolut stoßfest (habe schon einige Treffer direkt auf die Linse bekommen).