Damen Snowboard ein Muss?

  • Hey, ich bin auf der Suche nach einem neuen Snowboard.

    Dabei hab ich mich gefragt, was eigentlich der Unterschied zwischen Damen und Herren Boards ist. Brauche ich wirklich ein Damen Board, oder sind auch Herren Boards vollkommen ok?

    Bei meinem ersten Board damals habe ich einfach irgendetwas genommen:D

  • Nyancatx

    Hat den Titel des Themas von „Danke Snowboard ein Muss?“ zu „Damen Snowboard ein Muss?“ geändert.
  • Nein, das ist kein Muss. Es gibt Frauen, die sind größer als mancher Kerl und die fahren auch so. Natürlich brauchen die dann kein "Mädchenboard".


    Wenn Du von der Anatomie eher ein leichtes "Püppchen" bist, dann sind Frauen-Boards aufgrund des weicheren Flex und der verfügbaren Längen vermutlich besser für dich geeignet.

  • Und Frauen ist ja die Optik des Bretts immer so wichtig.. Deswegen gibts die Frauenboards ja überhaupt.. :P


    Also du kannst schon Männer Bretter fahren, solltest aber davon ausgehen, dass sie einen Tick steifer sind.

  • Ah ok supi danke :)

    Aber der Flex lässt sich doch einfach ausgleichen indem ich beim Männerboard einfach ein weicheres nehme oder?

    Sind die Flex Ratings bei beiden gleich? Oder ist ein Medium Flex bei Frauen weicher als bei Männern?

  • Hi,


    das mit dem Felx ist je nach Hersteller und Board sowieso unterschiedlich wie Tag und nacht manchmal. Aber grundsätzlich richtig. Du kannst einfach ein etwas weicheres Herrenboard auch nehmen ( oder einfach auf mehr die Gewichtsangabe als auf die Länge achten, da der gefühlte Flex immer vom Fahrergewicht abhängt. )


    Gruß


    Nitro.

  • Beitrag von Freerider5 ()

    Dieser Beitrag wurde von SleazyMartinez gelöscht ().