Skigebiete mit breiten Pisten zum Carven

  • Hallo zusammen,


    ich bin immer wieder auf der Suche nach schönen Pisten und Resorts, wo man breite Pisten findet.


    Ich meine damit keine Anfänger-Gebiete mit vielen blauen und flachen Pisten, sondern Pisten und Abfahrten, wo man den Platz hat, mal richtig Gas zu geben

    und einen schönen Strich zu fahren.


    Wisst Ihr was ich meine?


    Wenn man "breite Pisten" googelt, bekommt man nur Anfänger Skigebiete geliefert...


    Deswegen helft mir bitte und schreibt mir Eure Lieblings-Carving-Abfahrten.


    Ich fang mal an mit meinen:

    - Hintertuxer Gletscher, die Kaserer und Lärmstange

    - Königsleiten, Fußalm Piste 38, oberhalb der Umbrellebar

    - Livigno, die Frederia Piste, ahhhh

    - 5Torri, am Rif. Col Gallina, kurz,


    Wisst Ihr was ich meine?


    Viele Grüße

    Tommy

  • Sölden und Serfaus und generell jedes moderne und große Tiroler Skigebiet. Die planieren doch alle im Sommer dermaßen die Berge,dass es keine Sidehits mehr gibt und alles nur noch Autobahn ist. Val Thorens hat auch einige nette Pisten

  • Bormio, Sulden, Schoeneben am Reschenpass, Ratschings sind Skigebiete die sich mMn. nach gut zum Carven eignen, weil relativ ruhig und gefuehlt weniger Leute auf den Pisten und die Wahrscheinlichkeit von einem besoffenen Russen umgenietet zu werden deutlich geringer als zB. in M. di Campiglio oder Cortina ist.

    Bormio geht bis 3000m, Sulden bis 3250m, also Top Schneequalitaet und 1A Praeparierung :thumbup:


    Bormio:


    http://www.ingam.com/sci-alpin…i/bormio.html#prettyPhoto[498]/2/

  • Oh ja, in Bormio war ich schon mal. Krass, wenn man von 3000 bis 800m in einem Stück runter fahren kann!


    Schöneben, Klasse!

    Da könnte ich einen ganzen Tag nur eine einzige Piste fahren...So etwas hab ich gemeint:

    Kleine Spots, wo man schön carven kann.

    Muss ja nicht das ganze Skigebiet so sein, es reichen ja wie gesagt ein paar schöne Ecken....


    Wer hat noch einen Geheimtip?

  • ich finde breit ist fast egal


    leer ist viel wichtiger


    leer und schmal ist meiner Meinung nach genau so schön wie voll und breit, aber auch wie leer und breit


    breite pisten kommen ja meist daher, dass das skigebiet denkt millionen von gästen bedienen zu müssen, ist ja eher selten, dass nur weil ne breite wiese da ist, auch ne breite piste gebaut wird wenn normal kein gast in das gebiet kommt


    viel wichtiger finde ich "nicht zu steil" sonst wird es schnell zu ner extremen kraft/ausdauer übung, klar kann man in jeder steilheit carven, nur ist es deutlich schwieriger langsam genug zu bleiben wenn es wirklich steil wird :)


    JustMy2summerCents

    follow me on youtube

    ...see my Hovercraft, Stormchaser, Solution, Mountaintwin, Powfinder Morris limited slashing through fresh pow pow

  • Hi. Zu spät, aber Kaprun Kitzsteinhorn ganz oben ist auch breit genug.

    Von 9 bis 12 sind alle Pisten leer.

    Zinal 2008 - 2012, Grimentz 2008 - 2012, Zermatt 2010 - 2012, LAAX 2011 - 2013, Sölden 2015-2018, Kaprun 2018-2019, Zell am See 2018-2019, Ischgl 2012-2019, Samnaun 2012-2019, Feldberg 2012, Sochi 2019