Bedingungen Ende/Nov 2018 (jetzt) Sölden vs. Tux

  • Hi,


    ist Jemand zufällig die Tage in Sölden oder Tux gewesen? Wie sind die Bedingungen? Ich muss mir morgen ne Unterkunft fürs kommende Wochenende suchen und bin daher bis dahin noch flexibel.


    Mir scheinen in Tux anspruchsvollere, zusammenhängendere und mehr Pisten als in Solden geöffnet.


    Mich interessiert hier vor allem ob noch Steine/Steinchen oder viel Eis auf den Pisten zu finden sind.


    Grüße und danke

    follow me on youtube

    ...see my Hovercraft, Stormchaser, Solution, Mountaintwin, Powfinder Morris limited slashing through fresh pow pow

    Einmal editiert, zuletzt von supermo ()

  • war am gestern in Tux,
    War ein Neuschneetag.
    Super softer Schnee auf den Pisten', zwar gewalzt aber Carving untauglich, da zu weich.


    Wurde leider raz faz zu Buckeln zerfahren.


    Der Pistenschnee sich in den kommenden Tagen wieder verfestigen, dann wird er wieder Carving tauglich. Das Eis kam heute schon wieder raus.


    Im freeride hatte ich heute oft leichten Felskontakt. Auf der nördlichsten Kaserer Piste Steinchen, gefrorene Wand Ausstieg 10er Gondel (untere seilbahn) auch ab und an Steinchen und Eisplatten. Pisten sind aber im allgemeinen relativ steinfrei, kein Vergleich zum Stubaier.


    Abfahrt Tuxerfernerhaus nach Sommerberg war auch erstaunlich steinfrei.


    Freeride im Allgemeinen noch stark eingeschränkt/ man schlägt teilweise zum Boden durch. Belag und Kanten sind in Gefahr.


    Talabfahrt wird derzeit mit Kunstschnee präpariert, nicht offen.

    Einmal editiert, zuletzt von Winterzahn ()

  • top danke für den input
    freeride werde ich mir sparen - dazu hätte man letzte woche nach italien reisen müssen
    carving oder pistenspaß im allgemeinen muss reichen

    follow me on youtube

    ...see my Hovercraft, Stormchaser, Solution, Mountaintwin, Powfinder Morris limited slashing through fresh pow pow