• Hallo,


    War jemand von euch schon mal in La Bresse?


    Ich hab mal gegugelt und habe einige informationen gefunden. Es scheint ja ein kleineres gebiet zu sein, aber soll schneesicher und absolut spitze sein... :cool:


    Da es ja nur 4 autostunden von Antwerpen weg ist, überlege ich mir da ein paar mal hin zu fahren.


    Also wer da schon gewesen ist, bitte meldet euch mit eurer erfahrung, meinung und tips bezüglich gebiet, übernachtung, anfahrt,...


    Danke schonmal im voraus.


    Greetz,
    Wolf

    A.K.A "BOARDERCHICKENKILLERBOARDRIDER"
    Frage: "waarum genau stehst du mit deinem brett auf ner theke ?!"
    Antwort:[COLOR="red"] "das is wie mit dem hund der seine eier leckt.... WEIL ERS KANN !!! "[/COLOR]

  • hast du dir mal das gefälle in la bresse angeschaut? ist ziemlich flach...
    hab mir schon ein paar mal inet angeschaut, ist ja auch ned weit von mir weg, aber bisher hat mih das immer abgeschreckt und ich fahr dann eher in schwarzwald, wenn ich in so ein kleines gebiet gehe...

    Dies ist keine Signatur. Hier gibts es keine Informationen mehr. Wer mich kontaktieren möchte, muss sich andere Wege (als PM) via meinem Profil suchen.

  • hast du dir mal das gefälle in la bresse angeschaut? ist ziemlich flach...
    hab mir schon ein paar mal inet angeschaut, ist ja auch ned weit von mir weg, aber bisher hat mih das immer abgeschreckt und ich fahr dann eher in schwarzwald, wenn ich in so ein kleines gebiet gehe...


    Hey Masl, danke für den feedback :D


    Ja, ich hab mir mal das gefälle angeschaut, aber wenn ich von Antwerpen in 4 stunden da bin, anstatt so meine 7-8 stunden in die Alpen zu fahren... Und auf jeden fall isses ja besser als wie indoor zu shredden... Ich meine wegen frischer bergluft und so ;)


    Was könntest Du denn im Schwarzwald empfehlen das einigermasen schneesicher ist? Ich freu mich écht schon auf deine antwort, denn könnte ja sein das ich dan mal langsam wieder mehr zum brettln komme :D


    Greetz,
    Janko

    A.K.A "BOARDERCHICKENKILLERBOARDRIDER"
    Frage: "waarum genau stehst du mit deinem brett auf ner theke ?!"
    Antwort:[COLOR="red"] "das is wie mit dem hund der seine eier leckt.... WEIL ERS KANN !!! "[/COLOR]

  • la bresse ist auch ned schneesicherer wie der schwarzwald. Im Endeffekt ist beides ned schneesicher. Die letzten Winter gings in beiden Regionen sehr gut, gab davor aber auch schon einige Winter da ging nicht viel. Und da allgemein zu wenig beschneit wird da oben, kann man von Schneesicherheit ned sprechen.

    Dies ist keine Signatur. Hier gibts es keine Informationen mehr. Wer mich kontaktieren möchte, muss sich andere Wege (als PM) via meinem Profil suchen.

  • Also ich war letztes Jahr mal in La Bresse und zu dem Zeitpunkt war halt bombig Schnee und die Verhältnisse ideal.
    Es lohnt sich schon mal hinzugehen. Die Pisten sind abwechslungsreich, nur wie Masl sagte sehr steile Hänge musste man suchen!!
    Die Lifte kann man von ihrer Schnelligkeit und ihrem Baujahr^^ auch nicht mit den großen Gebieten vergleichen ist klar.
    Ich war unter der Woche und ne Liftkarte für 19 Euro ist unschlagbar!!!

  • Also ich war letztes Jahr mal in La Bresse und zu dem Zeitpunkt war halt bombig Schnee und die Verhältnisse ideal.
    Es lohnt sich schon mal hinzugehen. Die Pisten sind abwechslungsreich, nur wie Masl sagte sehr steile Hänge musste man suchen!!
    Die Lifte kann man von ihrer Schnelligkeit und ihrem Baujahr^^ auch nicht mit den großen Gebieten vergleichen ist klar.
    Ich war unter der Woche und ne Liftkarte für 19 Euro ist unschlagbar!!!


    Hey Chico :D


    Danke auch Dir für die informationen. Ich werd mal schauen ob ich diesen winter mal runterfahr und mir das gebiet mal anschau ;)


    Greetz,
    Janko

    A.K.A "BOARDERCHICKENKILLERBOARDRIDER"
    Frage: "waarum genau stehst du mit deinem brett auf ner theke ?!"
    Antwort:[COLOR="red"] "das is wie mit dem hund der seine eier leckt.... WEIL ERS KANN !!! "[/COLOR]

  • Hi Leute,

    ich war schon öfters in La Bresse, ist für ne Tagestour ganz ok, allerdings mehr auch nicht. Ist kein Vergleich zu nem richtigen Skigebiet, aber besser als ne Halle!

    Das Gebiet liegt zwischen 900 und 1300 und ist somit nicht sonderlich scheesicher. Außerdem sind die Pisten alle recht kurz,man steht also sofort wieder am Lift, das nervt dann doch schnell. Diese, zumindest die Schlepplifte ziehen auch wie in Frankreich üblich erst mal wie Sau, so dass du erst mal 2-3 Meter nach vorne fliegst, ist also auch für weniger Erfahrene erst mal ungeeignet. Würde vorher checken ob der Funpark geöffnet ist, der ist - wenn er mal gemacht ist - eigentlich ok.

    Würde wirklich erst wenn es auch in Deutschland schon länger um die 0 Grad ist dort hin, sonst wirst du wenig Spass haben. Ich hatte 2 mal das Vergnügen, dass es dort zu regnen begonnen hat, dann bist du trotz bester Kleidung in 2 Std. bis auf die Knochen nass! Würde immer Wettervorhersage und Webcam checken bevor ich dort hin fahre.
    Interface webcam
    Snow report - La Bresse (Vosges - France))

    Viele Grüße
    Sveno

    P.S. von wo kommt ihr her, dass ihr überlegt dort hin zu fahren?

  • Joa wir ham da so ein "Ferienhaus" in La bresse selber sind halt gute Pisten, aber es läppert sich auch. Ganz in der nähe ist ein Funpark in der nähe von der Stadt Géradmer...Der ist gut und der Lift ist billig :) Vieleicht kann man sich ja mal treffen...

    Hier könnte ihre Werbung stehen !

  • Ich bin vor zwei Wochen für einen Tagestrip nach La Bresse Hohneck gefahren:


    Ein kleines aber feines Gebiet auf etwa 1000-1300m. Die Pisten waren zwar recht kurz aber in gutem Zustand und gut präpariert. Talwärts war der Schnee schon ziemlich angetaut und slushy aber noch fahrbar.


    Negativ aufgefallen sind mir drei Dinge:


    - Die Gastronomie ist sehr teuer, dafür sind die Mahlzeiten klein und schmecken bestenfalls durchschnittlich. Ich war froh, dass wir den eigenen Grill dabei hatten


    - Beworben wird eine Boardercross Strecke und ein Park mit "easy Parkelementen". Nunja, die Boardercross Strecke waren ein paar lieblos zusammengschobenen größere Hügel, die schon ewig nicht mehr geshaped wurden und der Park besteht aus lediglich vier kleinen Boxen (straight und kinked)


    - Skifahrer. Wohin das Auge blickt, nichts als Skifahrer. Ich bin zwar sehr tolerant, aber gelegentlich war die Stimmung etwas feindselig den wenigen Boardern gegenüber. Dafür war dann der eine oder andere Spray wohl verdient.


    Entschädigt hat dagegen das Flutlicht, das mit Einsetzten der Dämmerung drei größere Abfahrten in ein wunderbares, kontrastreiches Licht taucht. Zudem war kaum noch etwas los und wir konnten nahezu ungestört fahren.


    Fazit: Für einen Tagestrip ok, nicht mehr und nicht weniger. In jedem Fall sehr viel besser als gar kein Schnee und immerhin nur 2,5 Std. von Mannheim entfernt ;)

  • Zitat

    Boardercross Strecke waren ein paar lieblos zusammengschobenen größere Hügel, die schon ewig nicht mehr geshaped wurden und der Park besteht aus lediglich vier kleinen Boxen (straight und kinked)


    Leider hast du den richtigen Park übersehen, 10 min entfernt ist ein richtiger Park, der gehört auch zu dem Skigebiet dazu..... Naja dann nächstes mal :D
    [ATTACH=CONFIG]8102[/ATTACH]