Snowboard + Bindung + Boots gesucht

  • Hallo Leute :)


    ich fahre seit meinem 12. Lebensjahr Snowboard und habe aber die letzten Jahre immer nur Board, Bindung und Schuhe ausgeliegen. Leider war das oft mit Gelenkschmerzen verbunden, da es einfahc nicht 100% gepasst hat. Daher suche ich nun ein neues Set, bin inhaltlich aber nicht wirklich in der Materie.. Klamotten, Protektoren, Brille, Helm etc habe ich bereits gefunden :)


    Ich fahre normalerweise 3-4 mal kurz von München morgens nach Kaltenbach/Zillertal für ein Tagestrip zum Snowboarden. Zukünftig vielleicht auch 1 oder 2 Wochenenden geplant.


    Aktuell im Warenkorb:

    SALOMON PULSE LTD 162W + RHYTHM L 2022 SNOWBOARD-SET -> aber ich denke, dass Board ist für meine Größe und Gewicht vielleicht zu kurz? -> günstig für 400€

    Burton Moto Boa Soft Black -> muss ich erst noch bestellen und anprobieren, auch um die Größe abschließend einschätzen zu können -> 240€





    Ich suche:


    [ x ] Snowboard

    [ x ] Snowboardbindung

    - [ ] normale Ratsche

    - [ ] Schnelleinstiegsysteme (Flow/Cinch/Expresso/Fastec)

    [ x ] Snowboardboots (Wobei immer noch als Regel N°1 gilt: Im Laden anprobieren!!

    [ ] Sonstiges (Protektoren, Snowboardbrille, Snowboardhose, Snowboardjacke usw.)


    Snowboardlänge: kann ich nicht sagen, da mein letztes eigenes Board aus der "Kinderzeit" war. Während dem Studium hab ich alles immer geliehen.


    Dein Körpergewicht: 97kg


    Körpergröße: 195cm


    Mann / Frau: Mann


    Schuhgröße/Bootgrösse in Mondopoint und Euro: Schuhgröße EU45 / EU 46, bei einer Fußlänge von 28cm

    (falls bereits Boots vorhanden sind bitte zusätzlich die Außenlänge in cm angeben)



    Preislimit: - 700€ (theoretisch kommt es nicht auf 200, 300 € an. Ich möchte bloß kein Vermögen los werden, da ich wirklich ALLES neu kaufen muss und es sich natürlich extrem summiert)


    Fahrlevel:

    [ ] Anfänger (1 Tag bis 6 Tage Erfahrung auf dem Brett)

    [ ] leicht fortgeschritten (du kommst leichte/mittlere Pisten ohne Probleme runter)

    [ x ] fortgeschritten (du kannst alle Pisten bewältigen und hast eine sichere, gute Fahrtechnik)

    [ ] Profi (ob Carving, Powder Sprays oder Tricks im Park, du hast deinen Style gefunden)


    Fahrstil/Einsatzgebiet-in Prozent:


    [ x ] Piste [ 95 ]%

    [ x ] Tiefschnee / Backcountry [ 5 ]%

    [ ] Park (Kicker/Pipe) [ ]%

    [ ] Rails [ ]%


    Falls du ein Board suchst: Möchtest du damit viel switch fahren?

    [ ] Ja

    [ x ] Nein



    Danke im Voraus :)

  • Burton Moto Boa Soft Black

    Moto ist zu weich.. vor allem bei knapp 100kg..

    Hier solltest du steifere Boots anprobieren.



    Schuhgröße EU45 / EU 46, bei einer Fußlänge von 28cm

    28cm, dann solltest du Boots in MP28 oder MP28.5 suchen.

    Bei den Boots nicht auf einen Hersteller festlegen.. Einfach viele anprobieren und schauen welcher am besten zu deinem Fuß passt.


    SALOMON PULSE LTD 162W + RHYTHM L 2022 SNOWBOARD-SET -> aber ich denke, dass Board ist für meine Größe und Gewicht vielleicht zu kurz? -> günstig für 400€

    Ist halt ein weiches Flat.. Würde ich nicht empfehlen..


    Boots ist das wichtigste. Hier würde ich erst mal ordentliche Boots suchen die dir gut passen.

  • Moin, mit fast 100kg und der passenden Größe dazu kommt es auch darauf an das dein Boot nicht zu weich wird.


    Moto ist das wie Pfon schon schreibt total falsch den hast du nach 2-3 Tagen durch.

    Erster Punkt. Boot nach passender Mondo ( Bei dir Mondo 280 oder 285 kaufen )


    Dabei auf diese Tipps achten:

    snb_hilfe_v2.pdf


    Und bitte bei einem großen Mann wie dir und dem Einsatzzweck etwas stiffes an Boot kaufen. ( 7 bis 10/10 ) ist hier nötig.


    Gruß

    Gruß Nitrofoska

    Ausrüstung Passform/ Welche Größe KLICK | Boards ab Waist 27 KLICK !!!!

  • Servus :)


    danke Euch!


    Ich hab heute ein paar Boots probiert und bin tatsächlich bei MP 31 rausgekommen, bin mir aber eigentlich sicher dass ich meinen Fuß richtig gemessen hatte. Auf jeden Fall hab ich den K2 Maysis bestellt und hoffe, dass er passt. Im Fachgeschäft war er ne halbe Nummer zu klein.


    Mir wurde empfohlen kein 162W Board zu nehmen, sondern 169W -> war preislich mit Bindung aber beim doppelten als das Salomon Angebot

    Er hatte mir das Capita - Black Snowboard of Death empfohlen + Union Atlas Black für 300€.


    Wie findet Ihr das?

  • Ich hab heute ein paar Boots probiert und bin tatsächlich bei MP 31 rausgekommen, bin mir aber eigentlich sicher dass ich meinen Fuß richtig gemessen hatte

    Also MP31 ist absolut zu groß..

    Auf jeden Fall hab ich den K2 Maysis bestellt und hoffe, dass er passt. Im Fachgeschäft war er ne halbe Nummer zu klein.

    Welche Größe hast du bestellt?


    Mir wurde empfohlen kein 162W Board zu nehmen, sondern 169W

    Länge ist vom Brett abhängig.. mit knapp 100kg brauchst du eigentlich fast immer die längste Größe des Modells.


    BSOD ist ein gutes Brett... Weiß aber noch nicht ob das zu dir passt :) dafür weiß ich noch zu wenig über dein Fahrkönnen und deinen Fahrstil..


    Kümmer dich erst mal um passende Boots.. Das ist das wichtigste.

    Lies dir die Passform Tipps auf nitrofoska 's Profil durch.


    Hier noch ein gutes Video in dem die Passform von Snowboard Boots ausführlich erklärt wird


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Sorry aber alles Katastrophe.


    Hast du deine Füße wie hier angegeben gemessen ? :

    https://www.dropbox.com/s/oq1k…li9/snb_hilfe_v2.pdf?dl=0


    Wenn ja war das 28cm ? Wenn ja dann ist Mondo 31
    –> Katastrophe vorprogrammiert


    vom Salomon Pulse auf BSoD

    —> Katastrophe


    bei Mondo 31 Boots sowieso beide Setups

    —> Katastrophe


    Bitte einmal Runde zurück auf Start.


    PDF oben lesen und verinnerlichen. Dann wieder auf die Bootsuche gehen. Wenn das so schlimm ist Boots zu finden mal die Wide Modelle probieren ( Photon Boa Wide / Salomon Wide / Adidas 3MC )


    Gruss

    Gruß Nitrofoska

    Ausrüstung Passform/ Welche Größe KLICK | Boards ab Waist 27 KLICK !!!!

  • Ich habe mir das alles jetzt durchgelesen und angeguckt und festgestellt, dass ich mich von dem Anstoßen des Zeh´s wahrscheinlich auch hab in die Irre führen lassen. Ich fahre morgen nochmal ins Geschäft und probiere die Boots an - komme aber definitiv nur in Breite Schuhe rein :D

  • Ich habe mir das alles jetzt durchgelesen und angeguckt und festgestellt, dass ich mich von dem Anstoßen des Zeh´s wahrscheinlich auch hab in die Irre führen lassen. Ich fahre morgen nochmal ins Geschäft und probiere die Boots an - komme aber definitiv nur in Breite Schuhe rein :D

    mach das und wie Pfon schon sagt dann eben explizit nach wide Modellen fragen. Wenn keine verfügbar dann eben ein anderer Shop oder bestellen. Hilft ja nichts irgend etwas zu kaufen.


    Der Boot ist eben das wichtigste.

    Gruß Nitrofoska

    Ausrüstung Passform/ Welche Größe KLICK | Boards ab Waist 27 KLICK !!!!

  • kann mich da nur Pfon und nitrofoska anschließen.


    Kumpel hat sich vor kurzem auch neue Boots gekauft und wollte mit 27,2cm langen Füßen erst einen MP 28 Boot nehmen, weil ihm der MP 27.5 zu unangenehm war. Ich konnte ihn zum Glück überzeugen mal ein Wide Modell anzuprobieren und jetzt ist es ein 27.5 Wide geworden. Wirklich mal die Tipps aufsaugen und das Gehirn neu kalibrieren. Fühlt sich im ersten Moment vielleicht etwas ungewohnt an, aber das sind halt keine Freizeitsneaker.

  • Habe jetzt alles gekauft - Beratung vor Ort war super. Er hat alles an den gleichen Kriterien wie Ihr bemessen.


    Es ist jetzt ein K2 Maysis Wide in MP 29.5 geworden.


    Board: Capita BSOD in 169W + einer Atlas Union Bindung.

    Hab noch super viele Helme ausprobiert - der POC Obex Spin saß perfekt mit einer Oakley Flight Path :)


    Bin jetzt richtig happy - danke Euch!

  • Habe jetzt alles gekauft - Beratung vor Ort war super. Er hat alles an den gleichen Kriterien wie Ihr bemessen.


    Es ist jetzt ein K2 Maysis Wide in MP 29.5 geworden.

    Glückwunsch zum neuen Setup. Zum Glück bist du nochmal gefahren und hast die Boots neu probiert. Die Passform ist wirklich enorm wichtig - wenn nicht sogar der wichtigste Punkt im ganzen System. Die Tipps von nitrofoska sind dabei Gold wert.

    Ich bin die letzten 15 Jahre ebenfalls zu große Boots gefahren und hatte 15 Jahre jeden Tag mit enormen muskulären Problemen (Wade) zu kämpfen. Mit den Tipps von nitrofoska und allen anderen bin ich Anfang Dezember Boots kaufen gegangen, passende. UND seitdem habe ich keine Wadenkrämpfe mehr.

    Fühlt sich im ersten Moment vielleicht etwas ungewohnt an, aber das sind halt keine Freizeitsneaker.

    Wie wahr :)

  • I versteh dad ned, übergroße boots, volgen übergroße boards, und am Ende keine vortschritt, weil irgendwie alles ned passt.


    Na ja kann ja ned jeder son Händler haben wie ich, der 30 Tage im Jahr auf den snowboard steht 30 Tage auf den Surfbrett, und als er ned weiter wußte verweißte er mich nach Münster und ins forum.

  • I versteh dad ned, übergroße boots, volgen übergroße boards, und am Ende keine vortschritt, weil irgendwie alkes ned passt.


    War auch von mir so gemeint mit dem reinwachsen …


    Aber man kann eben nur auf einen hören. Den Händler oder hier bei uns.

    Gruß Nitrofoska

    Ausrüstung Passform/ Welche Größe KLICK | Boards ab Waist 27 KLICK !!!!