Neues Snowboard gesucht

  • Hallo zusammen,
    suche ein neues oder uu auch ein gebrauchtes Board, dass zu mir passt.
    Das wichtigste für mich ist das gute Kanten auf eisigen Passagen und
    gute allgemeine Carving Eigenschaften. Deswegen habe ich schon an ein Lib Tech
    gedacht, da es ja sehr gut Kanten soll (Magne-Traction).
    Fahre bei guten Verhältnissen alle Pisten sehr sauber. Habe mit meinem
    Board nur Probleme auf eisigen Passagen. Da könnte ich mir einfach mehr Grip
    vorstellen. Bin gespant auf Eure Meinung.
    Vielen Dank für Eure Tips

    Mein bisheriges Snowboardsetup:
    Eine ältere Flow Bindung (sehr praktisch) + Rossignol Boots (möchte ich erst mal behalten)
    Eine Nitro Wide Board (Name gerade nicht im Kopf)


    Ich suche:


    [x ] Snowboard
    [ ] Snowboardbindung
    - [ ] normale Ratsche
    - [ ] Schnelleinstiegsysteme (Flow/Cinch/Expresso/Fastec)
    [ ] Snowboardboots (Wobei immer noch als Regel N°1 gilt: Im Laden anprobieren!!
    [ ] Sonstiges (Protektoren, Snowboardbrille, Snowboardhose, Snowboardjacke usw.)


    Snowboardlänge: (bisher)
    167


    Dein Körpergewicht:
    95 kg

    Körpergröße:
    184

    Mann / Frau:
    Mann

    Schuhgröße/Bootgrösse in Mondopoint und Euro:
    in normalen Schuhen Grösse 46 (habe gerade keine Möglichkeit zum Nachmessen der Boots)
    Board muss schon Mid-Wide bis Wide sein



    Preislimit:


    Fahrlevel:
    [ ] Anfänger (1 Tag bis 6 Tage Erfahrung auf dem Brett)
    [ ] leicht fortgeschritten (du kommst leichte/mittlere Pisten ohne Probleme runter)
    [x ] fortgeschritten (du kannst alle Pisten bewältigen und hast eine sichere, gute Fahrtechnik)
    [ ] Profi (ob Carving, Powder Sprays oder Tricks im Park, du hast deinen Style gefunden)


    Fahrstil/Einsatzgebiet-in Prozent:


    [x ] Piste [90]%
    [x ] Tiefschnee / Backcountry [10]%
    [ ] Park (Kicker/Pipe) [ ]%
    [ ] Rails [ ]%


    Falls du ein Board suchst: Möchtest du damit viel switch fahren?

    Viel nicht, aber auch ein wenig. (muss noch ein wenig mehr Zeit investieren)


    [x] Ja
    [ ] Nein


    Sonderwünsche:
    Wichtig ist mir, da ich ja auch ein Wide brauche, dass ich bei Eis immer gut Kanten kann.
    Mache keine gossartigen Tricks, möchte einfach nur gute Carvingeigenschaften haben, auch auf eisigen
    Passagen.

  • Hi,


    ich kann sehr den Jones Mountain Twin empfehlen, egal ob die Ultra Variante, oder der deutlich billigere Vorgänger von 2014/2015.


    Zum freestylen und Piste ist er perfekt und hat auch guten Auftrag fürs powedern : )


    Fahre fast nur Piste und etwas Abseits.!

  • Hm, ich bin mir da nicht sicher ob ein Rocker das richtige ist.
    Wenn dein altes Board ein Camber war, dann must du dein "Fahren" umstellen. Ein Rocker fährt sich nicht so wie ein Camber, gerade auf Eis (was nicht heißt ein Rocker hat weniger Kantenhalt).



    Schau dir mal lieber ein paar Camber an, bei so viel Piste und carving.



    Je nach Preislimit Capita, Goodboards, Jones, Nitro…

  • Carven und Schuhgröße 46....da werfe ich doch mal folgende Schmankerl in den Ring:


    Goodboards Wooden 167XXW
    LibTech Skunk Ape HP 170UW (ist aber halt schon ne ordentliche Planke)


    jeweils 28,5er Waist, da hat man dann mit 46 relativ wenig bis gar keine Probleme und kann ganz runter gehen.


    Allerdings sind bei diesen Teilen eine "ältere Flow Bindung" und die (da spekuliere ich mal) ebenfalls älteren und entsprechend weichen Rossignol Boots Perlen vor die Säue.


    Gleichwohl: richtig eisige Passagen sind der natürlich Feind des Carvingschwungs....da ist einfach irgendwann Schluss mit der Herrlichkeit.


    Es hat schon seinen Grund, warum sich in den ganzen Videos das Ganze idR auf mittelsteilen bis relativ flachen Autobahnen in bestem Zustand abspielt.

  • Hi,
    thanks für die Antworten. An das Skunk Ape habe ich auch schon gedacht.
    Es stimmt schon, dass ich mit der Flow und den momentanen Boots, die Kantendruck nicht wirklich übertragen kann. Gibt es eigentlich eine Bindung like Flow (oder von Flow), die stabiler bzw direkter zur Sache geht ? Natürlich nur in Verbindung mit härteren Boots ?
    Dann such ich mal nach einem gebrauchten Skunk Ape ..... ;-)
    Best
    Ripley


  • Gibt es eigentlich eine Bindung like Flow (oder von Flow), die stabiler bzw direkter zur Sache geht ? Natürlich nur in Verbindung mit härteren Boots ?


    Klar, mal Herrn google befragen.


    Ich selbst hab ne Flow Five (einfaches Modell, muss gut eingestellt werden) und ne
    Flow NX2 Top Teil…

  • Du musst selbst wissen, ob du wirklich aufgrund deiner Fahrweise eines der 28,5er Bretter brauchst...die zwei genannten sind gebraucht kaum bis gar nicht zu finden.


    Nimmst dagegen das Skunk Ape in einer der anderen Längen, die alle 26,8 haben, bist schon wieder in nem Bereich, den auch andere Bretter erreichen, somit ist die Auswahl größer.


    Flow würde ich an deiner Stelle überdenken und davon absehen.