M oder L Union Atlas Bindungen für 30,6 cm boot (42.5 EU)?

  • Hi, ich hätte noch eine kurze Frage.


    Ich habe Salomon Malamutes in 42.5 (9.5US) mit 30,6 cm Länge.

    Das passende Brett ist das 162W Jones Falgship.


    Aktuell habe ich die Union Atlas in L bei mir rumliegen, könnte sie aber mit etwas Kulanz des Shops ggf gegen M tauschen.


    Hier sind ein paar Bilder wie die L Bindung aktuell auf dem Brett mit dem boot aussieht:

    (Und die vordere Bindung:)


    Denkt ihr die Bindung passt gut zum Boot und zum Schuh?

    Oder sollte ich lieber zu einer Union Atlas in M greifen?


    Grüße,

    Hendrik :)

  • Wenn der Schuh in die M Bindung reinpasst ohne dass dein Fuß zerdrückt wird wovon ich ausgehe bei den Bildern, dann wie Pfon sagt auf jeden Fall die M! Kannst da ja noch mit heelcup den Schuh zentrieren und das footbed anpassen. Dafür wird den Bildern nach zu urteilen noch ordentlich Platz sein :)

  • Schon beim Titel lesen wusste ich safe M Bindung nehmen :)


    Wieso hast ne L gekauft?

    Haha ja, wird dann wohl die M, wenn der Shop nett genug ist.

    Ich hatte ja vorher die selben Schuhe jedoch in Größe 44 (US11). Die waren 32 cm lang.
    Jetzt wo ich jedoch eine vernünftige Schuhgröße habe, muss halt auch mein Equipment neu angepasst werden...
    Habe bereits die Union Strata von L auf M gewechselt.

    Leidglich mein Jones Flagship 162W bleibt. Da es zum carven ist, ist die extra Breite wahrscheinlich ganz praktisch :)

  • So Leute, ich hab jetzt mal die M bestellt und hier sind die Bilder:

    Am hinteren Insert:


    Und an der vorderen Bindung:


    Passt die M besser? Oder war der größere footprint der L besser?

    Die Bindung nutze ich lediglich für dieses Board.


    Was sagt ihr?

  • Ich habe Salomon und Ride Boots in US10 gepaart mit einer Atlas in M.


    Auf dem Karton der Union Atlas ist eine Größentabelle / Size Gide.



    Ich habe das bereits mit verschiedenen Bindungen, Boots- und Bindungsgrößen ausprobiert. Mein Eindruck ist, dass die Größenepfehlungen nicht scharf abzugrenzen sind, sondern sich eigentlich überlappen. Ein Boot in 10 passt sowohl in die M als auch in die L. Zwischen S und M wird es noch deutlicher:


    S: MP 23-26

    M: MP 25-28

    L: MP 28+


    Die M geht demnach für Schuhe bis 28 einschließlich. Die L Passt für Schuhe mit MP 28 und mehr. Im Klartext 28 passt in M und L. Die gleichen Erfahrungen macht man auch bei den Size Guides für Boards. Es gibt auch da meist mehr, als nur eine Wahrheit.

    Einmal editiert, zuletzt von SixtyNiner ()

  • klar gibt es die Tabelle, aber meiner Erfahrung nach passt die M für die meisten Boots sogar etwas größer und in den L sehen 28er schon sehr verloren aus

  • Snowsoul


    Die Sohlenlänge weiß ich nicht. Die Außenmaße der Boots über wirklich alles gemessen betragen 30,6cm beim Salomon Hifi und 31cm beim Ride Insano.

    klar gibt es die Tabelle, aber meiner Erfahrung nach passt die M für die meisten Boots sogar etwas größer und in den L sehen 28er schon sehr verloren aus

    Das war auch mein Eindruck. Ich habe damals meine Schuhe ins Geschäft mitgenommen und in die Bindungen montiert. Man kann bei Union ja sehr viel einstellen. M sah schließlich „richtig“ aus.