Kaufbertatung neues All Mountain Snowboard + Bindung

  • Guter Preis!

    Ich hatte mal ausgerechnet mein 158er MT dabei, als sich der Powdertag meines Lebens ergab. Fluff bis über das Knie. Es ging, aber man brauchte Geschwindigkeit, um nicht abzusaufen. Ich mag mein MT, aber an diesem Tag hätte lieber ein anderes Board gehabt.


    Wie viel Powder und wie viel Switch ist es am Ende wirklich? Wie sieht es alternativ mit dem Frontier aus? (weniger Twin)

  • Guter Preis!

    Ich hatte mal ausgerechnet mein 158er MT dabei, als sich der Powdertag meines Lebens ergab. Fluff bis über das Knie. Es ging, aber man brauchte Geschwindigkeit, um nicht abzusaufen. Ich mag mein MT, aber an diesem Tag hätte lieber ein anderes Board gehabt.


    Wie viel Powder und wie viel Switch ist es am Ende wirklich? Wie sieht es alternativ mit dem Frontier aus? (weniger Twin)

    oh das ist ärgerlich 🙈. Also Powder ist halt echt so das ich, wenn es möglich ist oft neben der Piste fahre. ( kommt auch immer drauf an mit wem ich fahre) und Switch fahre ich schon immer wieder da ich mich gerade vom 180 auf den 360 versuche und gerne auch mal zur Übung länger Switch fahre. Das Frontier ist leider ein Hybrid-Rocker und somit nicht so gut geeignet.

  • Moin zusammen,

    Nö.. also für mich ist das ein hybrid Camber. Jones nennt es zwar "directional Rocker" aber es ist eigentlich ein directional hybrid camber

    okay danke habe ein gutes Angebot gefunden für das Frontier. Kostet momentan 330€. bei meiner Größe von 1,80cm wäre das 1,56cm perfekt oder ?

    und würde das mit der Union Force passen ?

  • Mein 163er XV mit 3cm Setback und 1cm Taper lässt sich auch Switch noch echt gut bewegen und für 180ies und 360ies verwenden. Wenn Tiefschnee ist nehme ich nur noch das. Wenn kein Tiefschnee ist, nehme ich ein Real Twin z.B. das Jibsaw.

    XV gebraucht für ca. 200, Jibsaw auch gebraucht für unter 200 sind nur etwa 25€ mehr als das Mountain Twin. 2 Boards für mehr Spaß


    Vielleicht wäre ein gebrauchtes Powderboard und ein gebrauchtes Twin die bessere Lösung für dich?

    Einmal editiert, zuletzt von Dunkelbazi79 ()

  • Mein 163er XV mit 3cm Setback und 1cm Taper lässt sich auch Switch noch echt gut bewegen und für 180ies und 360ies verwenden. Wenn Tiefschnee ist nehme ich nur noch das. Wenn kein Tiefschnee ist, nehme ich ein Real Twin z.B. das Jibsaw.

    XV gebraucht für ca. 200, Jibsaw auch gebraucht für unter 200 sind nur etwa 25€ mehr als das Mountain Twin. 2 Boards für mehr Spaß


    Vielleicht wäre ein gebrauchtes Powderboard und ein gebrauchtes Twin die bessere Lösung für dich?

    Also momentan habe ich ein Salomon Rocker das noch gut in Schuss ist. Das werde ich auch weiterhin für den Powder verwenden.

    Ich glaube das würde sich dann mit dem Frontier gut ergänzen.