Kaufberatung Schuhe

  • so...wieder da....16 Seite....bis 100 haben wir Zeit.

    Ich habe die Deeluxe Edge zurückgeschickt. Wie ihr gesagt hat, habe ich am Samstag die Schuhe "richtig" getestet und ich habe bemerkt dass das System von Deeluxe passt nicht so gut zu mir.

    Die Schuhe passen (Größe etc) aber das Schnürungssystem ist nicht mein Ding.

    Das Problem mit Deeluxe ist dass sie benutzen zb ein BOA (oder SL) für die Fersen, und noch ein für alle andere. Aber weil ich die Schuhe richtig fest will, entweder schaffe ich das nicht (zb Deeluxe Edge mit SL) oder weil das BOA erstmal unten fest macht, sind unten zu fest, und oben (Schienbein) noch relativ locker.


    Jetzt werde ich die Vans Verse probieren. Auf jeden Fall brauch ich Doppel Boa und nicht das System wie bei K2 oder Deeluxe.

    Eigentlich schade aber was solls....


    Mindestens habe ich die Rome Inferno verkauft....

    Heimat ist wo das Herz ist

  • Black Humor..... ich hoffe


    Btw bt hat gesagt die Schuhe die ich bestellt habe kommen aus Norwegen und es wird dauern..

    Ich wusste nicht dass BT hat auch dort Filialen

    Heimat ist wo das Herz ist

  • so ohne Spaß...

    ich habe die Vans Verse probiert...große 27.5 MP

    Sie passen richtig gut, die Zehen stoßen richtig stark nach vorne aber nicht etwas unerträglich.

    Ich glaube die 28 MP vielleicht passen sie am Anfang , aber nach 10-15 Tagen richtig fahren, werden sie zu groß und ich dann werde noch ein Thema öffnen.

    Trotzdem werde ich auf die 28 MP warten um sicher zu sein.

    Komischerweise sie kommen aus Oslo....und das dauert ein bisschen.


    Noch komischer...die 27.5 Vans Aura war viel zu viel klein/kurz, aber die 27.5 Verse sind viel bequemer...ich dachte eine Firma baut alle Schuhe gleich....

    Heimat ist wo das Herz ist

  • So...ich glaube eine Ära geht zu Ende.

    Die Vans Verse in 9.5 , passen richtig gut, obwohl die große Zehen eine andere Meinung haben.

    Ich wollte die 10er Schuhe haben, um 100% sicher zu sein, dass die 43 ein bisschen groß sind, und dass ich die 9.5 kaufen muss, aber seit 11. März die Schuhe sind unterwegs.... unglaublich....

    Von Oslo bis BTomato Zentrale, und dann bis Stuttgart....fast 20 Tagen... haben sie die Schuhe mit dem Fahrrad geschickt?


    UPDATE :

    Leider müssen wir dir mitteilen, dass folgende(r) Artikel vom Lieferanten, trotz vorheriger Lieferzusage, leider doch nicht mehr geliefert werden kann:

    -------------------------------

    Marke: Vans Name: Verse (Blake Paul) Grösse: 10.0


    BTomato hat versagt.... Aber egal...

    Heimat ist wo das Herz ist

    Einmal editiert, zuletzt von turms ()

  • Ich weiß dass ihr mich vermisst habt....

    Leider nach 16 Seiten muss ich das Thema abschließen...

    Heute habe ich die Rechnung für die Vans Verse bezahlt,


    Ob die Entscheidung die richtige ist (war) weiß ich das nicht. Ich habe die Schuhe in der MP 27.5 gekauft, mit der Hoffnung dass nach 8 Tagen fahren werden sie bequemer sein, aber gleichzeitig nicht zu groß wie die alte Vans Aura (MP 28)...

    Momentan die Großzehen stoßen sie richtig stark nach vorne, aber ich vermute die MP 28 werden sie am Anfang super, aber nach 2-3 Monate wieder ein bisschen größer als ich will.


    Na ja...wir werden schauen...auf jeden Fall eine Ära geht zu Ende.


    und Danke für die Hilfe und die Unterstützung....

    Heimat ist wo das Herz ist

  • So...ich glaube muss ich nicht so viele sagen

    Ich habe die Schuhe zu Hause 20mal probiert, für uber 1 St jeden Tag etc aber leider das Wohnzimmer hat nix mit einer sulziger buckeliger Piste zu tun...

    Wenn ich die Schuhe anziehen die Zehen berühren die innenschuhe ganz vorne und richtig stark...danach wenn ich sie fest mache geht viel besser....ich spüre das nur ein bisschen..theoretisch es ist genau wie es sein muss ...praktisch ist eine Katastrophe

    Das Schmerzen beim Fahren ist seit heute unerträglich und nach 13.00 Uhr kann ich nicht mehr...wenn die Pisten in normal Zustand sind bis ca 11.30 geht relativ gut...kann ich das ertragen aber sonst...

    Ich habe mit super dünne Socken probiert, ich habe die Sole mit dünnere gewechselt und ein netter Mitarbeiter hatte sie extra verdünnt, aber trotzdem...

    Entweder die Schuhe sind zu kurz und das war eine katastrophale Entscheidung oder sie brauchen noch ein bisschen Zeit....und ich sage kurz weil sonst passen sie perfekt..

    Leider die Schuhe sind uberall weicher geworden ausser rund um die große zehen...

    Glaubt ihr dass ich noch hoffen kann? Das einzige das ich nicht gemacht habe ist diese Heiz-sache Anpassung...

    Aber allgemeines ist es möglich dass die Schuhe mehr als 6-7 Tagen fahren brauchen um die richtige Form zu bekommen???

  • spann doch einen stock rein, der an beiden Enden abgerundet ist, in den Boot, von ferse bis grosse zehe und dann mit dem Haarfoen den Boot mit eingespanntem Stock erhitzen. Das schafft zukuenftig dauerhaft etwas Platz fuer deine grossen Zehen.


    Blau angelaufene Naegel sind leider Standard wenn man in die Naehe der optimalen Groesse kommt. Und Toeside ueber Nachmittagsbuckel carved oder Spruenge macht.


    Bei Socken wuerde ich normale duenne Skisocken verwenden (hab die guenstigen von stark soul e.bay... die sind super)


    Ich bin ein davor mal paar mal mit super duennen teuren Kompressionssocken gefahren, ich hatte nach 30min damit am hinteren fuss zehen und gelenkschmerzen. Dachte schon es laege an der Bindung oder stance oder ankle posi und Zuratschen, dem war aber nicht so, war mit Union Bindungen der selbe Schmerz wie mit flow.


    Danach bin ich draufgekommen dass die duennen Kompressions Socken die Uebeltaeter sind. Ich zumindest kann die Dinger nicht fahren.


    Wegen der blauen Naegel , mindestens 7 Tage pausieren...

    bei mir ging das nie mehr so richtig weg, aber hab keine Schmerzen mehr. Sie sind auch nie mehr voll anglaufen. Voll angelaufen konnte ich 7 Tage nicht mehr fahren.

    3 Mal editiert, zuletzt von Winterzahn ()

  • Morgen wenn ich unerhaupt fahre gilt als saison Abschluss für mich....vielleicht ein WE noch, irgendwann im Sommer aber so wie so ich werde pause machen


    Die Socken sind nicht Kompression Socken..mit 24 Euro sehen sie zu billig zu mir für Kompression Socken...ich werde probieren das was du gesagt hast.. .

    Aber danke.. jetzt bin ich ein bisschen erleichtert...

    Mindestens bleibt die Hoffnung dass sie nicht zu klein sind

    Heimat ist wo das Herz ist

    2 Mal editiert, zuletzt von turms ()

  • Blaue Zehnägel sind bei mir auch immer standart. Brauchen meist 3 Monate bis die wieder normal aussehen.

    Wenn der Schmerz zu groß ist und er nach dem warmfahren nicht weg geht, dann stimmt tatsächlich etwas mit deiner Passform in den Boots nicht.

    Hast du deine Innenschuhe mal gebacken? Teste auch mal Einlagen aus, da gibt es auch unterschiedliche. Ich hatte am anfang auch starke Probleme mit schmerzen im Boot. Habe so paar einlagen getestet und habe nun welche gefunden.


    Ertsten paar min im Boot habe ich immernoch ab und zu starkes brennen der Fußsohle aber nach paar min fahren ist der kpl. weg und ich habe 0 Schmerzen mehr im Boot.

  • Bis jetzt habe ich nur mit dünneren Socken und solen probiert...

    Ich werde auch die Warm Anpassung probiert...kennt jemand einen Laden wo sie das machen? Am bestens in der Nähe von Stuttgart etc...oder Österreich

    Heimat ist wo das Herz ist