Helme und andere Protektoren

  • Ich wollt nur wissen, was ihr so f?r Protektoren habt.
    Ich selbst hab mir jetzt einen von Axo gekauft, da mir der von Dainese zu teuer war.
    Gibts da irgendwelche Meinungen dr?ber?

  • Ich hasse ja Schlepperfahren das tut sauweh. Bringen so hintern und beinansatz protectoren was gegen die schmerzen beim schlepperfahren?

  • n?, die haben in der regel auf der bein-innenseite keine einlagen. da f?llt man auch nur sehr schwer hin ... hilft nur augen/ohren/arschbacken zu und durch!

    im winter shredden - im sommer canyoning im allgäu, rafting auf dem lech oder klettern in oberstdorf!

  • danke f?r die antwort.
    aber bei so mega steigungs schleppern sollte es echt ne l?sung geben find das is echt ?tzend.

  • Hi,


    Welche Helme findet ihr cool?


    Mir ist es echt schwer ein Helm auszusuchen in dem ich nicht wie der Kanonemann von den Comics aussehe.



    Cheers :)

  • Hab mir diese Saison denn Freecarve von Pro
    Tec gekauft. Sieht meiner Meinung ganz gut aus, passt aber nicht jedem! Muss man weng einen Eierkopf f?r haben...

  • Ich hab mir nen Helm von Pro Tec geholt und zwar den B2.. Ist eines der billigsten von Pro Tec, aber f?r mich als Anf?nger gen?gts. Und gut aussehn tut er auch.


    Zudem hab ich mir nen R?ckenprotector von Ice Belts (oder wie die heissen) geholt.. Sitzt gut, allerdings vielleicht ganz a bissel zu klein.. Naja :-)


    Gruss


    Mareo

    snowboarding means freedom::..

  • Is des nich wurscht wies ausschaut? hauptsache man hat nachm boarden noch alle k?rperteile am richtigen fleck...

  • Endlich mal das Machtwort einer Frau! *g* In der Tat habe ich auch das Gef?hl, dass die Meisten ohne Helm fahren, weils kindisch aussieht. Angeblich zumindest... Allerdings w?rde ich pers?nlich mir erst einen Hintern- bzw R?ckenprotektor holen, bevor ein Helm dran ist. Zumindest habe ich mir da schon tausend mal mehr weh getan... *g*

    Born with nothing
    Die with everything

  • Pf ;)
    Also seitdem ich mal gut mitm Kopf gebremst hab, fahr ich erstmal nimmi ohne Helm. Wahrscheinlich muss sowas jeder erstmal machen, bevor er wirklich dran glaubt, dass es gro?en Sinn macht. Aber ich fahr ja auch ohne mich davor drei Stunden zu schminken... Also bin ich wohl eh nich f?r die Meinung der Allgemeinheit der Frauen verantwortlich :P
    ...aber R?ckenprotektor kommt auf alle F?lle als n?chstes, obwohl ich in letzter Zeit auch liebend gern auf die Rippen fliege. Gibts daf?r au nen Protektor? ?(

  • dainese und komperdell ham beide auch modelle wo die rippen gesch?tzt werden. andere (billig-)marken ham sowas bestimmt auch.

    im winter shredden - im sommer canyoning im allgäu, rafting auf dem lech oder klettern in oberstdorf!

  • @ Schneem?del: War net b?s und schon gar nicht pers?nlich gemeint! Das es Sinn macht, m?chte ich auch keinesfalls bestreiten, ich wollte nur auf die Unfallstatistik hinaus, nach der sich die Leute doch deutlich ?fter die H?fte und sonstige Knochen zerdeppern, als sich den Sch?del spalten. Aber wie jeder leicht einsehen wird: Nach der Sch?delspaltung ists eben vorbei mit der Snowboarderkarriere...

    Born with nothing
    Die with everything

  • ???hmm... ich hab mich eigentlich au net angegriffen gef?hlt ;)

  • Hiho liebe Boarder,


    ich m?chte mir demn?chst auch nen Helm zulegen! Ich kann mich leider nur zwischen diesen beiden Helmen nicht entscheiden: Giro Encore Audio und Arnette PlugIn Solid


    Nun m?chte ich gerne eure Meinung dazu wissen! Welchen der beiden w?rdet ihr mir empfehlen?! (welches audiosys ist besser)


    Danke im Vorraus f?r Eure Hilfe!


    Mfg Dan

  • kauf den, der besser passt, ganz einfach :) ich w?rde ein helm immer probieren gehen bevor ich ihn kauf! und ich w?rde auch den leichteren von beiden nehmen, wenn er denn passt.

    Dies ist keine Signatur. Hier gibts es keine Informationen mehr. Wer mich kontaktieren möchte, muss sich andere Wege (als PM) via meinem Profil suchen.

  • Kann diesen Beitrag jemand l?schen? Hab versehentlich 2x das selbe gepostet und keinen L?schknopf gefunden...

    Born with nothing
    Die with everything

  • Hall?le!


    Nach dem ich mich die Tage bei Glatteis ganz b?se mit dem Fahrrad auf's Maul gelegt habe und seit fast drei Wochen mit einer geprellten H?fte durch die Lande humple ;( , wollte ich mich vorm Winterurlaub doch zumindest mit einem Hintern-Schoner ausstatten. Denn darauf landet man bekanntlich am Meisten, ohne irgendwas abfangen zu k?nnen.


    Ich habe mal eBay durchforstet und diverseste Angebote gesehen, die meisten sogar recht preiswert. Worauf muss ich beim Kauf eines solchen Utensils achten? Woraus schlie?e ich, welche Gr??e ich nehmen muss? Mein Problem: Bin ziemlich lang, aber von der Statur 'nur' trainiert, also Plauze is nich. Deswegen wei? ich nicht, in wie weit ich bei den Angeboten nach K?rpergr??e gehen kann.


    Kann mir jemand zur Auswahl und Gr??e einen Tipp geben?


    Ich habe mir auch mal aus Spa? diese Oberk?rper-Panzer-Protektoren angesehen. Sind die f?r normalsterbliche Boarder sinnvoll, oder eher ?bertrieben? Gro? in den FunPark und offroaden wollte ich eigentlich nicht und mein Skigebiet liegt auch nicht in Krieggef?hrdeten Regionen...


    Thanx

    Born with nothing
    Die with everything