Goodwood Reload oder Jones Mountain Twin

  • Hallo allerseits,


    gerade gibts das Goodwood Reload (2020) und das Jones Mountain Twin (2021) zu einem echt guten Kurs und daher habe ich überlegt mein Setup zu erneuern.

    Ich fahre zur Zeit ein Never Summer SL 2013 mit einer Flux TT30 und Burton ION.


    Jetzt hätte ich gernen eine neues etwas verspielteres Board.

    Ich fahre gerne Tiefschnee falls es die Verhältnisse erlauben aber im Prinzip bin ich sicherlich 70% der Zeit auf der Piste. Im Park bin ich nie.

    Welches der Boards würdet Ihr empfählen?

    Zum Reload finde ich leider wenig Test oder Erfahrungsberichte.
    Sonstige Vorschläge.

    Ich überlege mir auch eine Cartel zuzulegen.


    [x] Snowboard

    [x] Snowboardbindung

    - [x] normale Ratsche

    - [ ] Schnelleinstiegsysteme (Flow/Cinch/Expresso/Fastec)

    [ ] Snowboardboots (Wobei immer noch als Regel N°1 gilt: Im Laden anprobieren!!

    [ ] Sonstiges (Protektoren, Snowboardbrille, Snowboardhose, Snowboardjacke usw.)


    Snowboardlänge: 156 beim SL


    Dein Körpergewicht: 79 kg


    Körpergröße: 178cm


    Mann / Frau: Mann


    Schuhgröße/Bootgrösse in Mondopoint und Euro: 42 2/3 - Außenlänge: 31cm



    Fahrlevel:

    [ ] Anfänger (1 Tag bis 6 Tage Erfahrung auf dem Brett)

    [ ] leicht fortgeschritten (du kommst leichte/mittlere Pisten ohne Probleme runter)

    [x] fortgeschritten (du kannst alle Pisten bewältigen und hast eine sichere, gute Fahrtechnik)

    [x] Profi (ob Carving, Powder Sprays oder Tricks im Park, du hast deinen Style gefunden)


    Fahrstil/Einsatzgebiet-in Prozent:

    [x] Piste [70]%

    [x] Tiefschnee / Backcountry [30]%

    [ ] Park (Kicker/Pipe) [ ]%

    [ ] Rails [ ]%

  • ich hab das wooden , also das härtere reload ohne double rocker


    gefahren bin ich das reload nicht, bisher hat mich das wooden aber nicht wahnsinnig hinterm kamin hergeholt

    stelle mir das reload etwas weicher und etwas drehfreudiger vor


    nebenbei hab ich auch seit jahren verschiedene versionen des mountain twins - ist mein goto mega brett für alle situationen und hab ich im bekanntenkreis auch schon zur genüge an den mann oder frau gebracht


    wenn du noch etwas direktionaler unterwegs sein willst und ein wenig mehr auftrieb im pow haben willst dann geht auch das frontier


    MT wenn mehr freestyle charakter+switch

    Frontier wenn mehr direktional/pow

    follow me on youtube

    ...see my Hovercraft, Stormchaser, Solution, Mountaintwin, Powfinder Morris limited slashing through fresh pow pow or Carving my Korua Cafe Racer around the Austrian Alps

  • Wenn man von einem Camber Board zu einem Rockerboard wechselt wird man erst einmal immer Kantenhalt vermissen da die effektive kante zwangsläufig kürzer ist. Wenn ich mir dein bisheriges Setup Ion, Fluxx TT30 und NS so anschaue wirst du wohl auch Kantenhalt mögen. Goodboards mit Camber haben geilen Kantenhalt und eine sehr schnelle Base sind aber kraftzehrend und konzentriert zu fahren. Das Rockerboard was ich von denen mal gefahren bin fand ich Mist, null Kantenhalt und fuhr sich wie andere Bretter 10 jahre vorher.

    Meine Empfehlung ohne das ich es gefahren bin daher das Mountain Twin. Mit den Magnatraction Kanten holt man halt einiges das durch den Rocker verloren geht wieder raus. Vielleicht auch Rossignol One Magtek.

    Goodwood ist übrigens ne Autoveranstaltung in UK wo ich unbedingt mal hin will, der Boardhersteller heißt Goodboards

  • Danke für die Tipps,


    es wird das MT auch wenn ich das Goodboards vom Erscheinungsbild und der Idee einer kleinere Firma zu unterstützen recht sexy finde.

    Aber ja Kantenhalt muss schon sein und goodwood scheint auch recht spaßig zu sein. :D

    @ supermo das frontier checke ich auch mal aus

  • Hegai


    Bei 31cm Boots hast, bräuchtest von der Breite das 162er Reload mit 260mm min waist und 8m sidecut


    Da wärst mit dem Frontier 158W besser dran

    262mm min waist, 7.5m sidecut


    Das ist näher dran an deiner gewohnten 156cm Länge und wird mehr verspielt sein als das Reload


    isleman wieso camber zu rocker?

    er wechselt von Never summer hybrid/rocker zu Hybrid . Ausserdem hat Effektive kante nix mit Rocker oder Camber zu tun. Effektive Kante ist die Kantenlänge die man beim Aufkanten im Schnee hat. Das kann bei Rocker bei gleicher boardlänge sogar länger sein als bei Camber Bsp: Völkl Dimension 164XXW vs Cafe Racer 164.. Beim Völkl Rocker Board um 8cm längere effektive Kante als beim Korua Camber.

    21 Mal editiert, zuletzt von Winterzahn ()

  • die effektive kante zwangsläufig kürzer ist

    was? wieso? die effektive kante kommt doch vom sidecut, genug aufgekantet hast du beim rocker board die selbe kantenlänge aufliegen nur mit weniger vorspannung also weniger biss und engerem radius (weil vorgebogen)

    follow me on youtube

    ...see my Hovercraft, Stormchaser, Solution, Mountaintwin, Powfinder Morris limited slashing through fresh pow pow or Carving my Korua Cafe Racer around the Austrian Alps

  • Idee einer kleinere Firma zu unterstützen recht sexy finde.

    so klein sind die gar nicht und cool eigentlich auch nichts, eher besonders .. eine der wenigen boardfirmen die ihre "specs" nicht preisgeben und damit der vergleichbarkeit aus dem weg gehen


    einziger "vorteil" gute materialien (bezogen auf performance nicht auf nachhaltigkeit) und aus "europa" wobei das auch eher billiglohn ist - ob es jetzt europäische globalisierung per LKW oder chinesische per schiff ist ist eigentlich egal - verursacht ähnliche probleme


    lies dir mal durch was jones für die umwelt macht, ist denke mind. genau so nachhaltig wie im billiglohneuropa zu produzieren wenn nicht sogar mehr wert


    stichwort materialien, initiativen, gewinnabgabe, politisches engagement etc.


    hab mir zur sicherheit noch mal die webseite und die werbevideos von goodboards reingezogen, außer das gesagt wird "nachhaltiges produkt" ist 0 erkennbar warum, einmal wird im nebensatz gesagt "weil die materialien langlebig sind" - who cares bei nem snowboard, das hält die nutzungszeit eigentlich immer durch und sagt eigentlich genau das gegenteil - beste performance oft != ökologisch

    follow me on youtube

    ...see my Hovercraft, Stormchaser, Solution, Mountaintwin, Powfinder Morris limited slashing through fresh pow pow or Carving my Korua Cafe Racer around the Austrian Alps