Travis RIce - The Fourth Phase

  • Hallo,


    ich werde den Film heute sehen und wollte mal hören was ihr so von den Snowboard-Filmen/Dokus haltet.


    Vor einigen Jahren war ich schon von "The Art of Flight" richtig geflashed wo ebenfalls Travis Rice zu sehen ist.


    Fand ihn schon damals in München beim Nokia Air and Style super!


    Bin sehr gespannt auf den Film!

  • mir gings genauso. the art of flight und der vorgänger haben mich noch total geflasht und the fourth phase wollte ich mir definitiv auf dvd holen, dann hab ich ihn irgendwo online für lau gesehen und war ziemlich enttäuscht. die ganzen shots sind schon auf jeden fall bildgewaltig und die tricks auch krass, keine frage. vielleicht lags auch einfach am soundtrack von TAOF, der schon maßgeblich zum flashen beigetragen hat :D aber joa, so richtig geil fand ich ihn nicht :/

  • Fand the art of flight auch brutal und hab ihn wahrscheinlich 5 mal in 5 Wochen gesehen.
    The fourth phase hab ich in Teilen gesehen und fands auch nicht besonders. Wie bereits gesagt gute lines aber irgendwie nicht so krass was "neues" wie es damals the art of flight war. Und dass sich Travis Rice immer so in Vordergrund geschoben hat, hat mich auch irgendwie genervt. Hoffe er wird nicht der Shaun White des Freeride...

  • So, hab den Film nun auch gesehen gestern.
    Fand ihn Okay, hier war ganz Interessant das man mal die Zeit und den Aufwand gesehen hat wie die Touren vorbereitet werden. Auch wie die Schneeschichten gemessen werden etc und alles mit eingerechnet wird.
    Aber alles in allem fand ich ihn auch ein wenig lahm, aber nicht wirklich schlecht : )

  • So, hab den Film nun auch gesehen gestern.
    Fand ihn Okay, hier war ganz Interessant das man mal die Zeit und den Aufwand gesehen hat wie die Touren vorbereitet werden. Auch wie die Schneeschichten gemessen werden etc und alles mit eingerechnet wird.
    Aber alles in allem fand ich ihn auch ein wenig lahm, aber nicht wirklich schlecht : )

    Falls du Netflix hast....da gibts die Jeremy Jones Trilogie.....die ist weniger reich an Action, aber recht interessant, grade weil da auch viel hinter den Kulissen gezeigt wird. Der neue Film vom Herrn Reis hat mich etwas irritiert zurückgelassen.....Bildtechnisch gewaltig, aber man hatte wohl ein zu große Erwartungshaltung....andererseits....was hätte denn kommen sollen? Quadcork auf dem Mount Everest oder Spine riding auf Hoth?